21 - 30 von 2093

Dada original

thumb
"Dada original", die aktuelle Ausstellung in der Schweizerischen Nationalbibliothek, zeigt Originaldokumente aus den Jahren 1916 und 1917, der Anfangsphase von Dada. Es handelt sich um die wenigen dokumentarischen Spuren, die von den Ursprüngen der Kunstrichtung erhalten sind. Unter den Exponaten sind die weltber...

Sigmar Polke. Frühe Druckgrafik

Do, 19.05.2016 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Mit einer konzentrierten Auswahl von dreißig Werken präsentiert das Städel Museum vom 2. März bis 22. Mai 2016 die frühe Druckgrafik Sigmar Polkes (1941–2010). Polke zählt zu den herausragenden Persönlichkeiten der deutschen Kunstszene des 20. Jahrhunderts. Für seine druckgrafischen Werke aus den Jahren 1967 bis ...

American Pop Art

So, 08.05.2016 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Mit dem Aufkommen der Pop Art in Amerika werden nicht nur Motive des Alltags wie Comics, Fahnen oder Suppendosen kunstwürdig. Auch die Frage des Originals und Geniekultes wird – ganz im Sinne der Nachfolge von Marcel Duchamp – diskutiert. Dies führt unter anderem dazu, dass Künstler beginnen, ihre Siebdrucke, abe...

Dada anders: Sophie Taeuber-Arp, Hannah Höch, Elsa von Freytag-Loringhoven

Sa, 07.05.2016 / Ausstellung / Archiv 
thumb
In der historischen Ausstellung "Dada anders" richtet sich der Fokus auf drei herausragende deutschsprachige Künstlerpersönlichkeiten – Sophie Taeuber-Arp (1889–1943), Hannah Höch (1889–1978) und Elsa von Freytag-Loringhoven (1874–1927) –, die die bis anhin eher männlich konnotierte Dada-Bewegung massgeblich mitg...

Provoke. Zwischen Protest und Performance

Mi, 04.05.2016 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Das zwischen 1968 und 1969 erschienene japanische Fotomagazin "Provoke" gilt als ein Höhepunkt der Fotografie der Nachkriegszeit. In einer weltweit ersten Ausstellung widmet sich die Albertina der komplexen Entstehungsgeschichte des Magazins und präsentiert dadurch einen repräsentativen Querschnitt durch die foto...

Dadaglobe Reconstructed

thumb
Vom 5. Februar bis 1. Mai 2016 präsentiert das Kunsthaus Zürich "Dadaglobe Reconstructed". Die Ausstellung versammelt rund 200 Werke und Texte, welche Tristan Tzara 1921 für sein Buchprojekt "Dadaglobe" von über 40 Künstlern aus aller Welt zugeschickt worden waren. Die Publikation kam nicht zustande. Zum 100. Geb...

Der Künstler als Fotograf. Ernst Ludwig Kirchners fotografisches Werk

thumb
Das Kirchner Museum Davos verfügt über einen umfangreichen Bestand an Glas- und Zellulose-Negativen von Ernst Ludwig Kirchner aus der Zeit von 1908-1938. Die fotografische Sammlung des Museums umfasst insgesamt etwa 1500 Werke, zu denen neben den Negativen auch Vintage Prints (vom Künstler selbst hergestellte Abz...

Painting 2.0: Malerei im Informationszeitalter

thumb
Das wiederkehrende Interesse an zeitgenössischer Malerei in den vergangenen Jahren fällt überraschenderweise mit einer Explosion neuer digitaler Technologien zusammen. Doch schon seit den 1960er-Jahren haben sich die fortschrittlichsten Ansätze auf dem Gebiet der Malerei in Westeuropa und in den USA in produktive...

Jackson Pollocks' "Mural": Energy Made Visible

Jackson Pollocks" Frühwerk "Mural" gilt als eines der bedeutendsten Werke der amerikanischen Moderne. Für seine monumentale Wandarbeit wendete Pollock eine Vielzahl technischer und methodischer Stilmittel an, die seine Laufbahn prägten, und verband diese zu einem Gemälde voller persönlicher, kultureller, gesellsc...

Jean-Luc Godard. 1968–1986

Sa, 02.04.2016 / Archiv
thumb
Als formaler Erneuerer und intellektueller Popstar der Nouvelle Vague war Jean-Luc Godard in den Jahren nach seinem bahnbrechenden Debüt "À bout de souffle" (1960) zur meistdiskutierten Figur der Filmwelt aufgestiegen. Gleichwohl verkündete er mit "Week-End", fast parallel zum Mai 1968, das "Ende des Kinos" und b...

Seiten