Franz Radziwill – Zwei Seiten eines Künstlers Die Sammlung Moderne Kunst stellt eine Neuerwerbung der Klassischen Moderne vor, die den Bereich der Neuen Sachlichkeit substanziell erweitert. Die ...Die Sammlung Moderne Kunst stellt eine Neuerwerbung der Klassischen Moderne vor, die den Bereich der Neuen...
Angelo Sieben Jahre nach seinem Debüt "Michael" zeichnet Markus Schleinzer in stark elliptischer und stilisierter Erzählweise das Leben des Afrikaners Angelo Soliman nach, der im 18. Jahrhundert aus seiner...Sieben Jahre nach seinem Debüt "Michael" zeichnet Markus Schleinzer in stark elliptischer und stilisierter Erzählweise das Leben des Afrikaners Angelo Soliman...
Ein früher Meister spektakulärer Kinounterhaltung: Joe May Als Glanzzeit des deutschen Kinos gilt die Weimarer Republik. Untrennbar verbunden ist sie mit Regisseuren wie Fritz Lang, F. W. Murnau und G. W...Als Glanzzeit des deutschen Kinos gilt die Weimarer Republik. Untrennbar verbunden ist sie mit...

Seite 852

Alles nur der Liebe wegen

thumb
Es sind drei Stränge der Liebe, die Andreas Kriegenburg in seinem Projekt "Alles nur der Liebe wegen" verfolgt: Liebe als Versuch, sich zu binden in einer heutigen Welt, in der die Angst, ein Leben in Einsamkeit fristen zu müssen, den Wunsch nach Begegnung gebiert; Liebe als ein alte...

XY Beat

thumb
"Liebe besteht darin, etwas zu geben, was man nicht hat, und zwar jemandem, der es nicht will. Ich brauche jemanden, der sich an mich richtet, eine überlebensgroße Person, ein Subjekt jenseits aller Subjekte.", heißt es in René Polleschs letzter Münchner Arbeit "Ping Pong d"Amour".

"Agatha" in der Münchner Spielhalle

thumb
Eine Frau trifft sich mit ihrem Bruder in einer unbewohnten, leeren Villa. Es ist jenes Haus am Meer, wo sie als Kinder gemeinsam mit ihrer Mutter und den Geschwistern die Ferien verbrachten. Jetzt sind beide über dreißig. Sie sehen sich auffallend ähnlich. Sie schweigen. Vermutlich ...

Le Nozze

verfasst von Heimo L. Handl / So, 01.05.2011 / Wort zum Sonntag
logo wort-zum-sonntag
Der Meldung war nicht auszukommen. In den Weltnachrichten musste ich erfahren, dass der britische Prinz seine Braut geheiratet habe und dass nicht nur die beigeisterten britischen Monarchisten jubelten, weinten und kreischten, sondern an die zwei Milliarden Fernsehzuschauer eine eige...

Ré Soupault – Künstlerin im Zentrum der Avantgarde

So, 01.05.2011 / Ausstellung / Archiv
So, 13.02.2011 So, 08.05.2011
thumb
Als erstes Museum weltweit würdigt die Kunsthalle Mannheim mit der umfassenden Retrospektive "Ré Soupault – Künstlerin im Zentrum der Avantgarde" vom 13. Februar bis zum 8. Mai 2011 das Gesamtwerk einer der weiblichen Hauptfiguren der europäischen Avantgarde der 1920er und 30er Jahre...

Tone Fink - Strichtänze

So, 01.05.2011 / Ausstellung / Archiv
Fr, 15.04.2011 Sa, 07.05.2011
thumb
Tanz ist Verwirbelung, zweckfreie Mobilisierung der Körperaktivitäten, zeitweilige Suspendierung eines soliden Standpunktes auf sicherem Boden. Tanz kann Schwindelgefühle erzeugen und die Konturen in der Umgebung des lustvoll bewegten Leibes auflösen. So werden in der Wahrnehmung des...

Bali - Kunst im Wandel

Sa, 30.04.2011 / Ausstellung / Ethno
Mi, 02.02.2011 Mo, 02.05.2011
thumb
Über Jahrhunderte produzierten bildende Künstler auf Bali nur für lokale Fürsten und für den rituellen Bedarf innerhalb der Dorfgemeinschaft. In den 1920er Jahren begünstigte die Entdeckung Balis als "Künstlerparadies" die Verwandlung der Insel in eine internationale Touristendestina...

Mantel der Träume

Sa, 30.04.2011 / Archiv / Sonstige
thumb
Die Ausstellung "Mantel der Träume" ist Teil der Reihe "Schriftsteller mit Gepäck", die das Literaturmuseum Petőfi in Budapest 2004 mit der Absicht startete, einen Einblick in die Geschichte jener Beziehungen zu gewähren, die die ungarische literarische Kultur mit den großen geistige...

Paul Klee & Franz Marc im ZPK

Sa, 30.04.2011 / Ausstellung / Archiv
Do, 27.01.2011 So, 01.05.2011
thumb
Die Freundschaft zwischen Paul Klee und Franz Marc, einem der Begründer des "Blauen Reiter", gehört zu den berührendsten und nachhaltigsten Künstlerbeziehungen der Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts. Die erste Begegnung der beiden Maler im Frühjahr 1912 bildet den Ausgangspunkt ein...

Eva Schlegel. In Between

Sa, 30.04.2011 / Ausstellung / Installation
Mi, 08.12.2010 So, 01.05.2011
thumb
Eine spektakuläre Installation, die sich mit dem Thema Fliegen und Fallen an der Grenze der Möglichkeit zwischen Gelingen und Scheitern auseinandersetzt, steht im Mittelpunkt der Ausstellung "Eva Schlegel. In Between", die am Dienstag, 7. Dezember 2010, in der MAK-Ausstellungshalle e...

Seiten

Front page feed abonnieren
Reminders
thumb
thumb
thumb
thumb
thumb

Aktuell
Mi, 30.01.2019 Remise Bludenz: DI_VER*SE