Dr.-Johann-Maier-Str. 5
D - 93049 Regensburg
T: 0049 (0)941 29714-0
F: 0049 (0)941 29714-33
E: info@kog-regensburg.de
W: http://www.kunstforum.net

11 - 18 von 18

Jiří Kolář – Collagen

thumb
Anlässlich des 100. Geburtstages von Jiří Kolář widmet das Kunstforum dem bedeutendsten tschechischen Künstler eine Ausstellung, die sowohl sein schriftstellerisches Oeuvre als auch seine Leistungen auf dem Gebiet der Collage-Kunst würdigt. Nicht nur eine Vielzahl seine unterschiedlichste Coll...

Käthe Kollwitz – Akt im Fokus

thumb
Krieg, Tod und die Not der Arbeiterschicht sind die Themen, die üblicherweise mit dem Namen der Ausnahmekünstlerin verbunden werden. Das Kunstforum präsentiert die bedeutende deutsche Grafikerin und Bildhauerin Käthe Kollwitz (1867–1945) mit einer bislang wenig bekannten Facette ihres Schaffen...

Dokoupil. Lovis-Corinth-Preis 2012

thumb
Die Sommerausstellung im Kunstforum bringt die experimentelle Kunst von Jiří Georg Dokoupil nach Regensburg. Anlässlich der Verleihung des Lovis-Corinth-Preises 2012 an den Künstler präsentiert das Museum ab dem 2. Juni Werke von Dokoupil aus den letzten zehn Jahren. Die Ehrung des Künstlers f...

Dialog über Grenzen. Die Sammlung Riese

thumb
Mit "Dialog über Grenzen" stellt das Kunstforum die exklusive Sammlung des ehemaligen FAZ- und ARD-Journalisten Hans-Peter Riese vor. Die repräsentative Auswahl an Exponaten von Künstlern wie Klaus Staudt, Barbara Klemm, Günther Uecker, Eduard Steinberg, Grisha Bruskin oder Jan Kubíček und Zde...

Rhythmus und Struktur

thumb
Mit der Ausstellungsreihe "Schaufenster" bietet die Grafische Sammlung im Kunstforum Einblick in ihre umfangreichen Bestände mit rund 30.000 Blättern. Rhythmus und Struktur präsentiert Arbeiten von deutschen und tschechischen Künstlern aus der Michaela-Riese-Stiftung, die über 30 grafische Map...

Zwischen Japan und Amerika

thumb
Emil Orlik (1870–1932) hat sich selbst als einen "Vielgewanderten" beschrieben. Das Leben des deutsch-böhmischen Zeichners, Grafikers und Malers ist durch eine rege Reisetätigkeit gekennzeichnet: Die Länder Europas wie auch Ägypten, Japan, China und Amerika gehörten zu seinen Zielen. Geboren i...

Manege frei

thumb
Mit der Ausstellungsreihe "Schaufenster" präsentiert sich die Grafische Sammlung im Kunstforum in einem eigenen Raum. Hier wird Einblick in die umfangreichen Bestände gegeben, die rund 30.000 Zeichnungen, Druckgrafiken, illustrierte Bücher und Mappenwerke umfassen. Aufgrund ihrer Lichtempfindl...

Eine Künstlerin im Zentrum der Avantgarde

2. September 2011 - 2:22 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Die Fotografin, Modeschöpferin, Journalistin, Filmemacherin und Übersetzerin Ré Soupault ist eine der faszinierendsten Frauen des 20. Jahrhunderts. Das Kunstforum Ostdeutsche Galerie in Regensburg präsentiert vom 15. Juli bis 4. September 2011 das ganze Spektrum ihres Werkes sowie Arbeiten aus...

Seiten