21. März 2018 - 4:18 / Aktuell 

Der Stücktitel «What we are looking for» behauptet ein «wir», welches heute nicht mehr so selbstverständlich ist. Der Zeitgeist lässt uns danach streben, etwas ganz Besonderes aus uns zu machen. Wir müssen nicht mehr sein, was als normal gilt. Der Anpassungsdruck von Gruppen verringert sich. Wir können herumprobieren und neue Rollen kennenlernen. Hauptsache besonders!

Aus einem Sonderling wird ein interessanter Nerd, die Geschichten, die in Second-Hand-Kleidern stecken, machen sie zu Trendobjekten und natürlich durchlaufen wir keine Ausbildung, sondern wir entwickeln unser ganz spezielles Persönlichkeitsprofil.

Der belgische Choreograf Ives Thuwis hat sich gemeinsam mit sieben Jugendlichen zwischen 16 und 20 Jahren den Fragen nach dem «ich» und dem «wir» gestellt. Die Spannung zwischen dem Einzelnen und der Gruppe wird als Tanztheater auf die Bühne gebracht, wobei die Jugendlichen aus ihrer eigenen – tänzerisch ungeschulten – Bewegungssprache schöpfen. Die Inszenierungen von Ives Thuwis zeichnen sich durch ungebremste Energie und grosse Lesbarkeit aus, die insbesondere einem jungen Publikum die Möglichkeit bieten, Tanztheater für sich zu entdecken.


What we are looking for
Dienstag, 27. und Mittwoch 28. März 2018
jeweils um 19 Uhr

Theater Chur
Zeughausstrasse 6
CH - 7000 Chur

T: 0041 (0)81 252 25 03
F: 0041 (0)81 252 76 86
E: info@theaterchur.ch
W: http://www.theaterchur.ch/

weitere Beiträge zu dieser Adresse