Felderstraße 6-8
A - 1010 Wien

11 - 20 von 78

Mit Haut und Haar

31. März 2018 - 4:24 / Ausstellung 
thumb
Mit Haut und Haar beginnen und beenden wir unseren Tag: Wir waschen und pflegen die Haut, kämmen und stylen die Haare, rasieren Bartstoppeln und Achselhaare, zupfen Augenbrauen und tragen Make-up auf. Haut und Haare bilden unsere Körperoberfläche, sie sind unsere Schnittstelle zur Welt. Indem ...

Otto Wagner zum 100. Todestag

26. Februar 2018 - 4:25 / Ausstellung 
thumb
Otto Wagner (1841-1918) zählt zu den weltweit bedeutendsten Architekten an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert. Seine Bauten – darunter die Wiener Stadtbahn, die Postsparkasse und die Kirche am Steinhof – gelten heute als Meilensteine auf dem Weg vom Historismus zur Moderne. Wagner war ein V...

Ganz Wien. Eine Pop-Tour

27. August 2017 - 4:14 / Ausstellung 
thumb
Sechs Jahrzehnte Wiener Pop-Geschichte, dargestellt anhand von Hotspots der Musikszene. Die Tour führt zu Lokalen, Diskotheken, besetzten Häusern, Radiostationen und Studios: vom Künstlertreff Strohkoffer, in dem Helmut Qualtinger seine Figur des "Halbwilden" entwickelte, über den Folkclub Atl...

Es lebe der Widerspruch!

30. Mai 2017 - 4:18 / Ausstellung / Fotografie 
thumb
1977 erschien die erste Ausgabe der Stadtzeitung "Falter". Mehr Flugblatt als Zeitschrift, auf billigem Papier, zwölf Seiten gefaltet, comicartige Textcollagen und eine betont lässige Typografie. "Stadtzeitungen" dieser Zeit wie der "Falter" waren Teil der Alternativbewegungen bzw. der Neuen L...

Wien von oben. Die Stadt auf einen Blick

25. März 2017 - 3:43 / Ausstellung / Museum 
thumb
Wie können wir Wien als Ganzes fassen? Der Versuch, der immer größer werdenden Stadt visuell beizukommen, fasziniert seit Jahrhunderten – ob in Form von klassischen Panoramen, Vogelschauen oder Plänen. Doch diese befinden sich stets im Spannungsfeld zwischen Vollständigkeitsanspruch und Fragme...

Robert Haas. Der Blick auf zwei Welten

23. Februar 2017 - 2:55 / Ausstellung / Fotografie 
thumb
Robert Haas (Wien 1898 – New York 1997) gehört zu den großen österreichisch-amerikanischen Fotografen des 20. Jahrhunderts. Das Wien Museum widmet diesem Fotokünstler zwanzig Jahre nach seinem Tod erstmals eine umfassende Personale. Die Ausstellung zeigt anhand noch nie veröffentlichter Bilder...

Brennen für den Glauben. Wien nach Luther

17. Februar 2017 - 3:43 / Ausstellung / Museum 
thumb
Mit der Veröffentlichung seiner 95 Thesen gegen den Ablasshandel gab Martin Luther 1517 die Initialzündung für die Reformation. Das Reformationsjubiläum 2017 ist für das Wien Museum Anlass, daran zu erinnern, dass Wien für mehr als ein halbes Jahrhundert eine mehrheitlich protestantische Stadt...

Sex in Wien. Lust. Kontrolle. Ungehorsam

17. Januar 2017 - 1:33 / Ausstellung / Museum 
thumb
Sexualität und Stadt — eine ebenso lustvolle wie anstößige Beziehung. Nie zuvor haben sich Formen, Darstellungen und die Bewertung von Sex so stark verändert wie im Prozess der Urbanisierung. Die moderne Großstadt eröffnete Freiräume und versprach Anonymität, Auswege aus sozialer Kontrolle und...

Chapeau! Eine Sozialgeschichte des bedeckten Kopfes

23. Oktober 2016 - 1:48 / Ausstellung / Museum 
thumb
Hüte bzw. Kopfbedeckungen bieten nicht einfach nur Schutz vor Wind und Wetter, sie sind auch Zeichen, Statements, Kommunikatoren. Man spricht über sie und – sie sprechen selbst: Sie plaudern von modischen Vorlieben, geben Auskunft über kulturelle und religiöse Zugehörigkeit, verraten politisch...

Gezeichnete Moderne. Rudolf Weiss, ein Schüler Otto Wagners

10. September 2016 - 1:16 / Ausstellung / Grafik 
thumb
Im Jahr 2014 gelangten mehr als 200 Zeichnungen und Pläne aus dem Nachlass des Architekten Rudolf Weiß (1890-1980), einem der letzten Schüler Otto Wagners, als Schenkung des Freundesvereins in die Sammlungen das Wien Museum. Die Zeichnungen zählen zum Besten, das sich aus Wagners legendärer Me...

Seiten