Teerhof 20
D - 28199 Bremen
T: 0049 (0)421 59839-0
F: 0049 (0)421 505247
E: mail@weserburg.de
W: http://www.nmwb.de/

11 - 20 von 34

Existenzielle Bildwelten

thumb
Die Ausstellung präsentiert mit Werken von annähernd 50 zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern sowie Artefakten aus Afrika, Ozeanien und Amerika eine der ungewöhnlichsten Privatsammlungen in Deutschland. Es geht um die aktuelle Sicht auf künstlerische Haltungen, die sich auf existenziell...

Nullpunkt aller Orte

thumb
Mit der Reihe "Junge Sammlungen" beginnt die Weserburg 2014 ein neues Ausstellungsformat. Zweimal jährlich werden Kunstwerke aus einer jungen, bislang noch nicht in dieser Form an die Öffentlichkeit getretenen Privatsammlung gezeigt. Das Museum ermöglicht so seinen Besuchern die Teilhabe an ga...

"Gemeine Wahrheiten" in der Weserburg

Zu Beginn der 1980er-Jahre etablierte sich in einigen deutschen Kunstzentren eine vitale, ungestüme und zuweilen radikale Malerszene, die das, was Malerei bis dahin war oder sein wollte, provokant in Frage stellte. Mit bewusst trivialen oder absurden Motiven und Themen wurde die Malerei vermei...

Comic in der Weserburg

thumb
Bremens Museum für moderne Kunst greift das Thema "Comic" auf spannende und überraschende Weise auf. Die aktuellen Erfolge von Comicadaptionen im Kino wie auch das große Interesse an Manga und Graphic Novels unterstreichen die Popularität, die Comics mittlerweile in der breiten Öffentlichkeit ...

Inside – Outside

thumb
Gerd Rohling, 1946 in Krefeld geboren, zählt zu den großen Einzelgängern der Kunst unserer Zeit. Immer wieder zieht es den in Berlin lebenden Künstler in die Welt, um an Orten wie Accra, Neapel, Rio de Janeiro, New York, Mumbai oder Liverpool an seinen umfassenden künstlerischen Projekten zu a...

Ray Johnson - I like funny stories

thumb
Die New York Times nannte ihn "den berühmtesten unbekannten Künstler in New York". In der Tat ist Ray Johnson (1927-1995) lange Zeit ein Geheimtipp geblieben. Dabei sind die Bedeutung und der Einfluss seines Werks nicht hoch genug zu bewerten. Ray Johnson stand mit den wichtigsten Künstlern se...

Federn tanzen auf den Schultern

thumb
Rebecca Horn zählt zu den bedeutendsten Künstlerinnen der Gegenwart. International bekannt für ihre raumgreifenden Installationen, umfasst ihr vielgestaltiges Werk Zeichnung, Collage, Performance, Film, sowie Objekte und bewegliche Skulpturen, die ein geheimnisvolles Eigenleben entwickeln. Par...

Circus WOLS

thumb
Er zählt zu den bedeutendsten Künstlern des 20. Jahrhunderts, doch kaum jemand kennt seinen Namen. Er gilt der Kunstgeschichte als Wegbereiter der Malerei des Informel und entzieht sich in der Vielschichtigkeit seiner künstlerischen Existenz doch jeder Kategorisierung. Er verlässt im Jahr 1932...

Worst Case Scenario

thumb
Die Ausstellung "John Smith - Worst Case Scenario" findet im Rahmen des 17. Internationalen Bremer Symposiums zum Film "Was ist Kino? Auswählen, Aufführen, Erfahren" (20. bis 22. Januar 2012) statt. Sie ist eine Kooperation mit der Universität Bremen und dem City 46. Der britische Künstler Jo...

Sticker in der Kunst

thumb
Das Studienzentrum für Künstlerpublikationen in der Weserburg, Bremen, organisiert in Zusammenarbeit mit den International Sticker Awards eine Ausstellung rund um das in den letzten Jahren wieder populär gewordene Medium "Sticker". Zu sehen sind Aufkleber von bildenden Künstlern aus den Sammlu...

Seiten