Georg Baselitz in der Sammlung Würth

25.03.2011

24.09.2010 bis 31.03.2011  Forum Würth Arlesheim

Die kommende Ausstellung im Forum Würth Arlesheim präsentiert mit Georg Baselitz einen der bedeutendsten Erneuerer auf dem Gebiet der zeitgenössischen Malerei seit 1960. Baselitz, der 1938 als Georg Kern in Deutschbaselitz (Oberlausitz) geboren wurde und nach Reibereien im Kunststudium im Alter von 20 Jahren die DDR Richtung Westberlin verliess, hatte früh seinen eigenen künstlerischen Weg entdeckt.


Er wollte weder den leeren Pathos, des durch NS-«Kunst» und Ost-Malerei verunglimpften Realismus am Leben erhalten, noch sich einer aus den USA von der Westkunst bedingungslos übernommenen Abstraktion anbiedern. Stattdessen schuf er kraftvolle Gemälde, mit denen er die Kunstwelt buchstäblich auf den Kopf stellte. Monumentale Holzschnitte, ein bedeutendes grafisches Werk und seit 1980 auch kantig gesägte und farbig gefasste Skulpturen zählen ebenfalls zu seinem viel beachteten Schaffen.

Nachdem Baselitz bereits in thematischen Ausstellungen im Forum Würth zu sehen war, soll mit dieser Ausstellung nun erstmals eine Einzelbetrachtung anhand der eigenen Sammlung die Möglichkeit geben, dieses Werk und seine unterschiedlichen, medialen Facetten simultan zu betrachten und zu erleben.


Georg Baselitz
24. September 2010 bis März 2011

Forum Würth Arlesheim
Dornwydenweg 11
CH-4144 Arlesheim
T 0041 (0)6170 595-95
F 0041 (0)6170 595-96

Öffnungszeiten:
Mo bis So 11 – 17 Uhr

Forum Würth Arlesheim
Dornwydenweg 11
CH-4144 Arlesheim
T: 0041 (0)61 705 95 95
E: arlesheim@forum-wuerth.ch
W: http://www.forum-wuerth.ch/arlesheim


Öffnungszeiten

täglich 11 - 17 Uhr

 


  • Römischer Gruss, 2004. Bronze, mit Ölfarbe behandelt, Ex. 1/6, 134,4 x 67,3 x 39,7 cm. Sammlung Würth, Inv. 12133
  • Adler, 1977/79. Linolschnitt, schwarze Ölfarbe auf Zeichenkarton, e.a., 2. (und letzter) Zustand. Sammlung Würth, Inv. 11461
  • Die grosse Nacht von damals (Remix), 2008. Öl auf Leinwand. Sammlung Würth, Inv. 11479

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.