Klosterwall 23
D - 20095 Hamburg
T: 0049 (0)40 32 21 57
F: 0049 (0)40 32 21 59
E: hamburg@kunstverein.de
W: http://www.kunstverein.de/

21 - 30 von 30

Charley Harper im Hamburger Kunstverein

2. September 2011 - 1:48 / Ausstellung / Grafik 
thumb
Vögel, Säugetiere, Insekten, Reptilien und Fische – die zahlreichen Motive des Malers und Grafikers Charley Harper (1922 –2007) formen ein visuelles Ökosystem, in dem Farben, Formen, Linien und Themen in Wechselbeziehung zueinander stehen und eine vollkommene Balance bilden. Harper hat die bes...

The elephant behind the clown

11. Juni 2011 - 2:28 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Die Arbeiten – ob Collagen, Zeichnungen oder Malereien – des israelisch-dänischen Künstlers Tal R (*1967, lebt in Kopenhagen) zeichnen sich durch ihre schiere Menge an Elementen und Bedeutungen aus. Die komplex aufgebauten Bilderwelten setzen sich aus unzähligen abstrakten Formen und gegenstän...

La Terre est ronde

10. Juni 2011 - 2:16 / Ausstellung 
thumb
Evelyne Axell (1935-1972) war Schauspielerin und Nachrichtensprecherin, eine Ikone im französischsprachigen Raum und aufgrund ihrer Schönheit für viele ein Sexsymbol. 1963 aber beendet sie ihre Film- und Fernsehkarriere, um Malerin zu werden und die Rollen umzukehren. Als eine zentrale Figur d...

When Saturday Comes

thumb
Der Kunstverein Hamburg präsentiert in einer Einzelausstellung ausgewählte Neon-Arbeiten von Silke Wagner (*1968, lebt in Frankfurt/Main) aus den Jahren 2006 - 2008. Gezeigt werden neben der raumgreifenden Installation "When Saturdays Comes" auch 10 Neon-Arbeiten in Form bekannter politischer ...

Freedom of Speech

22. März 2011 - 2:21 / Ausstellung 
thumb
Die Ausstellung "Freedom of Speech" hinterfragt und analysiert das Konzept der Redefreiheit und ihre ideologische Rolle, die sie in der westlichen Demokratie spielt. Alles dreht sich um die zentrale Frage: Was, wenn nur der sprechen dürfte, der die Wahrheit sagt? Welche Konsequenzen hat das R...

Die erlösende Eloquenz erprobter Dinge

17. Dezember 2010 - 3:34 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Werner Büttner gehört zu jenen deutschen Künstlern, die Ende der 1970er und Anfang der 1980er Jahre, die Kunst wieder an die unmittelbare, sozial-politische Wirklichkeit geknüpft haben. Zu seinem Umfeld – gerade auch im Hamburg der 1980er Jahre – gehörten Georg Herold, Albert Oehlen und Martin...

Unterhaltungspark des Underground

5. Oktober 2010 - 2:15 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Peter Sempel (*1954, lebt in Hamburg) wuchs im australischen Outback auf und kam erst mit 12 Jahren nach Deutschland. Er studierte an der Universität Hamburg Literatur und Sportwissenschaft. Sein eigentliches Interesse aber galt immer der Musik: Von der Klassischen Musik bis hin zum Punk. Er s...

Ein Akt, eine Treppe hinabzumsteigen

6. September 2010 - 2:22 / Ausstellung 
thumb
Hank Schmidt in der Beek (*1978, lebt in Berlin) präsentiert in seiner ersten institutionellen Einzelausstellung im Kunstverein Hamburg mehr als 200 Collagen, für die er sich aus der visuellen Bibliothek der Modernen Kunst bedient. Bekannte Motive der Kunstgeschichte werden von ihm neu kombin...

Michael Riedel im Hamburger Kunstverein

4. August 2010 - 2:09 / Ausstellung 
thumb
"The quick brown fox jumps over the lazy dog", so der Titel der Ausstellung von Michael Riedel (*1974, lebt in Frankfurt M. / New York), hätte auch "Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern" heißen können. Es handelt sich hierbei um Sätze, die zur Darstellung von Schriften v...

Wo ist der Wind, wenn er nicht weht?

6. März 2010 - 2:23 / Ausstellung 
thumb
Die Ausstellung "Wo ist der Wind, wenn er nicht weht? Politische Bildergeschichten von Albrecht Dürer bis Art Spiegelman" versammelt zum ersten Mal international politisch motivierte Bildergeschichten von der Erfindung der Buchdruckkunst bis heute. Es werden Beispiele einer demokratischen Bild...

Seiten