An der Rechtschule
D - 50667 Köln
T: 0049 (0)221 221 23860
F: 0049 (0)221 221 23885
E: makk@stadt-koeln.de
W: http://www.makk.de

21 - 30 von 31

Architekturteilchen

thumb
Die Ausstellung "Architekturteilchen – Modulares Bauen im digitalen Zeitalter" greift erstmals in einer Gesamtschau die wesentlichen Aspekte des modularen Bauens auf und vermittelt diese anschaulich auf unterschiedlichen inhaltlichen Ebenen und mit zeitgemäßen Gestaltungselementen. Ziel ist es...

Skulpturen mit Architekturbewusstsein

thumb
Seit seiner Studienzeit an der Kunstakademie Düsseldorf ist Wasa Marjanov mit der Integration von Bildender Kunst und Architektur befasst. Er schafft nicht nur Werke aus Skulptur und Architektur, sondern reichert sie durch Bei- und Zugaben aus Theater, Literatur, Musik, Fotografie und Video ge...

Von Aalto bis Zumthor: Architektenmöbel

thumb
Die ersten Designer des 20. Jahrhunderts waren Architekten, die für ihre Bauprojekte das dazu passende Mobiliar und häufig auch andere Gebrauchsgegenstände entwarfen, weil sie auf dem Markt nichts gestalterisch Passendes finden konnten. Heute gibt es eine große Vielfalt gut gestalteter Möbel v...

Reihenhausmannskost

thumb
Der neue Bildband "Reihenhausmannskost", der am 1. September 2011 im Callwey Verlag erscheint, bietet eine ungewöhnliche Mischung aus Familienalbum, Rezeptbuch und Gesellschaftsstudie. Leibgerichte aus knapp 50 Reihenhäusern bilden seinen Mittelpunkt – denn sie erzählen Lebensgeschichten. Eine...

Jugendstil-Zinn aus Köln

thumb
"Kayserzinn" ist heute beinahe ein Synonym für außergewöhnlich qualitätvolles deutsches Jugendstil-Zinn. 1895 gründete Engelbert Kayser (1840-1911), in Köln ansässiger Kunsthändler und Unternehmer, die gleichnamige Handelsmarke mit dem Ziel, das noch historistisch geprägte Edelzinn der von sei...

Junges Design aus Polen

thumb
Charakteristisch für das zeitgenössische Design in Polen ist das Experiment: Die Designerinnen und Designer kombinieren ungewöhnliche Materialien, recyceln sie oder beleben mit modernen Technologien althergebrachte Techniken neu. Die Entwürfe bewegen sich in einem Spannungsfeld zwischen tradit...

The Art of Pop Video

thumb
Schemenhaft, immer an der Grenze zur Auflösung flimmert ein Gesicht über den Bildschirm, fragile Landschaften zerfallen in Pixelstaub: Das Video der Band Radiohead zum Song "House of Cards" entstand ohne Kameras oder Licht, sondern mit Scannern. Regisseur James Frost schuf damit eines der mehr...

Zwischen den Pfählen Venedigs

thumb
Venedig – "La Serenissima" – einst stolze Seemacht des Mittelmeeres und seit Thomas Manns "Tod in Venedig" berühmt für seinen morbiden Charakter. Vor mehr als 1500 Jahren wurde die berühme Lagune besiedelt. Heute erstreckt sich die Stadt mit dem Canal Grande als Hauptschlagader auf über 100 In...

Istanbul Fashion

thumb
"Metropolen machen Mode", dies gilt neben den etablierten Modezentren wie Paris, London und Mailand auch für Istanbul, die Europäische Kulturhauptstadt 2010 Istanbul ist schon lange nicht mehr nur ein bedeutender Standort für die Textilproduktion, mit der sich die Stadt in der internationale...

Marcel Proust im Spiegel seiner Korrespondenz

thumb
Marcel Proust zählt zweifellos zu den größten literarischen Persönlich­keiten des 20. Jahrhunderts, seine "Suche nach der verlorenen Zeit" gilt als Romanmonument. Über die schriftstellerische Arbeit hinaus war Proust ein manischer, atemloser Briefeschreiber. Seine umfangreiche Korrespondenz, v...

Seiten