4. Mai 2021 - 10:43 / Aktuell / Online 

24 österreichische Autor_innen geben in jeweils 15-minütigen Videos Einblick in ihre Arbeit, ihre Neuerscheinungen und das, was sie in den letzten Monaten besonders bewegt hat. Literaturinteressierte können ab sofort alle 24 neuen Ausnahmegespräche online streamen. Die Gespräche führt Katja Gasser (ORF, Leitung Literaturressort). Sowohl renommierte Autor_innen wie Olga Flor, Renate Welsh oder Daniel Wisser, als auch Newcomer wie Christian Blasge oder Romina Pleschko sind zu sehen. Abrufbar sind die Videos unter www.buchhandel.at.

Aufgrund der Corona-Beschränkungen fehlt den österreichischen Verlagen und ihren Autor_innen seit über einem Jahr die Möglichkeit ihre Neuerscheinungen im Buchhandel und bei Lese-Veranstaltungen adäquat vorzustellen. Um dieser prekären Lage für die österreichischen Verlage entgegenzutreten und diesen zu mehr Sichtbarkeit zu verhelfen, hat der Hauptverband des Österreichischen Buchhandels das Video-Gesprächsformat "Ausnahmegespräche" im März 2020 initiiert.

2021 gibt es 24 Gespräche mit: Ljuba Arnautović, Anna Baar, Reinhold Bilgeri, Christian Blasge, Ingrid Brodnig, Stefan Feinig, Olga Flor, Wolfgang Hermann, Heinz Janisch, Jürgen Kaizik, Peter Karoshi, Markus Köhle, Flora S. Mahler, Robert Misik, Florian Neuner, Romina Pleschko, Sophie Reyer, Peter Rosei, Eva Rossmann, Gerhard Ruiss, Richard Schuberth, Carolina Schutti, Renate Welsh und Daniel Wisser.



(Pixabay)
(Pixabay)