Archiv

Georg Eisler. Welt-Anschauung

02.04.2018

18.11.2017 bis 08.04.2018  Museum der Moderne Rupertinum

Georg Eisler (1928–1998 Wien), Sohn des Komponisten Hanns Eisler und der Sängerin Charlotte Eisler, wuchs nach Stationen in Moskau und Prag in Großbritannien auf und kehrte 1946 als einer von wenigen... 
weiterlesen

Karl Schmidt-Rottluff. Das Rauschen der...

01.04.2018

04.11.2017 bis 08.04.2018  Kunstmuseum Ravensburg

Die «unerklärliche Sehnsucht, das zu fassen, was ich sehe und fühle, und dafür den reinsten Ausdruck zu finde»“, spiegelt sich im gesamten Werk des «Brücke»-Künstlers Karl... 
weiterlesen

Elisabeth Brockmann. Freiheit, Raum und Licht

01.04.2018

24.02.2018 bis 08.04.2018  MAKK - Museum für Angewandte Kunst

Die Düsseldorfer Künstlerin Elisabeth Brockmann ist bekannt für ihre Überraschungen im architektonischen Kontext und wird mit der Installation «Freiheit, Raum und Licht» auch das Publikum des... 
weiterlesen

Willi Baumeister. Der Zeichner

31.03.2018

09.12.2017 bis 08.04.2018  Kupferstichkabinett

Erstmals seit der großen Retrospektive 1989 in der Neuen Nationalgalerie veranstaltet das Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin eine umfassende Museumsausstellung zum zeichnerischen Werk von... 
weiterlesen

Im Reich der Misteldruiden. Das grafische...

31.03.2018

08.12.2017 bis 08.04.2018  Sammlung Scharf-Gerstenberg

Yves Tanguy (1900–1955) gehört zu der ersten Generation von Malern, die sich kurz nach Erscheinen des ersten Manifests des Surrealismus (1924) der Literaten-Gruppe um André Breton anschlossen. Im Kreis der... 
weiterlesen

Christa Dichgans. Kein Stillleben

30.03.2018

26.01.2018 bis 08.04.2018  Kestnergesellschaft Hannover

Plastikspielzeughaufen im Kinderzimmer, ein aufgeblasenes Schwimmtier, Batman, Papierflieger oder Wurstberge sind die Motive in den Gemälden von Christa Dichgans (geb. 1940 in Berlin). Die Künstlerin zählt... 
weiterlesen

Johanna Reich – Die gestohlene Welt

29.03.2018

25.02.2018 bis 08.04.2018  Max Ernst Museum

Vom 25. Februar bis 8. April 2018 widmet das Max Ernst Museum Brühl des LVR der in Köln lebenden Videokünstlerin Johanna Reich eine monografische Ausstellung: «Johanna Reich – Die gestohlene... 
weiterlesen

Seth Price. Social Synthetic

28.03.2018

21.10.2017 bis 08.04.2018  Museum Brandhorst

Das Museum Brandhorst präsentiert die international erste Überblicksausstellung des US-amerikanischen Künstlers Seth Price (*1973). Die mehr als 150 Werke umfassende Ausstellung zeigt Skulpturen, Filme,... 
weiterlesen

Feministische Avantgarde der 1970er-Jahre

27.03.2018

18.11.2017 bis 08.04.2018  ZKM

Das ZKM zeigt ab November 2017 mit über 400 Kunstwerken aus der Sammlung Verbund in Wien, wie Künstlerinnen in den 1970er-Jahren zum ersten Mal ein eigenes «Bild der Frau» kollektiv neu... 
weiterlesen

Again and Again — Sammlung Goetz im Haus...

26.03.2018

15.09.2017 bis 08.04.2018  Haus der Kunst

In den 1990er-Jahren wurde der Loop – die Technik, mittels derer eine kurze Film- oder Videosequenz am Ende und am Anfang verbunden wird, sodass sich eine Endlosschleife ergibt – zu einem gängigen... 
weiterlesen

Wendepunkte. Von Nolde bis Oppenheim

25.03.2018

07.02.2018 bis 08.04.2018  Graphische Sammlung der ETH

Die Schweizerische Graphische Gesellschaft (SGG) steht zwischen Konstanz und Wandel. Seit hundert Jahren beauftragt sie ausgewählte zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler mit einer Graphik, die in einer... 
weiterlesen

Max Ackermann: der Motivsucher

24.03.2018

08.12.2017 bis 08.04.2018  Zeppelin Museum Friedrichshafen

Anlässlich des 130. Geburtstags von Max Ackermann (1887–1975), der als bedeutender Wegbereiter der abstrakten Malerei gilt, widmet das Zeppelin Museum dem Künstler eine große Ausstellung. 130 Werke geben... 
weiterlesen

Form folgt Paragraph

23.03.2018

23.11.2017 bis 04.04.2018  Architekturzentrum Wien

Wenn Architekt*innen Gebäude entwerfen und Stadtplaner*innen urbanes Leben imaginieren, werden sie von einer zunehmenden Masse an Regelwerken begleitet. Gesetze, Verordnungen und Normen sind zu gewichtigen... 
weiterlesen

Simon Fujiwara. Hope House

22.03.2018

27.01.2018 bis 02.04.2018  Kunsthaus Bregenz

Das Hope House ist eine Rekonstruktion des Anne Frank Hauses, die im Kunsthaus Bregenz in Originalgröße nachgebaut wird. Die ambitionierte Installation — ein Gebäude in einem Gebäude, ein Museum in einem... 
weiterlesen

Künstlerbücher. Die Sammlung

21.03.2018

01.12.2017 bis 02.04.2018  Hamburger Kunsthalle

In den 1960er Jahren wurde unter Einbeziehung von Musik, Poesie, Aktionen und Happenings sowie durch spontane Improvisationen das übliche Buchformat gesprengt. Mit der Ausstellung... 
weiterlesen
Syndicate content

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.