8. Juni 2019 - 12:52 / Aktuell 
14. Juni 2019

Am Freitag, den 14. Juni 2019 um 20.09 Uhr versammeln der Soundkünstler Arno Oehri und seine Formation KLANGLABOR das Publikum erneut um ein imaginäres Lagerfeuer: In der Finsternis des Dunkelzelts auf dem TAK-Vorplatz wird die Reise, die bei der letztjährigen Performance begonnen hat, nun fortgesetzt.

Drei Gestalten stolpern durch die nächtliche Wüste auf der Suche nach der «Zone». Die Mauer der Dunkelheit kann nur durch ekstatische Klangwelten durchbrochen werden und die musikalische Expedition führt immer tiefer in die Essenz der Dunkelheit hinein.

Das Dunkelzelt der obvita (Ostschweizer Blindenverband) bietet eine kulturelle Erfahrung der ganz besonderen Art. Wie nehme ich wahr, wenn ich plötzl ich ohne den Sehsinn auskommen muss? Das Publikum wird von blinden oder erblindeten Menschen in die Dunkelheit zum Sitzplatz geführt. Dort findet dann die Konzertperformance des Klanglabors statt. Das heisst auch für die MusikerInnen: vollkommen Dunkelheit! Nach der ca. 60 minütigen Vorführung wird das Publikum wieder abgeholt und zurück ans Licht gebracht: Ein sehr besonderes Erlebnis.

TAK_music im Dunkelzelt. Klanglabor
Arno Oehri & Friends
Mit: Denise Kronabitter (Gesang, Hulusi), Arno Oehri (Gitarre, Loops, Stimme), Marco Sele (Schlagwerk, Synthesizer)
Freitag, 14. Juni 2019, 20.09 Uhr, TAK-Vorplatz, Schaan
Tickets und Infos: +423 237 59 69, vorverkauf@tak.li, www.tak.li

TAK Theater Liechtenstein
Reberastr. 10-12
FL - 9494 Schaan

W: https://www.tak.li

weitere Beiträge zu dieser Adresse



  •  14. Juni 2019 /