6. November 2011 - 2:45 / Tanz

2001 begann die Flamenco-Geschichte von "Tanz ist". In Folge konnte ab 2002 ein eigenständiges Flamencofestival am Sielboden etabliert werden, mit dem Anspruch hohe Qualität mit zeitgemäßen Interpretationsformen zu verbinden. Im Rückblick ist durch die kontinuierliche Zusammenarbeit mit dem österreichischen Komponisten und Gitarristen Andreas Maria Germek sowie der katalanischen Tänzerin Belén Cabanes eine stetige und organische Entwicklung erkennbar.

Das Konzept, keine bestehenden Produktionen zu präsentieren, sondern das Programm mit den beteiligten Künstlerformationen vor Ort zu entwickeln und zu erarbeiten ist zum Markenzeichen des Festivals geworden mit dem Ergebnis, unikale und nicht wiederholbare Vorstellungen zu arrangieren. Die Premiere des nunmehr zehnten Festivals ist der klassischen spanischen Musik sowie dem klassischen spanischen Tanz, der Danza Estilizada, gewidmet. Orchester und Flamencoensemble fusionieren und spielen Kompositionen von Manuel de Falla, Jules Massenet, Hugo Wolf und von Andreas Maria Germek. Das Orchester dirigiert Guntram Simma. Die tänzerischen Interpretationen der Werke bilden das Herzstück des Programms und werden ausgeführt von Belén Cabanes sowie Carlos Chamorro. Er gilt als einer der besten Flamencotänzer Spaniens und ist ein Spezialist für zeitgemäße Interpretationen des klassischen spanischen Tanzes.

Nach der Premiere im Kulturhaus Dornbirn sind in Folge am Spielboden zwei Vorstellungen zu sehen. Wie schon bei dem Orchesterkonzert findet dabei die Annäherung an den Flamenco über die Klassik statt. Das gilt für die Musik als auch für den Tanz. Gleichzeitig gibt es dazu immer wieder Raum für Improvisationen und Flamenco puro, der durch seine impulsive Kraft besticht, unvorhersehbare Ereignisse bewirkt und die beteiligten Protagonisten zu Reaktionen anregt – Flamenco, wie wir ihn die letzten zehn Jahre kennen und schätzen gelernt haben.

Programm:

Sonntag, 6. November 2011
Clásico Español – Contemporáneo
Orchesterkompositionen & Klassischer spanischer Tanz & Kastagnetten | Kulturhaus Dornbirn

Montag, 7. November 2011
Workshop Perkussion | Proberaum Spielboden

Dienstag, 8. November 2011
Workshop Perkussion | Proberaum Spielboden

Mittwoch, 9. November 2011
Workshop Perkussion | Proberaum Spielboden
Flamenco im Film | Spielboden Kino

Donnerstag, 10. November 2011
Flamenco Fantasmas | Spielboden Bühne

Freitag, 11. November 2011
Flamenco im Film | Spielboden Kino

Samstag, 12. November 2011
Flamenco Fantasmas | Spielboden Bühne

10. "Tanz ist"- Festival für Flamencokunst
6. bis 12. November 2011
Kulturhaus Dornbirn | Spielboden

Spielboden Dornbirn
Färbergasse 15
A - 6850 Dornbirn

T: 0043 (0)5572 21933
E: spielboden@spielboden.at
W: http://www.spielboden.at/

weitere Beiträge zu dieser Adresse



  •  6. November 2011 12. November 2011 /
18090-18090tanzistcarloschamorro.jpg
© tanz ist
18090-18090tanzistkonzert.jpg
© tanz ist
18090-18090tanzistpercussion.jpg
© tanz ist
18090-18090tanzistroteskleid1.jpg
© tanz ist