Selnaustrasse 25
CH - 8001 Zürich
T: 0041 (0)44 21770-80
F: 0041 (0)44 21770-90
E: info@hauskonstruktiv.ch
W: http://www.hauskonstruktiv.ch/

1 - 10 von 74

Brigitte Kowanz: Lost under the Surface

25. Januar 2020 - 4:55 / Ausstellung / Installation
thumb
Das Museum Haus Konstruktiv eröffnet sein Jahresprogramm 2020 mit einer Einzelausstellung der österreichischen Künstlerin Brigitte Kowanz (*1957 in Wien, lebt und arbeitet in Wien). Die retrospektiv angelegte Schau zeigt, wie Kowanz seit den 1980er-Jahren das Medium Licht als eigenständiges Ph...

Otto Piene: Die Sonne kommt näher

24. Januar 2020 - 4:12 / Ausstellung / Sonstige
thumb
Das Museum Haus Konstruktiv eröffnet sein Jahresprogramm mit einer grossen Einzelausstellung zu Otto Piene (1928 in Bad Laasphe – 2014 in Berlin). Im Œuvre des deutschen Künstlers spielt Licht eine zentrale Rolle, genauso wie die Elemente Feuer und Luft. Neben frühen Raster-, Rauch- und Feuerb...

100 Jahre Bauhaus: Roman Clemens aus der Sammlung

29. Oktober 2019 - 4:59 / Ausstellung / Malerei / Grafik 
thumb
2019 jährt sich die Gründung des Bauhaus zum 100. Mal. Ein Jubiläum, das auch im Museum Haus Konstruktiv gefeiert wird, und so widmet es dem einstigen Bauhausschüler Roman Clemens (1910–1992) eine Einzelausstellung mit Werken aus seiner Sammlung. Ausgewählte Raumbilder aus den 1970er- und 1980...

Camille Graeser: Vom Werden eines konkreten Künstlers

28. Oktober 2019 - 4:36 / Ausstellung / Malerei / Grafik 
thumb
Das Museum Haus Konstruktiv zeigt eine umfangreiche Ausstellung über den Schweizer Künstler Camille Graeser (1892–1980), der mit Max Bill, Richard Paul Lohse und Verena Loewensberg zum engsten Kreis der Zürcher Konkreten gehörte. Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf den 1930er- bis 1950er...

Leonor Antunes: discrepancies with C.P.

27. Oktober 2019 - 4:22 / Ausstellung 
thumb
Der renommierten Zurich Art Prize geht 2019 an Leonor Antunes (*1972 in Lissabon, lebt und arbeitet in Berlin). Die Preissumme von CHF 100’000 setzt sich aus einem Budget von CHF 80’000 für die Produktion einer Einzelausstellung im Museum Haus Konstruktiv und einer Preissumme von CHF 20’000 zu...

Kirstine Roepstorff. Ex Cave

28. Mai 2019 - 4:40 / Ausstellung 
thumb
Dunkelheit kann vieles sein. In erster Linie ist sie ein physikalisches Phänomen, die Abwesenheit von Licht. Im Hinblick auf die menschliche Psyche aber weckt sie zahlreiche Assoziationen: Wir verbinden sie mit dem Unbewussten, dem Abgründigen, mit Gefühlen der Angst und Unsicherheit; als Meta...

Olivier Mosset. Tutu

27. Mai 2019 - 4:39 / Ausstellung 
thumb
Olivier Mosset (*1944 in Bern, lebt in Tucson, Arizona) zählt seit Mitte der 1960er-Jahre zu den radikalsten Vertretern einer zeitgenössischen Malerei, die das Ideal künstlerischer Originalität durch Objektivität unterwandert. Ausgehend von der Frage, was Malerei ist und wie sie funktioniert, ...

Konkrete Gegenwart

12. Januar 2019 - 4:28 / Ausstellung 
thumb
Wie geht die Gegenwartskunst mit der konstruktiven, konkreten und konzeptuellen Kunst des 20. Jahrhunderts um? Wie steht sie zu deren Ideen und Errungenschaften, wie zu ihren teils utopischen Projekten? Bedient sie sich lediglich ihres Form- und Farbrepertoires oder greift sie auch auf die dah...

Helga Philipp. Poesie der optischen Transformation

13. Oktober 2018 - 4:16 / Ausstellung 
thumb
Das Museum Haus Konstruktiv widmet der österreichischen Künstlerin Helga Philipp (1939–2002) eine Überblicksschau. Mit ihrem Werk, das im Umfeld der kinetischen Kunst und der Op-Art anzusiedeln ist, leistete Philipp einen wichtigen Pionierbeitrag zu den konstruktiven Tendenzen in Österreich.

Zurich Art Prize 2018 geht an Robin Rhode

8. Oktober 2018 - 4:30 / Ausstellung / Grafik / Malerei 
thumb
Für den in Südafrika aufgewachsenen Künstler Robin Rhode (geb. 1976 in Kapstadt, lebt in Berlin) ist das Medium Zeichnung nicht auf einen Bildträger begrenzt, sondern eine Technik, die er nutzt, um im öffentlichen Raum ebenso wie an Museums- und Galeriewänden einen performativen Prozess zu ent...

Seiten