1 - 10 von 8093

Karla Black in der Frankfurter Schirn

21. Oktober 2019 - 4:29 / Ausstellung / Skulptur
thumb
Die raumgreifenden Skulpturen von Karla Black sind von einer mehrdeutigen, fragilen Schönheit. Zarte Pastelltöne und Folien, Licht und Reflexionen verleihen ihnen trotz ihrer großen Formate einen schwerelosen Eindruck. Die Werke bewegen sich zwischen Installation, Malerei und Performance und haben letztlich den A...

Neidhart Festsaal. Wandmalereien aus dem Mittelalter

20. Oktober 2019 - 5:57 / Ausstellung / Geschichte 
thumb
Der Neidhart Festsaal ist ein ganz besonderer Ort in Wien. Seine spektakulären Wandmalereien vom Beginn des 15. Jahrhunderts sind die ältesten erhaltenen säkularen Raumdekorationen Wiens. Die mehr als 15 Meter lange Bemalung, einst noch farbenfroher als heute, wurde vom wohlhabenden Tuchhändler Michel Menschein u...

Anthonis van Dyck in der Alten Pinakothek

20. Oktober 2019 - 4:10 / Ausstellung / Malerei
thumb
Anthonis van Dyck – in ganz Europa wurde er gefeiert für seine Porträts von Fürsten, Feldherren, Künstlern und Schönheiten seiner Zeit. Sie alle wurden von ihm unvergleichlich lebendig und zugleich repräsentativ ins Bild gebannt. Doch der Weg zum Ruhm war kein einfacher: Seine künstlerischen Anfänge standen im Ze...

Michael Höpfner. Durchwanderte Kreisläufe

thumb
Gehen ist für mich auch ein Ausweichen aus bestehenden Mustern. Ich wollte als Künstler nicht ins Atelier gehen, sondern hinaus auf der Suche nach dem verlorenen Verhältnis zur Natur. Diese Entfremdung war und ist immer ein Antrieb für mich. (Michael Höpfner)

Hermann Glöckner – Ein Meister der Moderne

19. Oktober 2019 - 4:05 / Ausstellung / Malerei
thumb
Zweifellos zählt Hermann Glöckner (1889 Dresden–1987 Westberlin) heute zu den Ausnahmekünstlern unter den Avantgardisten der deutschen klassischen Moderne. Trotz widriger politischer Umstände in der Zeit der nationalsozialistischen Diktatur und des darauf folgenden DDR-Regimes in Ostdeutschland hat er als ‚Nonkon...

Raphaela Vogel. Bellend bin ich aufgewacht

18. Oktober 2019 - 9:30 / Ausstellung / Gegenwartskunst 
thumb
Mit Raphaela Vogel präsentiert das Kunsthaus Bregenz vom 19. Oktober 2019 bis zum 6. Januar 2020 eine der jüngsten Künstler/innen der KUB Geschichte.

Anita Leisz: Kapsch Contemporary Art Prize 2019

18. Oktober 2019 - 6:08 / Ausstellung / Auszeichnung 
thumb
Anita Leisz (geb. 1973 in Leoben) ist nach Anna-Sophie Berger, Julian Turner und Ute Müller die 4. Preisträgerin des Kapsch Contemporary Art Prize, einer Auszeichnung zur Förderung junger Künstler_innen mit Lebensmittelpunkt in Österreich.

Making Van Gogh. Geschichte einer deutschen Liebe

18. Oktober 2019 - 4:05 / Ausstellung / Malerei
thumb
Das Städel Museum widmet vom 23. Oktober 2019 bis zum 16. Februar 2020 dem Maler Vincent van Gogh (1853–1890) eine umfassende Ausstellung. Im Zentrum steht die Entstehung des „Mythos van Gogh“ um 1900 sowie die Bedeutung seiner Kunst für die Moderne in Deutschland. Mit 50 zentralen Arbeiten van Goghs ist die Auss...

Unerwünschtes Kino - Vertriebene Filmschaffende in Wien und Budapest 1933–1938

17. Oktober 2019 - 5:51 / Ausstellung / Film 
thumb
Der Ausschluss jüdischer Filmschaffender aus der deutschen Filmproduktion ließ nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten im März 1933 nicht lange auf sich warten. Vertrieben aus Deutschland, flohen viele von ihnen in die angrenzenden Länder. Doch auch hier wurde es für sie zunehmend unmöglich, Arbeit bei...

La Bohème - Toulouse-Lautrec und die Meister vom Montmartre

thumb
Mit dem Medium Plakat entwickelte sich in Paris Ende des 19. Jahrhunderts Werbung zur Kunstform. Namhafte Künstler/innen fertigten ausdrucksstarke Lithografien für Tanzlokale wie das berühmte Moulin Rouge, Veranstaltungen und Ausstellungen, sowie verschiedene Produkte. Das neue Kunstgenre begeisterte Kritiker ebe...

Seiten