Danziger Freiheit 1
D - 56068 Koblenz
T: 0049 (0)261 3040-40
F: 0049 (0)261 3040-413
E: info@ludwigmuseum.org
W: http://www.ludwigmuseum.org/

31 - 40 von 40

Von Arman bis Warhol

thumb
Bereits 1985, anlässlich der Verleihung des Kulturpreises der Stadt Koblenz, trug der 1996 verstorbene Peter Ludwig seine Vision eines Museums für zeitgenössische Kunst am "Deutschen Eck", zwischen Kaiser-Wilhelm-Denkmal und Kastorkirche, vor. Es folgte 1988 in Koblenz die Ausstellung "Kunst h...

China's ReVision

Die Ausstellung "China"s ReVision - Fokus Beijing" fasst 15 neuere Positionen der chinesischen Kunstszene zusammen - nicht unter Verzicht auf international bekannte Künstler wie Yue Minjun, dessen breit grinsende Menschen gleichermaßen humorig wie auch gesellschaftskritisch zu interpretieren s...

Aktuelle Szene Bulgarien

thumb
Seit dem Beitritt zur EU im Jahr 2007 und der Beteiligung von drei Künstlern bei der letzten Biennale in Venedig rückt Bulgarien mehr und mehr in den Fokus der internationalen Wahrnehmung. Davon profitiert nicht zuletzt auch die dortige Kunstszene, sowohl im Land selbst als auch durch jene Kün...

Das Fundament konkreten Gestaltens

thumb
Die zum Thema "Exemplifizieren wird Kunst" zusammengestellte Ausstellung entstand als ein von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördertes Projekt am Philosophischen Institut der Universität des Saarlandes, das Exemplifikation und Konkrete Kunst diskutierte. Sie erreicht nach Stationen im ...

Zeitgenössische Kunst und Kalligraphie aus Sharjah

thumb
Die Kunst aus den Arabischen Ländern ist zu weiten Teilen immer noch ein "Buch mit sieben Siegeln" - zu sehr blieb sie abgeschottet von der Wahrnehmung durch den Westen. Erst in den letzten Jahren konnte sich die Einblicknahme langsam weiten. Vor allem durch die boomenden Städte am Golf entste...

East meets west

thumb
Mit der Ausstellung "Dao" vom 14. März bis 27. April 08 setzt das Ludwig Museum sein besonderes Interesse an der Vermittlung der chinesischen Kunst nach Deutschland auch im Jahr 2008 intensiv fort. Im Anschluß an die Ausstellungen Qi Yang - Beyond the heaven im Jahr 2006 und Gao Xingjian - La ...

Alltagsgeschehnisse in bunter Zeichensprache

thumb
Robert Combas hat gerade seinen 50. Geburtstag vollendet - Zeit für eine große Ausstellung mit neuen Werken des in Frankreich gefeierten Künstlers. Das Ludwig Museum, das sich - in Deutschland einmalig - besonders der Erforschung und Vermittlung der französischen Kunst seit der 2. Hälfte des 2...

Riviera Cocktail

thumb
An der Côte d´Azur fotografierte der Ire Edward Quinn (1920 bis 1997) das gesellschaftliche und kulturelle Leben in den 50er und 60er Jahren auf einzigartige und umfassende Weise: Das Verweilen der Filmstars, der Pin-Up-Girls, Chansonniers, Jazzmusiker, Literaten, Künstler, Politiker, Reeder u...

Das Leben als Zeichnung

thumb
Der Amerikaner Keith Haring (1958 geb. in Reading, Pennsylvania, gest. 1990 in New York) gilt als einer der jungen Rebellen innerhalb der Pop Art-Bewegung, die seit den frühen 60er Jahren bereits von New York ausgegangen war und ihren erneuten Höhepunkt in den 80er Jahren fand. Keith Haring w...

Von Pferden und Affen

thumb
Am 21. Juli 2007 eröffnete das Ludwig Museum in Koblenz auf zwei Etagen die seit Herbst vorbereitete Ausstellung "Klasse Immendorff - Von Pferden und Affen" mit mehr als 80 Werken der 40 (Meister-)Schüler von Jörg Immendorff, der bis zu seinem Tod im Mai dieses Jahres als Professor an der Kuns...

Seiten