Oktopus - Bücher für junges Publikum mit Köpfchen

1 - 10 von 102

Triumph des Wissens

Sa, 02.02.2019 / Bernhard Sandbichler / Oktopus
logo oktopus
"Wissen ist Trumpf" - das gilt in aller Regel nicht für dumpfbackige Hooligans. Aber Hooligans gegen Satzbau? Jetzt nicht weg-, sondern genau hinschauen!

Colorama

Sa, 05.01.2019 / Bernhard Sandbichler / Oktopus
logo oktopus
... heißt das Buch der Farben von Cruschiform. Es beinhaltet naturgemäß wunderschöne Farbtöne, aber auch jede Menge interessanter kleiner Texte zum Vorlesen und Schmökern.

Das ABC des Glaubens

Sa, 01.12.2018 / Bernhard Sandbichler / Oktopus
logo oktopus
... sollte man in petto haben, jetzt wo Weihnachten vor der Tür steht, diese ganz, ganz große "Geburtstagsparty2 der Christen, bei der ganz, ganz viele mitfeiern wollen, ohne zu wissen, was gefeiert wird!

Wir gehen in eine Ausstellung

Sa, 03.11.2018 / Bernhard Sandbichler / Oktopus
logo oktopus
... und reden einfach Klartext. Was heilsame Schocks auslösen kann, wie Miriam und Ezra Elia in ihrem Mistkäfer-Buch 1a beweisen.

How to be a (Rebel) Girl

Sa, 06.10.2018 / Bernhard Sandbichler / Oktopus
logo oktopus
Wer in unserer großteils männlich dominierten Welt bestehen will, muss sich selbst und andere kennen - und, ja, diese Bücher voll rebellischer Sprengkraft lesen!

Liccle Bit

Sa, 08.09.2018 / Bernhard Sandbichler / Oktopus
logo oktopus
... ist der Kleine aus Crongton und das Folgende eine leidenschaftliche Empfehlung für einen großen Autor! Alex Wheatle schreibt verführerisch witzig und schmissig über Gangsta und Getto.

Ich weiß, heute Nacht werde ich träumen

Sa, 11.08.2018 / Bernhard Sandbichler / Oktopus
logo oktopus
... ist ein mutiges Buch, das mutige LeserInnen braucht. Wenn sich diese beiden treffen, hat man einen ungewöhnlichen Autor gefunden: den Australier Steven Herrick.

Die Krähen von Pearblossom

Sa, 07.07.2018 / Bernhard Sandbichler / Oktopus
logo oktopus
… und die Geschichte, wie dieses und jenes und überhaupt etwas sehr Komisches geschah, stammt aus der Feder keines Geringeren als Aldous Huxley. Übertragen hat sie Dirk van Gunsteren, kongenial illustriert Sabine Wilharm.

Wozu hat man eine Freundin?

Sa, 02.06.2018 / Bernhard Sandbichler / Oktopus
logo oktopus
Na, zum Beispiel damit sie einem Beine macht. Ganz so ist es nicht im Buch von Rose Lagercrantz - eigentlich besser! Wie? Lesen!

Meine ganze Familie

Sa, 05.05.2018 / Bernhard Sandbichler / Oktopus
logo oktopus
… umfasst zig Generationen und Millionen Menschen! Eigentlich noch mehr. Gerda Raidt spinnt den roten Faden der Verwandtschaft bis zum Urmenschen. Frei nach Schiller: Seid umschlungen, Milliarden!

Seiten