Alfred Seiland - "Imperium Romanum"
Alfred Seiland fotografierte im Jahr 2006 für das New York Times Magazine die Filmkulisse zur TV-Serie "Rome" ... Vorarlberg MuseumAlfred Seiland fotografierte im Jahr 2006 für das New York Times Magazine die Filmkulisse...
Maria Anwander - "work in progress"
Es ist der Kunstbetrieb selbst, der Maria Anwander beschäftigt. Kritisch und humoristisch ... im Magazin 4 in BregenzEs ist der Kunstbetrieb selbst, der Maria Anwander beschäftigt. Kritisch und humoristisch .....
Harald Gfader - "Anleitung zum…"
Ein umtriebiger Geist im Vorarlberger Kunstgeschehen, für Poesie als Unterrichtsfach ... bis 21. Dezember Galerie ZEin umtriebiger Geist im Vorarlberger Kunstgeschehen, für Poesie als Unterrichtsfach ... bis...

Seite 12

Klaus Mosettig – The David Plates

31. Oktober 2019 - 5:50 / Ausstellung 
thumb
Zeitgleich mit der großen Herbstausstellung Caravaggio & Bernini präsentiert das Kunsthistorische Museum im Bassano Saal eine neue Werkserie des österreichischen Künstlers Klaus Mosettig.

Fotografik: Klein, Ifert, Zamecznik

thumb
Anhand selten gezeigter Werke von William Klein, Gérard Ifert und Wojciech Zamecznik erhellt die vom Centre Pompidou in Paris konzipierte und vom Museum für Gestaltung Zürich adaptierte Schau Fotografik: Klein, Ifert, Zamecznik den intensiven Dialog zwischen abstrakter Fotografie und grafische...

Ars Electronica zeigt Ausstellung in Shenzhen

30. Oktober 2019 - 9:41 / Ausstellung / Medienkunst 
thumb
Mit „40 Years of Humanizing Technology – Art, Technology, Society“ eröffnen Ars Electronica, die chinesische Central Academy of Fine Arts (Cafa) und die Design Society Shenzhen am 2. November 2019 ihre erste gemeinsame Ausstellung im Sea World Culture and Arts Center in Shenzhen.

Werner Otte und sein Einfluss auf die Graphik-Szene in Salzburg

30. Oktober 2019 - 5:18 / Ausstellung / Grafik 
Anlässlich der Ausstellung „Werner Otte – intime Landschaften“ im Salzburg Museum (29. November 2019 bis 8. März 2020) zeigt die Landesgalerie im Traklhaus eine Auswahl aus dem druckgraphischen Werk des 1997 verstorbenen Salzburger Künstlers, dessen Nachlass sich im Salzburg Museum befindet u...

Martin Kippenberger. Bitteschön Dankeschön

thumb
Martin Kippenberger (1953 – 1997) war einer der medial und stilistisch vielseitigsten und wichtigsten deutschen Künstler, der die 1980er- und 1990er-Jahre maßgeblich geprägt hat. Sein Schaffen führte schon zu Lebzeiten zu einer herausragenden Position innerhalb der zeitgenössischen Kunstgeschi...

Alison Jackson. Fake Truth

thumb
Die Queen beim Selfie, Kim Kardashian und Kanye West bei der Hausgeburt, Lady Di mit ausgestrecktem Mittelfinger und Donald Trump im Clinch mit Miss Mexiko. Haben wir das gerade wirklich gesehen? Ganz unwahrscheinlich ist es jedenfalls nicht.

Amerikanischer vs. österreichischer Humor

29. Oktober 2019 - 5:21 / Ausstellung / Karikatur 
thumb
Innerhalb der Jubiläumsausstellung A echta Deix wird seit 05.10.2019 der mittlerweile dritte Exkurs präsentiert. Nach Werken von Künstlerinnen und Künstlern, deren Schaffen von Manfred Deix beeinflusst ist oder war, und einem Ausflug in die Caricature brute mit Beispielen aus der Feder von Tex...

100 Jahre Bauhaus: Roman Clemens aus der Sammlung

29. Oktober 2019 - 4:59 / Ausstellung / Malerei / Grafik 
thumb
2019 jährt sich die Gründung des Bauhaus zum 100. Mal. Ein Jubiläum, das auch im Museum Haus Konstruktiv gefeiert wird, und so widmet es dem einstigen Bauhausschüler Roman Clemens (1910–1992) eine Einzelausstellung mit Werken aus seiner Sammlung. Ausgewählte Raumbilder aus den 1970er- und 1980...

Die Kurden wollen den Teufel mit Beelzebub austreiben

28. Oktober 2019 - 6:48 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
In der Hall of Fame der dümmsten Sager wird Trumps Bemerkung, die USA müssten den Kurden nicht helfen, weil die Kurden den USA bei der Invasion in der Normandie 1945 auch nicht geholfen haben, zweifellos einen Ehrenplatz bekommen. Dümmer geht es nicht, er hat es ja später auch halb zurückgenom...

Kucsko | Makra. Between the window and the door

28. Oktober 2019 - 5:08 / Ausstellung 
Zwei Künstler, zwei unterschiedliche Strategien, drei Räume, Fenster, Türen, der Entschluss ein gemeinsames Werk zu kreieren, welches „nicht gemischt“ und „nicht getrennt“ erscheinen sollte, dies sind einige Fakten, die der Ausstellung Between the window and the door von Guido Kucsko ...

Seiten

Front page feed abonnieren