An der Rechtschule
D - 50667 Köln
T: 0049 (0)221 221 23860
F: 0049 (0)221 221 23885
E: makk@stadt-koeln.de
W: http://www.makk.de

11 - 20 von 31

Eine Reise in das Shakespeare-Universum

thumb
Shakespeare ist trotz seiner 450 Jahre ein ausgesprochen lebendiges Geburtstagskind! Kaum ein zweiter Autor der westlichen Kultur hat eine so intensive globale Rezeption erfahren wie er. Immer noch dominieren seine Stücke die Spielpläne rund um den Globus. "A Party for Will" lädt ein zu einer ...

Typisch deutsch?

thumb
Was ist typisch deutsch? Ist es die Liebe zum Gartenzwerg, zur Gemütlichkeit und zum Bier? Sind die Tugenden der Ordnungsliebe, der Pünktlichkeit und des Pflichtbewusstseins prägend für eine ganze Nation? Das Wesen der deutschen Identität scheint schwer in Worte zu fassen zu sein. In der Ausst...

Herzkammer. Die Grafische Sammlung des MAKK

thumb
Die Ausstellung "Herzkammer" gibt erstmals Einblick in die Geschichte und Bestände der Grafischen Sammlung des MAKK und verdeutlicht deren kunst- und kulturhistorische Bedeutung. Dabei geben Druckgrafiken und Handzeichnungen vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert überraschende Einsichten in d...

Boys get skulls, girls get butterflies

thumb
"Boys get skulls, girls get butterflies" ist ein Zitat des New Yorker Tattoo-Künstlers Scott Campbell und bezieht sich auf die klischeehafte Verwendung von Motiven in der Körperkunst. Als Titel für die spannende Gegenüberstellung zweier Schmuck-Welten – von historischem und zeitgenössischem Sc...

Ein Museum im Glück

thumb
Die Ausstellung "Ein Museum im Glück" zeigt Highlights aus 65 Jahren mäzenatischen Sammelns und bietet erstmals einen repräsentativen Einblick in die hochkarätige Sammlung der Overstolzengesellschaft – Förderer des Museums für Angewandte Kunst, gegr. 1888 e.V. Die Zusammenstellung von rund 125...

Der schöne Schein

thumb
Der "schöne Schein" ist ein Leitmotiv des barocken Zeitalters. In dieser Zeit der Repräsentation, des Glanzes, der Üppigkeit und Lebenslust gehörte die Fayence neben dem Silber im Bereich der höfischen und adligen, aber auch der bürgerlichen Tischkultur seit der Mitte des 17. und bis weit in d...

Isn’t it romantic?

thumb
Romantik bezeichnet in Literatur, Musik und Kunst eine kulturgeschichtliche Epoche vom späten 18. bis weit ins 19. Jahrhundert. Heute verbindet man mit dem Begriff Attribute wie schwärmerisch, verträumt, phantasievoll, poetisch aber auch kitschig und wirklichkeitsfern. Aber was hat gerade Roma...

Raum-Maschine Theater

thumb
Das Theater ist der Ort, an dem Visionen fassbar und sinnlich erlebbar werden. Wo die Phantasie des Regisseurs und Bühnenbildners, des Dramatikers und der Darsteller sich in Fleisch und Blut, Raum und Zeit verwandeln. Das Theater ist aber auch ein Ort des Handwerks und der Technik: Damit die l...

Architekturfotografie – Made in China

thumb
Das Konzept der im Museum für Angewandte Kunst in Köln (MAKK) vom 1. September bis 25. November 2012 gezeigten Ausstellung "Architekturfotografie – Made in China" beinhaltet eine dialogische Gegenüberstellung von zeitgenössischen Architekturfotografien, deren Gemeinsamkeit darin besteht, dass ...

Gute Aussichten. Mustererkennung

thumb
Die Themenausstellung "Gute Aussichten. Mustererkennung", präsentiert 12 ausgewählte fotografische Positionen von "Gute Aussichten"- Preisträgern der Jahre 2004 bis 2011. Sie wird kuratiert von Wibke von Bonin in enger Zusammenarbeit mit dem Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK). Das Nachwuc...

Seiten