Kornmarktplatz 1
A - 6900 Bregenz

1 - 10 von 182

Mythos Idylle Maisäß

thumb
Die Zukunft der Maisäße im Montafon ist das Thema der Ausstellung, die von 21. September bis 17. November 2019 im Atrium des Vorarlberg Museums zu sehen ist. Im Mittelpunkt stehen die Arbeiten der Künstler Bernhard Garnicnig, Matthias Garnitschnig, Claudia Larcher und Tobias Maximilian Schnell, die jeweils einige...

Vorarlberg Museum: Bettina Baumgärtel: Echt oder falsch? - Vortrag

15. September 2019 - 11:59 / Aktuell 
Wenn „unbekannte Schätze“ von Angelika Kauffmann auftauchen, dreht sich alles um die Frage: Handelt es sich um Originale, um Kopien oder Fälschungen? Bettina Baumgärtel, Kuratorin der Ausstellung und Leiterin des Angelika Kauffmann Research Projects (Akrp), berichtet von spannenden und wechselvollen Entdeckungen ...

Vorarlberg Museum: Giovanni Battista Pergolesi - Stabat Mater, Konzert am Mittag

15. September 2019 - 11:55 / Aktuell 
Angelika Kauffmann war eine Doppelbegabung. Bevor sie sich im Alter von 20 Jahren endgültig für die Bildende Kunst entschied, hatte sie komponiert und war als Musikerin aufgetreten. Man weiß, dass sie Pergolesis Stabat Mater gesungen und dazu selbst am Clavichord gespielt hat. Die Gesangsklasse von Dora Kutschi a...

Vorarlberg Museum: Mythos Idylle Maisäß - Künstlerresidenzen auf Montafoner Maisäßen 2016–2018

15. September 2019 - 11:52 / Aktuell 
Die sonnenverbrannten Holzhütten und Ställe, die sich malerisch an die Berghänge des Montafon schmiegen, sind heute vielen ein Erholungs- und Sehnsuchtsort. Früher waren sie mit harter Arbeit für die Bauern verbunden: Sie zogen mit ihren Tieren dem Futter hinterher, um die Weiden im Tal zu schonen. Diese Geschich...

Vorarlberg Museum: Pressefreiheit unter Druck. Zur Lage der unabhängigen Medien in Polen und Ungarn

13. September 2019 - 20:35 / Aktuell 
Heinz Christian Strache plaudert im Urlaub auf Ibiza darüber, wie man die Kronen Zeitung „kaufen“ könnte und nennt die Medienpolitik von Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán als Vorbild. Wie ist es in solchen „vorbildlichen“ Ländern um die Medien- und Pressefreiheit bestellt? Der Kampf um eine freie Medienlands...

Vorarlberg Museum Bregenz: Mir ist traurig ums Herz - Das Schicksal der Therese Zauser

7. September 2019 - 11:37 / Aktuell 
Die abenteuerliche und zugleich tragische Lebensgeschichte der Therese Zauser wurde erst in den letzten Jahren gründlich erforscht. Zauser stammte aus einer Feldkircher Beamtenfamilie und war in den Ländern rund um das Mittelmeer als Artistin und Varietétänzerin erfolgreich. Durch eine beiläufige Bemerkung geriet...

Vorarlberg Museum: Besuch der Hausgeister II

30. August 2019 - 13:34 / Aktuell 
Sammlungsbestände des vorarlberg museums zu Gast bei Metzler naturhautnah. Der Hausgeist von Tone Fink, eine historische Puppenküche oder das Gipfelkreuz des Piz Buin – rund 20 Exponate aus der Sammlung des vorarlberg museums sind in der Firma Metzler naturhautnah in Egg zu sehen. Auf dem Dach, in Labor und...

Vorarlberg Museum: Peter Melichar. Das Vorarlberg Museum und seine Kauffmann-Sammlung

29. August 2019 - 9:00 / Aktuell 
Wie kam das vorarlberg museum zur weltweit größten Angelika-Kauffmann-Sammlung? Zwar stammte der Vater der berühmten Künstlerin aus Schwarzenberg, doch sie selbst war in Chur geboren. Die Malerin lebte in England und Italien und war nur wenige Male kurz zu Besuch in Vorarlberg. Einmal notierte sie: „Mein Vaterlan...

Vorarlberg Museum: Zeitklang im Museum II mit dem Wiener Concert-Verein

2. August 2019 - 10:02 / Aktuell / Musik 
Das von Mitgliedern der Wiener Symphoniker gegründete Kammerorchester engagiert sich leidenschaftlich für zeitgenössische Musik. Neben ihrem Mitwirken an den Bregenzer Festspielen ist es den Musikerinnen und Musikern ein Anliegen, im vorarlberg museum Werke von Gegenwartskomponisten aufzuführen – mit besonderem F...

Vorarlberg Museum: Hans Trippolt (1919–2012), Buchpräsentation

30. Juli 2019 - 12:32 / Aktuell / Bücher 
Hans Trippolt hat sich mit seinen meisterhaften Aquarellen in die Vorarlberger Kunstgeschichte eingeschrieben. Mit seinen Werken erweist er sich nicht nur als großer Künstler des flüchtig festgehaltenen Augenblicks, sondern auch als Dokumentar der Kulturlandschaft. Besonders die Darstellungen von Bregenz zeugen v...

Seiten