Film

Besuchen Sie auch unser Archiv ko-exhibitionist mit erweiterten Suchmöglichkeiten.

Social Dogma

19.09.2010

15.07.2010 bis 26.09.2010  Kunsthalle Bielefeld

In der Ausstellung «Social Dogma» sind acht filmische Porträts von Personen zu sehen, die sich in einer besonderen Lebenssituation befinden. Für das Projekt sind «mediale... 
weiterlesen

Die Stadt als "Hauptdarstellerin"

17.09.2010

27.05.2010 bis 19.09.2010  Wien Museum

Ein ungewöhnlicher Ausstellungsparcours mit exemplarischen Sequenzen aus rund 80 österreichischen und internationalen Spielfilmen, die filmspezifische Bilder der Stadt enthalten – von der Stummfilmzeit bis... 
weiterlesen

Fantoche im Märchenland

11.09.2010

07.09.2010 bis 12.09.2010  

Fantoche feiert dieses Jahr das Märchen und hat vom 7. bis 12. September 2010 Rotkäppchen, Schneewittchen & Co. bei sich zu Gast. Fünf Kurzfilmblöcke, ein ausgewähltes Langfilmprogramm mit... 
weiterlesen

Film ohne Kamera

29.08.2010

02.06.2010 bis 29.08.2010  Schirn Kunsthalle

Mit «Zelluloid» rückt die Schirn ein besonderes Genre des künstlerischen Films in den Blick, bei dem das Bild direkt – durch physische Bearbeitung des Filmstreifens – hervorgebracht wird. Im... 
weiterlesen

Robert Wilson. Video Portraits

21.08.2010

13.05.2010 bis 26.08.2010  ZKM

Robert Wilson porträtiert nicht nur berühmte Persönlichkeiten, wie Isabella Rossellini, Brad Pitt oder Caroline von Monaco, sondern auch unbekannte Menschen und Tiere, die bisher nicht künstlerisch... 
weiterlesen

Neither in motion nor at rest

20.08.2010

15.07.2010 bis 25.08.2010  BAWAG Contemporary

Lost Film ist ein kinematografischer Fachbegriff, der verschollenes bzw. verlorenes Filmmaterial bezeichnet. Zelluloid ist ein empfindliches und gefährliches Material, das sich bei ungünstigen... 
weiterlesen

Filmbar 2010 im Museum Ludwig

14.08.2010

29.07.2010 bis 21.08.2010  

Auch in diesem Jahr gibt es wieder die Filmbar, das Open Air Kino auf der Dachterrasse des Museum Ludwig. Vom 29. Juli bis 21. August stimmt das Programm ein auf die Ausstellung «La Bohème /Die... 
weiterlesen

No Wave. New York 1976–84

12.06.2010

04.06.2010 bis 14.06.2010  Österreichisches Filmmuseum

Die Produktionen waren billig, die Darsteller/innen frech, der Film orientierte sich am Musik-Underground. New York in den Jahren 1976 bis 1984: Während die Stadt einem Trümmerhaufen glich, brach eine... 
weiterlesen

Ophüls und Ophüls: Zwei Filmretrospektiven

08.06.2010

08.05.2010 bis 13.06.2010  Österreichisches Filmmuseum

«Liebelei» (1933) und «The Troubles We’ve Seen» (1994), «Le Plaisir» (1952) und «Le Chagrin et la pitié» (1969) – auf den ersten Blick und nach den Filmtiteln... 
weiterlesen

Filmfarben

29.04.2010

09.04.2010 bis 07.05.2010  Österreichisches Filmmuseum

«Mit der Farbe im Film», schreibt Frieda Grafe, «gab es immer Scherereien. Sie war mit dem bloßen Wiedergabe-Realismus des Kinos schwer in Einklang zu bringen. Sie machte den Bildern eine... 
weiterlesen

Film in Mexiko: Das Goldene Zeitalter

26.02.2010

10.02.2010 bis 28.02.2010  Österreichisches Filmmuseum

Von den frühen 30er Jahren an gehörte Mexiko für ein Vierteljahrhundert zu den schillerndsten, facettenreichsten Filmkulturen der Welt: Nur in wenigen anderen Ländern existierte eine vergleichbare... 
weiterlesen

Dino Risi und die Commedia all'italiana

07.02.2010

08.01.2010 bis 08.02.2010  Österreichisches Filmmuseum

Von den späten 50er Jahren bis tief hinein in die 70er war die Commedia all’italiana weltweit ein Synonym für die virtuoseste und beißendste Form sozialkritischer Unterhaltung – ein besseres populäres Kino... 
weiterlesen

Charles Chaplin im Österreichischen...

27.12.2009

02.12.2009 bis 07.01.2010  Österreichisches Filmmuseum

Müsste man sich auf ein Antlitz des Kinos einigen: es wäre wohl das von Charlie Chaplin als kleiner Tramp. Chaplin war die erste internationale Ikone des Kinos, seine Kunst galt als das Esperanto des... 
weiterlesen

Ōshima Nagisa im Österreichischen Filmmuseum

19.11.2009

06.11.2009 bis 30.11.2009  Österreichisches Filmmuseum

Ein Vierteljahrhundert lang war Ōshima Nagisa der weltweit meist gefeierte moderne Filmemacher Japans, eine Ikone der kulturellen Aufbrüche in den 60er und 70er Jahren: Im Westen sah man in ihm einen... 
weiterlesen

Martin Scorsese im Österreichischen...

04.10.2009

28.08.2009 bis 05.10.2009  Österreichisches Filmmuseum

Kein lebender Hollywoodfilmemacher kann sich in seiner Bedeutung mit Martin Scorsese messen. Als Regisseur hat er seit über vier Jahrzehnten einen originellen, vielschichtigen und enorm kraftvollen Stil... 
weiterlesen
Syndicate content

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.