Vordere Zollamtsstraße 3
A - 1030 Wien

1 - 6 von 6

Förderung von neun Forschungsprojekten zum Kulturerbe

thumb
Graffiti, Schubert-Handschriften, Hörbriefe – eine neu geschaffene Förderung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften unterstützt die Erforschung des materiellen kulturellen Erbes mit 4,5 Millionen Euro.

Missing Link in der Geschichte des Alphabets entdeckt

thumb
Archäologinnen und Archäologen der Österreichischen Akademie der Wissenschaften haben bei Ausgrabungen in Israel ein wichtiges Beispiel für die Buchstabenfolge aus der Bronzezeit gefunden: Eine beschriftete Keramikscherbe, die das fehle...

Die Himmelsscheibe von Nebra stammt aus der frühen Bronzezeit

thumb
Die Himmelsscheibe von Nebra gilt als die älteste konkrete astronomische Darstellung der Welt. Lange Zeit war sich die Fachwelt einig, dass der Fund der Bronzezeit zugeordnet werden kann. Zwei deutsche Prähistoriker behaupteten in diese...

Online Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich

thumb
Mit dem "Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich" entsteht an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften in einem Langzeitprojekt das Dialektwörterbuch des bairischen Sprachraums in Österreich und Südtirol. Während das W...

Hier schrieben Trakl, Rilke, Wittgenstein

thumb
Die Österreichische Akademie der Wissenschaften hat die digitale Edition der Tiroler Kunst- und Kulturzeitschrift "Der Brenner" vollständig überarbeitet und mit neuen Funktionen, wie einer verbesserten Volltextsuche, ausgestattet. Alle ...

Neue C14-Daten stellen Datierung der griechischen Antike in Frage

thumb
Die Entstehung der griechischen Stadtstaaten, die Erfindung des griechischen Alphabets, die griechische Kolonisation und das Zeitalter Homers – sie alle könnten 50 bis 150 Jahre früher zu datieren sein. Das legt ein Befund von Archäolog...