Museumsplatz 1
A - 1070 Wien

1 - 10 von 67

Želimir Žilnik - "Shadow Citizens"

28. Oktober 2020 - 2:12 / Ausstellung / Film 
thumb
Die Ausstellung gibt Einblick in das radikale Filmschaffen und umfangreiche Werk von Želimir Žilnik. Seit seinen Anfängen in der lebendigen Amateurfilmszene, die sich in den 1960ern in Jugoslawien entwickelte, hat Žilnik über 50 Filme g...

Kunsthalle Wien öffnet wieder

thumb
Ab Freitag, dem 29. Mai 2020 ist die Kunsthalle Wien wieder geöffnet. Die aktuelle Präsentation "… von Brot, Wein, Autos, Sicherheit und Frieden" wird fortgesetzt und verlängert.

Preis der Kunsthalle Wien 2019

thumb
Ausgehend von den Themen ihrer mit dem Preis der Kunsthalle Wien 2019 ausgezeichneten Diplomarbeiten haben Nina Vobruba (Akademie der bildenden Künste Wien) und Malte Zander (Universität für angewandte Kunst Wien) umfassende Erweiterung...

Andreas Fogarasi. Nine Buildings, Stripped

12. November 2019 - 5:46 / Ausstellung / Gegenwartskunst 
thumb
Andreas Fogarasis künstlerische Arbeit richtet den Blick auf die Berührungspunkte zwischen visueller Kultur – bildender Kunst, Design, Architektur – und sozialer Realität. Wie „sieht“ Gesellschaft, Politik oder Geschichte „aus“? Die Sta...

Time Is Thirsty

27. Oktober 2019 - 5:19 / Ausstellung 
thumb
Die 1990er: Raves, Sportswear als High Fashion, erste Unisex Mode, politischer Aktivismus im Zug der globalen Aids Krise, die Neuordnung der Welt nach dem Ende des Kalten Krieges, Wiedervereinigung Deutschlands, erste Mobiltelefone und ...

Gelatin & Liam Gillick. Stinking Dawn

thumb
„Was bedeutet es heute, ein Revolutionär zu sein? Was heißt es, sich an die ideelle Basis jener Willenskraft zu erinnern, die die Gesellschaft verändern wollte? Nicht nur das revolutionäre Geschick steht auf dem Spiel, es geht auch um d...

Hysterical Mining. Eine Ausstellung der Kunsthalle Wien

thumb
Hysterical Mining vereint künstlerische Positionen, die sich feministische Methodologien aneignen, um spielerisch den (sexistischen) Nährboden von Technologie zu testen, das ideologische Terrain des vermeintlich objektiven, uni...

Annette Kelm. Tomato Target

5. Dezember 2018 - 4:26 / Ausstellung 
thumb
Annette Kelm arbeitet in ihren Werken das Potenzial analoger Fotografie heraus, in der Reproduktion von Gegenstandswelten deren kulturelle Fundamente und visuelle Paradoxien freizulegen. Häufig zeigen ihre Aufnahmen sachliche Darstellungen präziser Arrangements von Dingen, die Genres wie das S...

Olaf Nicolai. There Is No Place Before Arrival

12. Juli 2018 - 3:37 / Ausstellung 
thumb
Die Kunsthalle Wien widmet dem deutschen Künstler Olaf Nicolai mit "There Is No Place Before Arrival" eine umfangreiche Ausstellung. Nicolai arbeitet mit verschiedenen Materialien und schafft konzeptionelle Werke von großer inhaltlicher und sinnlicher Dichte. Er entwickelt vielfältige interdi...

Ydessa Hendeles Death to Pigs

20. Mai 2018 - 2:35 / Archiv 
thumb
Die Praxis von Ydessa Hendeles zeichnet sich durch das Zusammenstellen von Erlebtem, Erzähltem und Interpretiertem aus. Ihre Kompositionen entfalten eigenständige Narrationen und vermitteln eine Reflexion über Zugehörigkeit, Andersheit und Ausgrenzung. Ihr Werk ist durch eine zeitgenössische D...

Seiten