Museumstrasse 32
CH - 9000 St.Gallen
T: 0041 (0)71 24206-71
F: 0041 (0)71 24206-72
E: info@kunstmuseumsg.ch
W: http://www.kunstmuseumsg.ch/

61 - 70 von 77

Damien Deroubaix. Die Nacht

thumb
In monumentalen Malereien, raumgreifenden Skulpturen und wandfüllenden Zeichnungsinstallationen inszeniert der französische Künstler Damien Deroubaix die postmoderne Wiederauferstehung des spätmittelalterlichen Totentanzes. Darin trifft der makabere Reigen ebenso unverstellt wie ungeschönt a...

Micorcri und andere verschlungene Wesen

28. Januar 2010 - 2:35 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
2009 erhielt das Kunstmuseum St. Gallen eine grosszügige Schenkung der Familie Merz, die neben klassischen Tafelbildern, Fotodokumentationen und Skizzenbüchern von Verena Merz (1959–1990) vor allem grossformatige, auf Packpapier gemalte Bilder umfasst. Die 1987 in ihrem ersten Jahr als freisch...

Heimspiel 2009 präsentiert Ostschweizer Kunstschaffen

26. Januar 2010 - 2:22 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Alle drei Jahre werden das Kunstmuseum und die Kunst Halle Sankt Gallen zu hell erleuchteten Schaufenstern des Ostschweizer Kunstgeschehens. Organisiert vom Amt für Kultur des Kantons St.Gallen mit Unterstützung der Kantone Appenzell Innerrhoden, Appenzell Ausserrhoden, Thurgau, dem Fürstentum...

Phantasien – Topographien

15. Januar 2010 - 2:14 / Ausstellung / Grafik 
thumb
Das Kunstmuseum St. Gallen präsentiert mit der Ausstellung "Phantasien – Topographien" vom 29. August 2009 bis 17. Januar 2010 erneut auf höchstem Niveau Meisterwerke der Graphik aus den Niederlanden und macht damit nachdrücklich auf einen in den vergangenen Jahren substantiell ausgebauten Ber...

Andrea Geyer/ Sharon Hayes im Kunstmuseum St. Gallen

16. November 2009 - 2:30 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Im Zentrum einer Ausstellung im Kunstmuseum St.Gallen stehen die künstlerischen Kollaborationen von Andrea Geyer und Sharon Hayes, realisiert u. a. in der raumgreifenden Arbeit "Cambio de lugar". Kollektive Ansätze treten bei feministischen Künstlerinnen als markantes Phänomen hervor. Darin br...

Born to Be Wild

2. September 2009 - 3:59 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Mit dem Kultfilm Easy Rider schrieben Peter Fonda und Dennis Hopper Filmgeschichte. Das Road Movie beschreibt das Lebensgefühl der "68er Bewegung". Der amerikanischen Gesellschaft einen Spiegel vorhaltend, wurde der Film zum Sinnbild für die damalige Jugend auf ihrer Suche nach grenzenloser Fr...

Elf Sammlungen für ein Museum

10. August 2009 - 3:39 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Von Claude Monet bis Andy Warhol, von Ferdinand Hodler bis Sophie Taeuber-Arp, von Giovanni Giacometti bis Imi Knoebel ... Obwohl kein Anspruch auf kunsthistorische Vollständigkeit besteht, zeichnet sich die Sammlung des Kunstmuseums St.Gallen durch dichte Werkgruppen und Meisterwerke von höch...

Emotionen

7. Mai 2009 - 3:29 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Im verdunkelten Raum sind Lichtspots auf den Boden gerichtet und erleuchten unscheinbare Stillleben: eine Plastikblume – daneben steht in krakeliger Schrift geschrieben: "The bad news: He was dead. The good news: The flower on his grave will last forever". Die Installation "Good News, Bad News...

Der Ausstellungsraum als Erlebnisraum

2. Februar 2009 - 2:28 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Das Haus am Strand und wie man dorthin gelangt, Eine Nacht in den Tropen, Naherholungsgebiet oder Terminal – die Ausstellungstitel des 1963 in Neumarkt-St.Veit geborenen Künstlers Franz Ackermann verweisen immer wieder nachdrücklich auf das Reisen und damit im Grunde auf eine existentielle Gru...

Disappearing Eye

17. Januar 2009 - 2:52 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Der Manor-Kunstpreis St.Gallen 2008 wird dem 1970 geborenen St.Galler Künstler Christian Vetter verliehen. Der mit Fr. 15"000 dotierte Preis wird alle zwei Jahre vergeben. Begleitet wird er von einer Einzelausstellung im Kunstmuseum St.Gallen, zu der eine eigene Publikation erscheint. Vetter, ...

Seiten