11 - 20 von 8165

Lisa Holzer

17. November 2019 - 5:04 / Ausstellung / Gegenwartskunst
thumb
Lisa Holzer untersucht in ihrem Oeuvre die Struktur des Begehrens ebenso wie die Frage, was ein Bild konstituiert. Neben Fotografien und performativen Gesten ist Schreiben ein wesentliches Element ihrer künstlerischen Arbeit.

Reclaim Context. Bauhaus Studio 100

17. November 2019 - 4:51 / Ausstellung / Sonstige
thumb
100 Jahre nach seiner Gründung gehen vom Bauhaus noch immer Impulse aus, beziehen sich Designer und Künstler auf Entwürfe und Haltungen dieser ersten deutschen Gestaltungshochschule. An verschiedenen Orten in Weimar, dem Geburtsort des Bauhauses, haben zu Beginn des Jubi­läumsjahres 100 Akteur...

Objects Recognized in Flashes

16. November 2019 - 5:24 / Ausstellung / Gegenwartskunst 
thumb
Wie steht es in unserer weitgehend mediatisierten Gesellschaft um den Umgang mit analogen und digitalen Bildern? Wie um die Beziehung von Material und Immaterialität, von Körper, Screen und fotografischer Oberfläche?

Tom Tirabosco. Wonderland

16. November 2019 - 4:01 / Ausstellung / Grafik
thumb
Tom Tirabosco gehört zu einer Generation von Westschweizer Comicautoren der Nouvelle BD, die seit einigen Jahren mit aussergewöhnlichen und eigenwilligen Arbeiten auf sich aufmerksam machen. 1966 in Rom geboren, lebt er seit 1970 in Genf, wo er heute auch sein Atelier hat. Seine Bewunderung fü...

Digitale Bildmontagen von Christine S. Prantauer in der Galerie allerArt

15. November 2019 - 10:16 / Ausstellung / Gegenwartskunst 
thumb
In den komplexen und vielschichtigen Bildwelten der 1956 in Zams in Tirol geborenen und heute in Innsbruck lebenden und arbeitenden Künstlerin Christine S. Prantauer spiegeln sich Medienkritik genauso wie die Auseinandersetzung mit aktuellen Zeitthemen wie etwa der Globalisierung, der Verherrl...

Forms Larger and Bolder: Eva Hesse Zeichnungen

15. November 2019 - 5:16 / Ausstellung 
thumb
„Crazy like machines, forms larger and bolder” – so beschreibt Eva Hesse (geb. 1936 in Hamburg; † 1970 in New York) 1965 eine Gruppe eben fertiggestellter Zeichnungen in einem Brief an ihren künstlerischen Weggefährten Sol LeWitt. Sie bezieht sich dabei auf ihre sogenannten „mechanischen Zeich...

Fiktion Kongo – Kunstwelten zwischen Geschichte und Gegenwart

thumb
Die Demokratische Republik Kongo ist heute weltweit berühmt für ihre vibrierende Kunstszene. Nirgendwo sonst in Afrika ist das künstlerische Schaffen so vielfältig, kreativ und am Puls der Zeit. Doch auch in der Vergangenheit entstanden eindrucksvolle Masken, Figuren und Designstücke, die zu d...

Harald Gfader. „Anleitung zum…“

14. November 2019 - 5:49 / Ausstellung 
thumb
Seit Jahren plädiert Harald Gfader, umtriebiger Geist im Vorarlberger Kunstgeschehen, für Poesie als Unterrichtsfach. Denn in der Poesie sieht er ein Fenster, durch das man in die Seele der Menschen blicken kann.

"Wilhelm und Alexander von Humboldt" im Deutschen Historischen Museum

14. November 2019 - 4:45 / Ausstellung / Museum 
thumb
Wilhelm und Alexander von Humboldt werden heute als deutsche Kosmopoliten gefeiert. Sie verkörpern die Errungenschaften öffentlicher Bildung, eine neue Sicht auf die Natur und den unvoreingenommenen Blick auf die Kulturen jenseits Europas. Ihre Biografien sind jedoch auch von den Gegensätzen i...

Deutscher Expressionismus. Die Sammlungen Braglia und Johenning

13. November 2019 - 5:47 / Ausstellung / Malerei 
thumb
Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde die Emotion zum Stilmittel: Beobachten hieß Empfinden. Triebgesteuert und jenseits von allen akademischen Kanons bannten junge Rebellen aus der Dresdner Künstlergemeinschaft „Brücke“ Seelenlandschaften auf die Leinwand.

Seiten