Danziger Freiheit 1
D - 56068 Koblenz
T: 0049 (0)261 3040-40
F: 0049 (0)261 3040-413
E: info@ludwigmuseum.org
W: http://www.ludwigmuseum.org/

11 - 20 von 40

Julian Schnabel. Palimpsest

thumb
Das Ludwig Museum widmet Julian Schnabels die erste umfassende Retrospektive seines graphischen Werks von 1983 bis heute in Deutschland. Das Publikum hat nun die Gelegenheit eine umfangreiche Sicht der Arbeiten Julian Schnabels im Medium der Graphik, die einen signifikanten Bestandteil seines ...

Grimanesa Amorós. Ocupante

thumb
Die peruanisch-amerikanische Licht- und Videokünstlerin Grimanesa Amorós zeigt vom 14. Februar bis zum 10. April 2016 im Ludwig Museum farbenprächtige und großformatige Lichtinstallationen, die das Museum vollkommen in einen Lichtraum verwandeln werden. Das Konzept wurde in Zusammenarbeit mit ...

Cage / Grygar. Chance Operations & Intention

thumb
Bereits das zweite Mal richtet das Ludwig Museum in Koblenz eine Ausstellung mit einem bedeutenden Künstler der Tschechischen Republik aus. Karel Malich verzauberte 2014 das Publikum mit seinen filigranen, freischwebenden Skulpturen aus Draht. 2015 wird es nun der 1926 geborene Milan Grygar se...

Surreal Realities

thumb
In China hat die figurative Malerei in den letzten Jahrzehnten dominiert. Ihr Aufstieg begann mit dem Zynischen Realismus, dem auch Liu Wei (geb. 1965) angehörte. Als einer ihrer wichtigsten Vertreter war er bereits 1995 auf der Biennale in Venedig vertreten. Mit seiner Malerei, die sich sowoh...

Mel Ramos – My Age of Pop

thumb
Mel Ramos (*1935) gilt als Legende der Pop-Art. In seinen künstlerischen Anfängen der frühen 1950er Jahre zeichnet Ramos malerisch beeinflusst von der Bay Area Figurative School, Alltagsszenen und realistische Genrefiguren. Bereits Ende der 1950er Jahre entdeckt er seine Faszination für Comich...

Sean Scully - Figure/Abstract

thumb
Wie kaum ein anderer Künstler prägte Sean Scully (*1945 in Dublin) die Aus­einandersetzung mit der abstrakten Malerei der Gegenwart. Das Ludwig Museum in Koblenz zeigt nun vom 31. August bis 16. November rund 80 Werke (Zeichnungen, Ölkreiden und Gemälde) des renommierten Gegenwartskünstler – d...

Sul viaggio. Über das Reisen

thumb
Der renommierte Künstler Fabrizio Plessi inszeniert für das Ludwig Museum in Koblenz vom 15. Juni bis 17. August 2014 eine Installation von zehn mallorquinische Fischerbooten, die in schillerndes blaues Licht getaucht, kieloben im Ausstellungsraum gestrandet sind. Das Werk "Llaüt" wird Plessi ...

Karel Malich. Cosmic

thumb
Der 89jährige Maler und Bildhauer Karel Malich gilt als einer der bedeutendsten Künstler der Tschechischen Republik und revolutionierte mit seinen aus Draht und Plexiglas geformten Figuren maßgeblich die Vorstellungen von Skulptur. Er raubte ihr die Masse und schuf freischwebende Objekte, mit ...

After Reality

thumb
Mit der Ausstellung "Pusenkoff & Pusenkoff – After Reality" stellt das Museum Ludwig in Koblenz ein künstlerisches Projekt vor, welches das Ergebnis des visuellen und theoretischen Schaffens zwei Künstler umfasst. Beide stehen in ihrem Werk in reger künstlerischer Kommunikation zueinander:...

IntroSpection

thumb
Mit den beiden chinesischen Künstlern Wang Xiaosong und Wang Xiao Hui stellt das Ludwig Museum zwei aktuelle Positionen aus China (Shanghai und Hangzhou) vor, die weitgehend abstrakt arbeiten. Abstrakte Kunst nimmt in China immer noch einen Sonderstatus ein und behauptet sich erst allmählich ...

Seiten