9. Mai 2021 - 22:53 / Aktuell / Architektur 

Der 1940 in Nürnberg geborene deutsche Stararchitekt Helmut Jahn, der unter anderem den Frankfurter Messeturm und das Sony Center in Berlin geplant hat, ist am Sonntag bei einem Fahrradunfall in Campton Hills, einem Vorort im Westen von Chicago im US-Bundesstaat Illinois, ums Leben gekommen.

Wie die lokale Polizei gegenüber der Deutschen Presse-Agentur (DPA) bestätigte, habe Jahn an einem Stoppschild nicht angehalten und sei daraufhin mit zwei Autos kollidiert. Jahn ist mit kühnen Hochhäusern und Bürotürmen berühmt geworden, die in der Tradition der Bauhaus-Legende Mies van der Rohe stehen. Der Architekt gestaltete weltweit auch mehrere Flughafenterminals und war zuletzt unter anderem im Emirat Katar tätig.



Von Helmut Jahn entworfen: Messeturm in Frankfurt (© Norbert Nagel/ CC BY-SA 3.0)
Von Helmut Jahn entworfen: Messeturm in Frankfurt (© Norbert Nagel/ CC BY-SA 3.0)