Auswahl 19. Aargauer Künstlerinnen und Künstler
Zum Ausklang des Jahres gibt es im Aargauer Kunsthaus eine grosse Vielfalt an Kunst zu sehen, in der Auswahl 19, der...Zum Ausklang des Jahres gibt es im Aargauer Kunsthaus eine grosse Vielfalt an Kunst zu...
Wenn gewissenlose Roboter kriminell werden
„Man könnte zum Beispiel ein selbstfahrendes Auto, das ein Kind überrollt hat, öffentlich zerstören ...“ von Kurt Bracharz„Man könnte zum Beispiel ein selbstfahrendes Auto, das ein Kind überrollt hat, öffentlich...
Ende der Zeitzeugenschaft?
Die Zeitzeugenschaft des Holocaust geht ihrem Ende entgegen... Im Jüdisches Museum Hohenems ab 10. Nov.Die Zeitzeugenschaft des Holocaust geht ihrem Ende entgegen... Im Jüdisches Museum Hohenems ab 10. Nov.

Seite 11

Tadeusz Kantor: Où sont les neiges d’antan

8. Oktober 2019 - 5:29 / Ausstellung / Theater / Film 
thumb
Die Ausstellung «Tadeusz Kantor: Où sont les neiges d’antan» des Museum Tinguely präsentiert einen der wichtigsten Theaterschaffenden und bildenden Künstler Polens des 20. Jahrhunderts mit einem seiner grossen Bühnenwerke.

Edvard Munch gesehen von Karl Ove Knausgård

thumb
Mit rund 140 selten oder noch nie in Deutschland gezeigten Werken präsentiert die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen im K20 einen "unbekannten" Edvard Munch (1863 – 1944). Ausgewählt hat die Gemälde, Druckgrafiken und Skulpturen Karl Ove Knausgård (*1968). Der international gefeierte Schriftste...

Muss man KI fürchten?

7. Oktober 2019 - 7:38 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
„Ich kann mir eine Zeit vorstellen, in der wir für Roboter das sind, was heute Hunde für Menschen sind. Und ich bin auf der Seite der Maschinen.“ Diese hündische Aussage traf 1949 der Mathematiker Claude Shannon in seinem bahnbrechenden Werk „Eine mathematische Theorie der Kommunikation“, das ...

Martin Roth

7. Oktober 2019 - 5:26 / Ausstellung / Gegenwartskunst 
thumb
Der österreichische Künstler Martin Roth (1977–2019) erregte mit ortspezifischen Installationen und Interventionen zwischen Kunst und Natur Aufmerksamkeit.

Lucia Moholy. Fotogeschichte schreiben

7. Oktober 2019 - 4:22 / Ausstellung / Fotografie 
Anlässlich des Bauhaus-Jubiläums widmet sich das Museum Ludwig mit einer kleinen Präsentation im Fotoraum der Fotografin und Fotohistorikerin Lucia Moholy. In diesem Rahmen werden auch drei neuerworbene Vintage Prints von Lucia Moholy erstmals gezeigt. Neben ihren fotografischen Werken werden ...

Gottfried Bechtold im zeichnerischen Dialog mit den Dingen

6. Oktober 2019 - 10:49 / Ausstellung 
thumb
Für den Hörbranzer Objekt- und Konzeptkünstler Gottfried Bechtold repräsentiert die Zeichnung gleichsam "das geöffnete Gehirn". Im Rahmen der Ausstellung "Dialog" gibt die auf Grafik und Zeichnung fokussierte Harder Galerie.Z einen Einblick in die zeichnerischen Zwiegespräche, die Bechtold mit...

Albertina modern. Wiens neues Museum für moderne Kunst

6. Oktober 2019 - 5:16 / Aktuell / Architektur 
thumb
Die Albertina modern – als zweiter Standort der Albertina – eröffnet am 12. März 2020. Mit über 60.000 Werken von 5.000 Künstlerinnen und Künstlern wird sie zu den großen Museen für die Kunst der Gegenwart zählen.

Ludwig Windstosser. Fotografie der Nachkriegsmoderne

6. Oktober 2019 - 4:26 / Ausstellung / Fotografie 
Mit rund 200 Aufnahmen zeigt das Berliner Museum für Fotografie die erste umfassende Einzelausstellung des Stuttgarter Fotografen Ludwig Windstosser (1921–1983). Durch seine Firmenporträts avancierte Windstosser zum führenden Industriefotografen der westdeutschen Nachkriegszeit und ist dennoch...

Der Baum, der froh und glücklich war

5. Oktober 2019 - 7:17 / Bernhard Sandbichler / Oktopus
logo oktopus
... ist eine wunderbare Geschichte von Shel Silverstein, die Judith „Wir sind Helden” Holofernes 20 Jahre nach dem Tod des Autors neu übersetzt hat: ein kleines Wunder! 1. Die Story: Dies ist die Geschichte einer Beziehung, von einem, der unbedacht nahm, und vom andern,...

Videokunst gestern, heute und morgen

5. Oktober 2019 - 5:27 / Ausstellung / Video 
thumb
Vom 19. September bis 3. November 2019 zeigt das Kunsthaus Zürich «Videokunst gestern, heute und morgen» – Ergebnisse aus einem Projekt zur Videorestaurierung und Digitalisierung. Am 27. Oktober diskutieren Künstlerinnen, Kuratorinnen und Restauratorinnen über Herausforderungen im Umgang mit a...

Seiten

Front page feed abonnieren