4. November 2018 - 9:56 / Aktuell 

Charakteristisch für Richard Meiers Gebäude ist das Wechselspiel von Innen und Außen. Die Räume sind durchdrungen vom Tageslicht. Was liegt also näher, als zum 25-jährigen Bestehen des Stadthauses Ulm das Licht in den Mittelpunkt zu rücken? Es ist gelungen, für diese Ausstellung Werke international renommierter Künstler und einer Künstlerin nach Ulm zu holen, die Licht als erlebbares, sinnliches erfahrbares Ereignis zeigen. Die zweigeteilte Ausstellung wird Fotografien und Lichtobjekte präsentieren, dazu werden - an bestimmten Terminen über die gesamte Laufzeit - Tanz- und Klangperformances zu erleben sein.

Fotografie, Lichtobjekte und Installationen zum Thema Licht
Zum 25-jährigen Bestehen des Stadthauses Ulm
11. November 2018 bis 10. März 2019

Eröffnung Teil 1: Samstag, 10. November 2018, 18.00 Uhr
Arbeiten von Peter Bialobrzeski, Julius v. Bismarck, Jürgen Grözinger, Klaus Heider,

Eröffnung Teil 2: Freitag, 14. Dezember 2018, 19.00 Uhr
Installationen von Ólafur Elíasson, rosalie und Ulrich Vogl

Stadthaus Ulm
Münsterplatz 50
D - 89073 Ulm

T: 0049 (0)731 161770-0
F: 0049 (0)731 161770-1
W: http://www.stadthaus.ulm.de

weitere Beiträge zu dieser Adresse