24. Mai 2012 - 2:48 / Tanz
thumb

Feiner Staub wirbelt auf, wenn sich die Tänzer aus ihrer Starre lösen. Sind es gefallene Engel oder brechen sie erst zu einer spirituellen Reise auf? "Vertical Road" beschreibt den Weg zwischen Weltlichem und Spirituellem, ist inspiriert von den universellen Mythen der Engel, von den Erzählungen der Menschheit über die "Fahrt zum Himmel". Dazu lässt der Londoner Choreograph mit bengalischen Wurzeln Akram Khan die sphärische Musik von Nitin Sawhney ertönen und verwebt die mystisch-asketische Kultur des Sufismus mit dem klassischen nordindischen Kathak-Tanz und zeitgenössischer Ästhetik, aber auch mit japanischem Butoh.

Acht Tänzer aus Asien, Europa und dem Mittleren Osten stürmen durch ein Wechselspiel von Licht und Schatten. Sie drängen ans Limit dessen, was ein Körper an Energie und Leistung herzugeben vermag. Körper werden hochgerissen, kreisen wie beim Tanz der Sufis um die eigene Achse. Manchmal martialisch, dann wieder sehr poetisch. Gemeinsam ballen sich die Tänzerinnen und Tänzer zum überwältigenden Kollektiv – durch Atem, Rhythmus und gleichgepolte Spannung zu einem gespenstischen Organismus verschweißt. Im Licht der Scheinwerfer erheben sich weiße Wölkchen aus feinem Puder. Wie eine auferstandene Terrakotta-Armee vollführen die Tänzer zu laut dröhnenden Trommeln gleichsam den Tanz auf der Jakobsleiter, der Vertical Road.

Künstlerische Leitung/Choreographie: Akram Khan | Musik: Originalkomposition von Nitin Sawhney | Bühne: Akram Khan, Kimie Nakano, Jesper Kongshaug | Kostüme: Kimie Nakano Dramaturgie: Ruth Little | Wissenschaftliche Begleitung: Jess Gormley Probenleitung: Andrej Petrovic | Technische Direktorin: Fabiana Piccioli | Erarbeitet und getanzt von: Eulalia Ayguade Farro, Salah El Brogy, Ahmed Khemis, Yen-Ching Lin, Andrej Petrovic, Elias Lazaridis, Sung Hoon Kim, Set Byeol Lim

Akram Khan Company - Vertical Road
Freitag, 25. Mai 2012, 20.00 Uhr

Bregenzer Festspiel- und Kongresshaus
Platz der Wiener Symphoniker 1
A - 6900 Bregenz

T: 0043 (0)5574 413-0
F: F 0043 (0)5574 413-413
E: information@festspielhausbregenz.at
W: http://www.festspielhausbregenz.at/

weitere Beiträge zu dieser Adresse



  •  25. Mai 2012 /
20359-2035901.jpg
(c) Richard Haughton
20359-2035902.jpg
(c) Richard Haughton
20359-2035903.jpg
(c) Richard Haughton
20359-2035904.jpg
(c) Richard Haughton
20359-2035905.jpg
(c) Richard Haughton