Thomas Schütte
Der deutsche Bildhauer und Zeichner Thomas Schütte zählt zu den wichtigsten Künstlern der Gegenwart. Im April 2016 eröffnete der mehrfache documenta-Teilnehmer...Der deutsche Bildhauer und Zeichner Thomas Schütte zählt zu den wichtigsten Künstlern der Gegenwart. Im April 2016...
Kunsthaus Zürich zeigt erste Einzelausstellung von Guillaume Bruère
Er lässt sich von Meisterwerken der Kunstgeschichte inspirieren, porträtiert aber auch ... bis 4. August. ... Er lässt sich von Meisterwerken der Kunstgeschichte inspirieren,...
Die sonderbaren "Versammlungen" der Miriam Bajtala
Ausstellung in der Galerie Allerart in Bludenz ... bis 3. August.Ausstellung in der Galerie Allerart in Bludenz ... bis 3. August.

Seite 854

Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners

28. August 2011 - 2:27 / Ausstellung / Skulptur 
thumb
Mit der aktuellen Ausstellung in der Galerie im Taxispalais wird der Tiroler Bildhauer Peter Sandbichler erstmals in Österreich umfassend vorgestellt. Der Titel "Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners" ist ein Zitat des Physikers und Philosophen Heinz von Foerster (geboren 1911 in Wien, verstorben 2002 in Kalif...

Anna Blume und ich

28. August 2011 - 2:07 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Die Zeichnungen von Kurt Schwitters gelten, obwohl sie immerhin knapp ein Fünftel seiner überlieferten Werke ausmachen, nicht unbedingt als Schlüssel zum Wesen seiner "Merz"-Kunst – jener Collagen, Assemblagen und Installationen, die die herausragende Position des Künstlers in der Kunst der Moderne begründen. Ent...

Make - Belive - Remake

28. August 2011 - 1:41 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Vom 23. Juli bis 4. September 2011 zeigt der Kunstverein Friedrichshafen unter dem Titel "Make - Belive - Remake" Arbeiten von Anahita Razmi (*1981). Razmi beschäftigt sich in vielen ihrer Video-Performances und Installationen mit aktuellen politischen und gesellschaftlichen Aspekten, u.a. mit der Situation im I...

Die unbekannte Sammlung

28. August 2011 - 1:31 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Die Sammlung der Kunsthalle Bielefeld kann aus Platzgründen nur selten gezeigt werden. Dabei ist die Qualität dieser relativ jungen Sammlung, die in der Kunst der Klassischen Moderne gründet und sich bis in die internationale Gegenwartskunst weiterentwickelt, unbestritten. Zur Sammlung, die ca. 500 Gemälde, 200 ...

Die Sammlung Goetz im Haus der Kunst

27. August 2011 - 2:20 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
"Aschemünder" bildet den Auftakt der Kooperation zwischen Sammlung Goetz und Haus der Kunst. In den 14 kabinettartigen Räumen des Luftschutzkellers im Haus der Kunst zeigt Ingvild Goetz bis 2014 regelmäßig eine Auswahl aus ihrer Sammlung von Film- und Medienkunst. Als erste Präsentation greift "Aschemünder" das v...

Derr Schrecken jedoch vermeerte mein Interesse

27. August 2011 - 2:14 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Nach einer großen, retrospektiven Ausstellung in der Kunsthalle Krems und Beschwernissen wie der Verleihung des Österreichischen Kunstpreises ist es für Franz Graf nun wieder an der Zeit für etwas Freestyle. Wie kaum ein anderer Ort in Wien kommen die durchlässigen, swingenden Räume der Bawag Contemporary den Ene...

Vermessung der Welt

27. August 2011 - 1:45 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Das Museum ordnet, sammelt, bündelt, reflektiert und schließt aus. Es schafft sich Bezugssysteme und baut daraus Kartografien einer lesbaren Welt. Im Sinne seiner erzieherischen Gründungsidee klärt das Museum auf und bildet aufgrund von Fakten und Bezügen eine Deutung des eigenen Seins in der Bedingtheit der Umge...

iRonic. Die feinsinnige Ironie der Kunst

27. August 2011 - 1:35 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Zwölf internatonal renommierte Künstlerinnen und Künstler aus acht Nationen, alle zwischen 1951 und 1981 geboren, stellen in der Ausstellung "iRonic. Die feinsinnige Ironie der Kunst" unterschiedliche Formen von Ironie vor. Sie greifen dabei relevante gesellschaftliche Themen auf und setzen sich mit politischen S...

Spiel mit dem Licht

26. August 2011 - 2:06 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Das Kunsthaus CentrePasquArt präsentiert die erste Retrospektive von Franziska Megert (*1950, lebt in Düsseldorf und Bern), einer Pionierin im Bereich der Schweizer Videokunst. Sie beschäftigt sich in ihrem Werk u. a. mit den vielfältigen Beziehungen der Individuen untereinander und des Einzelnen zur Gruppe, sie ...

Die Jahre der Blauen Stunde

26. August 2011 - 1:49 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Die Ausstellung "Die Jahre der Blauen Stunde" im Kunsthistorischen Museum kann als der dritte Teil einer Trilogie des belgischen Künstlers Jan Fabre angesehen werden. Der erste Teil fand 2006 im Königlichen Museum der Schönen Künste in Antwerpen statt, in der Heimatstadt des Künstlers. Fabre zeigte dort in der Au...

Seiten

Front page feed abonnieren