Das Vorarlberger Architekturinstitut (VAI) zeigt von 21. März bis 11. April aktuelle Holzbauten aus Frankreich. Die Ausstellung ist eine Kooperation des Universitätslehrgangs Überholz (Kunstuniversität Linz) mit France Bois Région, Vereinigung der regionalen berufsübergreifenden Vereine der Holzbranche Frankreichs.

Zwanzig Jahre lang war der Vorarlberger Holzbau Inspiration für französische Fachleute. Mittlerweile hat der Holzbau in Frankreich eine eigene Dynamik entwickelt und die aktuelle Holzarchitektur umfasst über das private Wohnhaus hinaus ein großes Spektrum von Projekten sowohl im Neubau als auch bei der Altbausanierung. Neue konstruktive und ästhetische Ansätze und technologisch wie gestalterisch innovative Anwendungen des Materials Holz lassen einen "esprit français" erkennen. Die von Dominique Gauzin-Müller kuratierte Ausstellung präsentiert eine Auswahl von Projekten, die 2012 und 2013 im Rahmen der staatlichen französischen Holzbaubaupreise prämiert wurden, sowie eine kleine Auswahl an Projekten aus dem Vorjahr, die von der Vielfalt und Originalität des zeitgenössischen französischen Holzbaus zeugen und zum Austausch über die Entwicklung des Holzbaus in beiden Ländern anregen.

vai Vorarlberger Architektur Institut
Marktstrasse 33
A - 6850 Dornbirn

T: 0043 (0)5572 51169
F: 0043 (0)5572 51169-9548
E: info@v-a-i.at
W: http://www.v-a-i.at/

weitere Beiträge zu dieser Adresse