26. Juli 2020 - 8:41 / Aktuell / Musik 

Der britische Gitarrist und Mitgründer der Band Fleetwood Mac, Peter Green, im Alter von 73 Jahren gestorben. Er sei friedlich eingeschlafen, teilten Familienmitglieder in einer offiziellen Stellungnahme mit. Der 1946 als Peter Allen Greenbaum in Bethnal Green geborene Musiker gründete im Jahre 1967 gemeinsam mit Schlagzeuger Mick Fleetwood in London die Kultband, die die Blues-, Rock- und Popszene der späten 1960er Jahre entscheidend mitprägte.

Green verließ die Band allerdings bereits 1970 wieder. Der Blues-Rock-Gitarrist hatte lange Zeit psychische Probleme. Seine Familie kündigte eine weitere Stellungnahme für die kommenden Tagen an.

In Peter Greens erfolgreichste Zeit entstanden Alben wie "Peter Green’s Fleetwood Mac", "Mr. Wonderful", "English Rose und "Then Play On" und Stücken wie "Albatross", "Need Your Love So Bad", "Man of the World", "Oh Well" "Go your own way" sowie "Black Magic Woman", das später auch ein Welthit für Carlos Santana wurde.