Invalidenstraße 50/51
D - 10557 Berlin

51 - 58 von 58

Reset – Werke aus der Sammlung Marx

10. August 2008 - 3:46 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Bis 17. August 2008 ist in Berlin die Neupräsentation der Sammlung Marx im Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – mit rund 70 Werken zu sehen. Erst im Juli dieses Jahres haben die Stiftung Preußischer Kulturbesitz und Erich Marx sich erneut für eine dauerhafte Verbindung der Stiftung Preuß...

Reine Vernunft

1. August 2008 - 4:15 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Die 1937 geborenen Künstler Anna und Bernhard Blume haben das Genre der inszenierten Fotografie wesentlich erweitert und zählen international zu deren renommierten Vertretern. In ihren häufig vielteiligen, großformatigen und schwarz-weißen Fotoserien erzählt das Künstlerpaar inszenierte Zeitab...

Sichtbarwerden

1. August 2008 - 3:08 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Vom 21. März bis 10. August 2008 zeigt der Hamburger Bahnhof in Berlin die Schau "Sichtbarwerden - Fotografische Werke aus der Friedrich Christian Flick Collection". Parallel zu den monographischen Ausstellungen von Anna & Bernhard Blume sowie Wolfgang Tillmans stellt die Sammlungspräsenta...

Fin de Siècle. Buch der Bilder

11. Mai 2008 - 2:42 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Eine Ausstellung bis zum 18. Mai 2008 im Werkraum des Hamburger Bahnhofs zeigt die Arbeit "Fin de Siècle. Buch der Bilder" von Hanne Darboven erstmals in großem Umfang. Anlass für die Präsentation war der Wunsch, dieses bedeutende Werk der Künstlerin für die Nationalgalerie anzukaufen. In der ...

Kosmetik für Fortgeschrittene

18. Februar 2008 - 1:23 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Der bildende Künstler und Filmemacher Heinz Emigholz hat seit 1974 ein Tableau aus rund 300 Zeichnungen geschaffen, in dem autobiographische Elemente mit historischen und fiktiven Ereignissen des 20. Jahrhunderts zu einer eigenwilligen Bildsprache verwoben sind. Der Hamburger Bahnhof in Berlin...

Ein Schweizer in Berlin

22. Januar 2008 - 1:53 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Mit Objekten, Zeichnungen, Fotografien, Super-8-Filmen und Videos gibt eine Ausstellung des Schweizer Künstlers Roman Signer im Hamburger Bahnhof einen repräsentativen Einblick in sein bis in die frühen 1970er Jahre zurückreichendes Gesamtwerk. Anläßlich seines Auftritts in Berlin hat der Sign...

Preis der Nationalgalerie für Junge Kunst 2007

3. November 2007 - 2:38 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Diesen September wird der Preis der Nationalgalerie für junge Kunst, einer der höchst dotierten Kunstpreise überhaupt, zum vierten Mal vergeben. Für den Preis 2007 sind Jeanne Faust, Ceal Floyer, Damian Ortega und Tino Sehgal nominiert, drei von ihnen leben in Berlin, Jeanne Faust in Hamburg.

Shades of pain

27. Juli 2007 - 2:56 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Die Ausstellung »Schmerz« spürt den vielfältigen Darstellungen und Äußerungen des Schmerzes nach: in einem früh-neuzeitlichen Kreuzigungsgemälde, dem Präparat einer Gichthand, einer Videoinstallation Trauernder, flimmernden elektrischen Impulsen einer Nervenzelle, einem Schrei.

Seiten