Marktstrasse 33
A - 6850 Dornbirn
T: 0043 (0)5572 51169
F: 0043 (0)5572 51169-9548
E: info@v-a-i.at
W: http://www.v-a-i.at/

1 - 10 von 13

Kunst in der Lesezone. Claudia Larcher - Rooms.

thumb
»Kunst in der Lesezone« ist eine Reihe mit kulturellen Produktionen an der Schnittstelle von Architektur, Kunst und Design und steht durch ihren interdisziplinären Ansatz für ein offenes kulturelles Klima, das das vai rund um das Themenfeld Architektur fördern will.

This is not a shirt. Didi Textiles, Studio Anna Heringer

thumb
Didi Textiles, ein Projekt von Anna Heringer und Veronika Lang gemeinsam mit der gemeinnützigen lokalen Organisation Dipshikha, verlegt die Textilproduktion von den unkontrolliert wachsenden Ballungsräumen zurück in die Dörfer von Bangladesch und stärkt dort wieder Lebens- und Arbeitsbedingungen.

Spielboden: Welcome to Refugeestan, Film

Do, 6. September 2018 ab 19.30 Uhr Eine Filmvorführung des Jüdischen Museums Hohenems im Begleitprogramm der Ausstellung „Sag Schibbolet! Von sichtbaren und unsichtbaren Grenzen“ - In Zusammenarbeit mit dem vai Vorarlberger Architektur Institut und dem Spielboden Dornbirn. Dem Volk der Unerwünschten...

Ausstellung "Making of" Austrian Pavilion | Biennale Architettura di Venezia 2018 im vai Dornbirn

Seit 1895 findet alle zwei Jahre die "L’Esposizione Internazionale d’Arte La Biennale di Venezia" statt. Ergänzt wird sie seit 1930 von einem Musikfestival, seit 1932 von den Filmfestspielen, seit 1934 von einem Theaterfestival, seit 1999 ist auch Tanz im Programm abgebildet. Die Architekturbiennale wurde 1980 in...

Ausstellung "Mit Erde gebaut" im Dornbirner VAI

Dank hunderter innovativer Bauten von außergewöhnlicher ästhetischer und technischer Qualität erobert der Baustoff Lehm die zeitgenössische Architektur. Die 40 in dieser Ausstellung dargestellten Gebäude (Wohnbau, öffentliche Einrichtungen, Gewerbebauten u.a.) wurden unter den 357 Einreichungen des "Terra Award",...

Ausstellung "Landschaftsräume" im VAI Dornbirn

Landschaftsarchitektur ist ein Feld kultureller Produktion. Inhalt sind Analyse, Gestaltung und Qualifizierung von gestalteter Landschaft im Siedlungsraum und außerhalb. Bereitstellung, Qualität und Sicherung von Freiraum und Landschaft sind essentiell für die Lebensqualität und daher von gesamtgesellschaftlicher...

"Ausgezeichnete Lebensräume" im Vorarlberger Architektur Institut Dornbirn

Der Bauherrenpreis der Zentralvereinigung der Architektinnen und Architekten Österreichs wird seit 1967 vergeben. Im Zentrum steht das Engagement privater wie öffentlicher Bauherrschaften. Die Ausstellung der Bauherrenpreisträger*innen und Nominierungen macht Station in Vorarlberg. Sie zeigt einen Querschnitt her...

Dornbirn: "Kollektive Erinnerungen" im Vorarlberger Architektur Institut

Das Vorarlberger Architektur Institut geht auf eine Initiative von Mitgliedern der ZV Zentralvereinigung der Architekten Vorarlberg zurück. Im April 1997 wurde der Verein vai nach mehrjähriger Vorarbeit durch engagierte Architekt*innen, Baukünstler*innen, Vertreter*innen von Baubehörden und Bauträgern gegründet. ...

Ausstellung "Daheim" im Dornbirner VAI

18. September 2016 - 3:55 / Aktuell 
Der Wohnungsbau ist eine der zentralen Aufgaben von Architektur und Städtebau. Gemeinschaften spielen dabei eine zunehmend wichtige Rolle. Gemeinschaftliches Planen, Bauen und Wohnen findet man überall – in der Großstadt ebenso wie in ländlichen Räumen. Diese Bauten sind unter anderem Ausdruck veränderter Familie...

Ausstellung "Italomodern I" im Vorarlberger Architekturinstitut

Die Ausstellung "Italomodern" bietet einen Einblick in die italienische Architekturszene der Nachkriegszeit und ihre gegensätzlichen Gruppierungen und Haltungen. Mit dem Fokus auf Unikaten wählten der Architekt Martin Feiersinger und der Künstler Werner Feiersinger 84 Projekte von Neorealisten und Rationalisten, ...

Seiten