Alicja Kwade. LinienLand

Das Museum Haus Konstruktiv startet sein Jahresprogramm 2018 mit einer umfangreichen Einzelausstellung von Alicja Kwade (*1979...

Vorschau Max-Ophüls-Preis…

Mit der Deutschlandpremiere des packenden Dramas "Der Hauptmann" eröffnet am Montag, den 22. Januar 2018, das 39. Filmfestival...

Alicja Kwade. LinienLand

Das Museum Haus Konstruktiv startet sein Jahresprogramm 2018 mit einer umfangreichen Einzelausstellung von Alicja Kwade (*1979...


Vorschau Max-Ophüls-Preis …

Mit der Deutschlandpremiere des packenden Dramas "Der Hauptmann" eröffnet am Montag, den 22. Januar 2018, das 39. Filmfestival...


Shoot! Shoot! Shoot!

20.01.2018

21.01.2018 bis 27.05.2018  Ludwiggalerie

Brigitte Bardot mit blonder Mähne, Yves Saint Laurent nackt und Mick Jagger mit Pelzkapuze: Ikonen der Film-, Mode- und Musikszene, fotografiert von Superstars wie Richard Avedon, Bert Stern oder Helmut... 
weiterlesen

Gut · Wahr · Schön

20.01.2018

22.09.2017 bis 28.01.2018  Kunsthalle München

Der jährliche «Salon de Paris» war im 19. Jahrhundert die weltweit wichtigste Kunstausstellung und das gesellschaftliche Ereignis schlechthin. Hunderttausende Besucher kamen, um das vielfältige... 
weiterlesen

Stefanie Zoche. Sand

20.01.2018

30.11.2017 bis 21.01.2018  Kunsthaus Nürnberg

Der Rohstoff Sand scheint unerschöpflich. Sand wird jedoch für den Bau von Straßen und Gebäuden sowie für die Landgewinnung in solchen Mengen verbraucht, dass er zur knappen Ressource wird. Da Wüstensand... 
weiterlesen

Montreux. Jazz seit 1967

19.01.2018

19.01.2018 bis 21.05.2018  Schweizerisches Landesmuseum

David Bowie, Miles Davis oder Deep Purple – sie alle haben schon am Montreux Jazzfestival gespielt. 1967 von Claude Nobs als Attraktion für Touristen gegründet, gehört es heute zu den bekanntesten... 
weiterlesen

Liebesblicke

19.01.2018

16.01.2018 bis 13.05.2018  Museum Rietberg

Das Museum Rietberg gehört ausserhalb Indiens zu den führenden Institutionen im Bereich der indischen Malerei, insbesondere von Werken aus der Pahari-Region, den dem östlichen Himalaya vorgelagerten Tälern... 
weiterlesen

Georg Baselitz. Werke auf Papier

19.01.2018

21.01.2018 bis 29.04.2018  Kunstmuseum Basel

Anlässlich seines 80. Geburtstags ehrt das Kunstmuseum Basel mit Georg Baselitz (* 23. Jan. 1938) einen der bedeutendsten Protagonisten der deutschen Nachkriegskunst. Während die Fondation Beyeler dem Maler... 
weiterlesen

PerformanceProcess. 60 Jahre...

19.01.2018

20.09.2017 bis 28.01.2018  Museum Tinguely

An der Schnittstelle von Theater, Tanz, Skulptur und darstellenden Künsten ist die Performance zum privilegierten Medium mehrerer Generationen von Schweizer Künstlerinnen und Künstlern geworden. Das Museum... 
weiterlesen

Werner Mantz. Architekturen und Menschen

19.01.2018

14.10.2017 bis 21.01.2018  Museum Ludwig

Werner Mantz (1901–1983) ist als einer der prominenten Fotografen des Neuen Bauens im Köln der 1920er Jahre bekannt. Geboren und aufgewachsen in Köln, eröffnete er 1921 ein Fotoatelier und porträtierte... 
weiterlesen

Stirb oder töte

18.01.2018 Walter Gasperi
Ein Revolverheld wird von einer Stadt angeheuert, um eine Gangsterbande, die schon mehrfach die Postkutsche überfallen hat, zu enttarnen und dingfest zu machen. Alfonso Brescias unterhaltsamer Italo-Western... 
weiterlesen

Basquiat. Boom for Real

18.01.2018

16.02.2018 bis 27.05.2018  Schirn Kunsthalle

Jean-Michel Basquiat (1960–1988) zählt heute zu den bedeutendsten Künstlern des 20. Jahrhunderts. Mehr als 30 Jahre nach seiner letzten Einzelpräsentation in einer öffentlichen Sammlung in Deutschland... 
weiterlesen

Georg Baselitz in der Fondation Beyeler

18.01.2018

21.01.2018 bis 29.04.2018  Fondation Beyeler

Die Fondation Beyeler widmet zu Beginn des Jahres 2018 Georg Baselitz (geb. 1938 in Deutschbaselitz, Sachsen) eine umfangreiche Ausstellung. Aus Anlass des 80. Geburtstags dieses für die Kunst unserer Zeit... 
weiterlesen

Rubens. Kraft der Verwandlung

18.01.2018

17.10.2017 bis 21.01.2018  Kunsthistorisches Museum

Peter Paul Rubens (1577 Siegen - 1640 Antwerpen) war seinerzeit ein Star – und ist es bis heute! Sein Name steht für die Malerei einer ganzen Epoche, die Zeit des Barock. Doch kommt auch die Kunst der... 
weiterlesen

Kader Attia. Architektur der Erinnerung

18.01.2018

05.11.2017 bis 21.01.2018  Ludwig Museum im Deutschherrenhaus

Der algerisch-französische Künstler Kader Attia (geb. 1970 in Dugny, Département Seine-St-Denis, nahe Paris) ist ein international viel beachteter Künstler. Seine Werke – zumeist Installationen und... 
weiterlesen

Aktuell

Raiffeisen

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.