Ausstellungsstrasse 60
CH - 8005 Zürich
T: 0041 (0)43 446 67 67
F: 0041 (0)43 446 45 67
E: welcome@museum-gestaltung.ch
W: http://www.museum-gestaltung.ch/

11 - 20 von 32

Les Suisses de Paris – Grafik und Typografie

thumb
"Auf nach Paris!" Diesem Ruf folgen ab 1950 viele Schweizer Grafiker und Typografen. Mehrheitlich gut ausgebildete junge Männer aus der deutschen Schweiz suchen hier künstlerische Inspiration, Befreiung von der heimatlichen Enge und vor allem Arbeit. Während zu Hause eine ältere Generation den...

Weingart Typografie

26. September 2014 - 1:46 / Ausstellung / Design 
thumb
Wolfgang Weingart gilt als "enfant terrible" der modernen Schweizer Typografie. Schon Mitte der 1960er-Jahre verstösst er gegen ihre etablierten Regeln: Er befreit die Buchstaben aus dem Korsett des rechten Winkels, sperrt, unterstreicht oder verformt sie und ordnet das Satzbild neu. In den 19...

Unterirdisch – Das Spektakel des Unsichtbaren

22. September 2014 - 2:55 / Ausstellung 
thumb
Unvorstellbar, wie unser Leben wäre ohne all die unterirdischen Bahnhöfe und Kinosäle, ohne die Tunnels, Wasserreservoirs und Leitungsrohre. Diesen von Menschen geschaffenen Räumen im Untergrund nimmt sich mit "Unterirdisch – Das Spektakel des Unsichtbaren" erstmals eine grosse Ausstellung in ...

Henry van de Velde – Interieurs

thumb
Henry van de Velde (1863–1957) hat als Architekt und Designer der Moderne weltweiten Ruhm erlangt. Ab Ende des 19. Jahrhunderts setzt sich der reformorientierte Flame dafür ein, "die Welt von ihrer Hässlichkeit zu befreien" und das Leben der Menschen mit einer neuen Ästhetik zu verbessern. Die...

Kirschblüten und Askese

thumb
Japan fasziniert mit einer einzigartigen Plakatkultur. Subtile Poesie, mystische Botschaften und leuchtende Farbigkeit fesseln das westliche Auge ebenso wie freche Provokation und die Negierung aller vermeintlichen Regeln visueller Kommunikation. Als kultureller Beitrag zum 150-jährigen Jubilä...

Vintage – Design mit bewegter Vergangenheit

thumb
Immer neue Dinge müssen her! Unsere Konsumkultur lebt davon. Neuerdings darf dieses Neue aber auch alt sein und gebraucht – oder zumindest so aussehen. "Vintage" heisst diese Bewegung, die sich ursprünglich als Alternative in der Konsumkultur des ausgehenden 20. Jahrhunderts eingerichtet, mitt...

Martin Parr – Souvenir

24. Dezember 2013 - 2:59 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Beispiel ist eine Bestandsaufnahme, wie Menschen ihren Reichtum und ihr ganzes Repertoire von Statussymbolen an Kunstmessen oder Pferderennen demonstrativ zur Schau stellen. Die Serie wird ausserdem als Bild- und Tonprojektion gezeigt. Neben den etablierten Brennpunkten des Reichtums in Europa...

René Burri – Doppelleben

thumb
Der Schweizer Magnum-Fotograf René Burri hat die Geschichte der Dokumentarfotografie des 20. Jahrhunderts massgebend mitgeprägt. Viele seiner Bilder in Schwarz-Weiss wie der Zigarre rauchende Che Guevara oder die Arbeiten zu Le Corbusier sind weltbekannt. Seine Farbfotografie hingegen fand bis...

Verbrechen lohnt sich: Der Kriminalfilm

thumb
Intrigen, Raubzüge, Mordfälle – Der Krimi gehört zu den populärsten Filmgenres, sowohl im Kino als auch im Fernsehen. Dabei geht es oft um die Frage: Wer war es? Die Lösung dieses Rätsels ist in jedem Kriminalfall mit der Frage nach dem Motiv verbunden: Was hat die Figuren zu ihrem Tun veranla...

Die Magie der Dinge

24. Dezember 2012 - 2:54 / Ausstellung / Grafik 
thumb
Die Ausstellung "Magie der Dinge" erkundet eine weitgehend ausgediente Werbestrategie im Bereich des Produktplakats: Banale Alltagsdinge – Butter, Nähmaschine oder Schuhe – verleiten als Objekte der Begierde zum Kauf. Frei von weiterer Kontextualisierung erhalten sie im Plakat eine sinnliche P...

Seiten