Dreckig, klein, düster: B…

Als zweite Filme für Doppelveranstaltungen wurden in den 1930er Jahren billig und schnell so genannte B-Filme produziert. Rüde...

Niko Pirosmani - Wanderer…

Die Wiener Albertina widmet dem georgischen Maler Niko Pirosmani (1862–1918) eine umfassende Ausstellung. Der Autodidakt, der...

Dreckig, klein, düster: B …

Als zweite Filme für Doppelveranstaltungen wurden in den 1930er Jahren billig und schnell so genannte B-Filme produziert. Rüde...


Niko Pirosmani - Wanderer …

Die Wiener Albertina widmet dem georgischen Maler Niko Pirosmani (1862–1918) eine umfassende Ausstellung. Der Autodidakt, der...


Der Dichter mit der Kamera

13.02.2008

18.10.2007 bis 17.02.2008  Kunst Haus Wien

Vom 18. Oktober 07 bis 17. Februar 08 ist im KunstHausWien erstmals in Österreich eine Retrospektive mit über 200 Werken des 1934 in Arles geborenen Fotografen Lucien Clergue zeigen zu sehen. Sein Freund... 
weiterlesen

Blick auf Kinderschicksale

12.02.2008 Walter Gasperi
Quer durch die Filme des Wettbewerbs der Berlinale ziehen sich als Haupt- oder zumindest als Randthema Eltern-Kind-Beziehungen. Während Eric Zonca in «Julia» und Damien Harris in «Gardens... 
weiterlesen

My Blueberry Nights

12.02.2008 Walter Gasperi
In seinem ersten in den USA und auf Englisch gedrehten Film bleibt der Hongkonger Wong Kar-Wai sich nicht nur treu, sondern er treibt seinen Stil und seine Themen – nicht unbedingt zum Vorteil des Films –... 
weiterlesen

Ein Maler der Reformationszeit

12.02.2008

23.11.2007 bis 17.02.2008  Städel Museum

Das Städel Museum wird in einer umfassenden Ausstellung, die ab 23. November 2007 zu sehen sein wird, über 100 Meisterwerke von Lucas Cranach dem Älteren versammeln, dem großen Maler der Reformationszeit.... 
weiterlesen

Der grosse Schlaf und mehr

12.02.2008

08.12.2007 bis 17.02.2008  Kunstmuseum St. Gallen

Der 1955 in Zürich geborene und heute in Müllheim/TG lebende Christoph Rütimann zählt zu den herausragenden Schweizer Kunstschaffenden seiner Generation. 1993 vertrat er die Schweiz an der Biennale in... 
weiterlesen

Schrumpfende Städte

12.02.2008

08.12.2007 bis 17.02.2008  Deutsches Architekturmuseum

Seit den 1990er Jahren ist mehr als ein Viertel aller Großstädte auf der Welt geschrumpft, ihre Anzahl nimmt stetig zu. Allein in Ostdeutschland stehen über eine Millionen Wohnungen leer, ähnliche Phänomene... 
weiterlesen

Die Kunst der Einfachheit

11.02.2008 Walter Gasperi
Wie erfrischend ein Film sein kann, in dem jede Handlung in die Schwarzblenden zwischen den einzelnen Szenen verbannt ist, zeigt bei der Berlinale der Mexikaner Fernando Eimbcke mit «Lake Tahoe»... 
weiterlesen

Frech oder dumm? Oder beides?

11.02.2008 Kurt Bracharz
Am 7. Februar hat der Erzbischof von Canterbury in einer BBC-Sendung vorgeschlagen, Teile der Scharia als Rechtspraxis für Muslime in England anzuerkennen. Am 9. Februar hat das türkische Parlament das... 
weiterlesen

Der Wirklichkeitsgehalt der Fotografie

11.02.2008

22.11.2007 bis 17.02.2008  Haus Konstruktiv

Das Künstlerpaar Anna und Bernhard Blume (beide Jahrgang 1937) zählt zu den Pionieren und anerkanntesten Vertretern der inszenierten Fotografie. Ihre Werke wurden bereits weltweit an renommierten... 
weiterlesen

Zeitkristalle

11.02.2008

05.10.2007 bis 17.02.2008  Lentos Kunstmuseum Linz

Bis 17. Februar 08 ist im Lentos Kunstmuseum eine Werkschau mit Arbeiten der oberösterreichischen Künstlerin Ursula Mayer zu sehen. Mayer präsentiert in der Ausstellung «Zeitkristalle / The Crystals... 
weiterlesen

Mord ist nicht Mord, obwohl doch.

10.02.2008 Haimo L. Handl
Wort zum Sonntag
Wir kennen die Geschichte vom «Big Brother», dem «Grossen Bruder». Es ist eine fiktionale. Wir kennen bruchstückhaft die Geschichte des realen Bruder Pol Pot. Sie ist wirklich und... 
weiterlesen

Egoistischer Ölmagnat und grenzenlose...

10.02.2008 Walter Gasperi
Wuchtig und immer wieder grandios und damit erster Favorit für den Goldenen Bären der 58. Berlinale ist Paul Thomas Andersons Epos «There Will Be Blood», leise Töne schlägt dagegen der Chinese... 
weiterlesen

¡Viva la Muerte!

10.02.2008

17.10.2007 bis 17.02.2008  Kunsthalle Wien

Rauschhafte Festlichkeiten zum Dia de los Muertos in Mexiko, bestialische Tötungsrituale der kolumbianischen Drogenkartelle, die Grausamkeit lateinamerikanischer Diktatoren und die komplexen Verwerfungen... 
weiterlesen

Winterpause für Sommerschuhe

10.02.2008

23.11.2007 bis 17.02.2008  Pinakothek der Moderne

Prozesshaft und beiläufig erscheinen die Arbeiten des jungen slowakischen Bildhauers Roman Ondak (*1966). Seine Themen findet der Künstler in den sozialen Ritualen des Alltags, der Erziehung, Arbeit und... 
weiterlesen

Islamische Kunst in Berlin

10.02.2008

27.11.2007 bis 17.02.2008  Pergamonmuseum Museum für Islamische Kunst

Die Ausstellung «Sammlerglück. Islamische Kunst aus der Sammlung Edmund de Unger» im Berliner Pergamonmuseum Museum für Islamische Kunst zeigt noch bis 17. Februar 2008 herausragende Werke aus... 
weiterlesen

Aktuell

Raiffeisen

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.