13. Juli 2019 - 13:19 / Aktuell / Musik 
21. Juli 2019

Wenn 'Di Vógaiga' aufspielen, also vorgeigen, dann klingt das nicht nur vertraut und normal. Zuweilen wecken die kreativen Musiker sogar den Eindruck, als würden sie ihren Auftritt "vergeigen", was jedoch durchaus beabsichtigt ist, denn sie wollen überraschen und staunen machen. Alpenländische Volksmusik wird von der Gruppe mit unterschiedlichsten Stilelementen verwoben. Mit ihrem Programm „Von Heiter bis Mondschein“ verführen Di Vógaiga ihr Publi­kum mit Stücken aus der hauseigenen Musikschmiede zum romantischen Träumen und verschmitzten Schmunzeln.

Di Vógaiga
Erich Feichter - Violine
Anna Feichter - Violine
Ulli Mattle Cello - Harfe
Günther Hopfgartner - Steirische Harmonika
Peter Paul Hofmann - Kontrabass, Percussion
Sonntag, 21. Juli 2019 um 17.00 Uhr

Villa Falkenhorst
Flugelin 3
A - 6712 Thüringen

T: 0043 (0)5550 20137
E: villa.falkenhorst@aon.at
W: http://www.villa-falkenhorst.at/

weitere Beiträge zu dieser Adresse



  •  21. Juli 2019 /