18. Juli 2019 - 16:47 / Aktuell / Musik 
23. Juli 2019

Das von Mitgliedern der Wiener Symphoniker gegründete Kammerorchester engagiert sich leidenschaftlich für zeitgenössische Musik. Neben ihrem Mitwirken an den Bregenzer Festspielen ist es den Musikerinnen und Musikern ein Anliegen, im vorarlberg museum Werke von Gegenwartskomponisten aufzuführen – mit besonderem Fokus auf die Vorarlberger Komponisten Johanna Doderer, Murat Üstün und Richard Dünser, die heuer runde Geburtstage feiern, sowie auf Michael Amann.

Präsentiert werden:
Kalevi Aho (geb. 1949): Elegie für Kontraforte und Klavier (ÖEA)
Johanna Doderer (geb. 1969): Liszten to … Totentanz für Klavier
Peter Planyavsky (geb. 1947): Dédicace tardive für Klavier
Julia Purgina (geb. 1980): Lunarium für Kontraforte solo
Dana Cristina Probst (geb. 1961): Les voix cachées für Violine und Violoncello
Bernd Richard Deutsch (geb. 1977): Orcus für Kontraforte Nr. 22a
Johanna Doderer (geb. 1969): morgen, 4. Klaviertrio

Kontrafagott - Robert Gillinger
Klavier - Ines Schüttengruber
Violine - Jacqueline Roscheck
Violoncello - Erik Umenhoffer

Zeitklang im Museum I mit dem Wiener Concert-Verein
Konzert
Di, 23. Juli, 19.30 bis 21.30 Uhr

Vorarlberg Museum
Kornmarktplatz 1
A - 6900 Bregenz

T: 0043 (0)5574 46050
E: info@vorarlbergmuseum.at
W: http://www.vorarlbergmuseum.at

weitere Beiträge zu dieser Adresse



  •  23. Juli 2019 /