81 - 90 von 8144

Gottfried Bechtold im zeichnerischen Dialog mit den Dingen

6. Oktober 2019 - 10:49 / Ausstellung 
thumb
Für den Hörbranzer Objekt- und Konzeptkünstler Gottfried Bechtold repräsentiert die Zeichnung gleichsam "das geöffnete Gehirn". Im Rahmen der Ausstellung "Dialog" gibt die auf Grafik und Zeichnung fokussierte Harder Galerie.Z einen Einblick in die zeichnerischen Zwiegespräche, die Bechtold mit...

Ludwig Windstosser. Fotografie der Nachkriegsmoderne

6. Oktober 2019 - 4:26 / Ausstellung / Fotografie 
Mit rund 200 Aufnahmen zeigt das Berliner Museum für Fotografie die erste umfassende Einzelausstellung des Stuttgarter Fotografen Ludwig Windstosser (1921–1983). Durch seine Firmenporträts avancierte Windstosser zum führenden Industriefotografen der westdeutschen Nachkriegszeit und ist dennoch...

Videokunst gestern, heute und morgen

5. Oktober 2019 - 5:27 / Ausstellung / Video 
thumb
Vom 19. September bis 3. November 2019 zeigt das Kunsthaus Zürich «Videokunst gestern, heute und morgen» – Ergebnisse aus einem Projekt zur Videorestaurierung und Digitalisierung. Am 27. Oktober diskutieren Künstlerinnen, Kuratorinnen und Restauratorinnen über Herausforderungen im Umgang mit a...

Berliner Realismus. Von Käthe Kollwitz bis Otto Dix

thumb
Rau, ruppig und politisch unbequem: Die Berliner Kunst zur Kaiserzeit besitzt Sprengkraft. Von Wilhelm II. mit dem Verdikt der "Rinnsteinkunst" belegt, widmen sich Künstler der Berliner Secession um 1900 erstmals dezidiert sozialen Themen. Sie begründen eine spezifisch berlinische Tradition de...

Wolfgang Paalen. Österreichischer Surrealist

thumb
Der Künstler und Denker Wolfgang Paalen war der einzige Österreicher im Kreis der Pariser Surrealisten und einer der wichtigen Impulsgeber der Kunst um die Mitte des 20. Jahrhunderts. Er beeinflusste die amerikanische Avantgarde der 1940er-Jahre maßgeblich. Lange Zeit wurde er dennoch wenig ...

Höllenzeichnungen. Joseph Anton Koch

4. Oktober 2019 - 5:00 / Ausstellung / Grafik 
thumb
Joseph Anton Koch (Obergiblen / Tirol 1768 –1839 Rom), der künstlerisch an der Schwelle vom Klassizismus zur Romantik stand, zählte zu den bedeutendsten Landschaftsmalern seiner Zeit und verband oft Naturdarstellungen mit Szenen aus der antiken Mythologie oder der biblischen Geschichte. Der Kü...

Gold & Ruhm. Geschenke für die Ewigkeit

4. Oktober 2019 - 4:56 / Ausstellung / Museum 
thumb
Anlässlich des 1000-jährigen Jubiläums der Weihe des Basler Münsters, die im Herbst 1019 in Gegenwart von Kaiser Heinrich II. stattfand, zeigt die Ausstellung Gold & Ruhm. Geschenke für die Ewigkeit ein kulturhistorisches Panorama, das die Herrschaft und Kultur des letzten ottonischen Kais...

Metamorphose

3. Oktober 2019 - 11:01 / Ausstellung 
thumb
Beim sogenannten "ARTkollektiv_zhr|spb" handelt es sich um eine 2019 neugegründete Vereinigung von Künstlern aus verschiedenen Regionen, Kulturen und Nationalitäten, die ihre Working Base entweder in Sankt Petersburg, Russland, oder in Zürich und Zug, Schweiz, haben. Nach Ausstellungen im Früh...

Family Matters

3. Oktober 2019 - 5:12 / Ausstellung 
Das Dom Museum Wien widmet dem Thema Familie eine umfangreiche Ausstellung: Die epochenübergreifende Schau „Family Matters“ geht der Frage nach, wie sich unterschiedliche Familienkonstellationen, ihre Bedingungen und Auswirkungen auf Individuum und Gesellschaft in der Kunst spiegeln.

Lee Krasner-Retrospektive in der Frankfurter Schirn

3. Oktober 2019 - 4:16 / Ausstellung / Malerei 
Eine Pionierin des abstrakten Expressionismus in den USA ist nach mehr als 50 Jahren in einer großen Retrospektive wieder in Europa zu sehen: Lee Krasner (1908–1984). Die Schirn Kunsthalle Frankfurt präsentiert Hauptwerke der Künstlerin, darunter Gemälde, Collagen und Zeichnungen, sowie Fotogr...

Seiten