25 Jahre Artenne Nenzing
Die Artenne Nenzing, die sich gemäss ihrem Leitbild mit Kunst und Kultur im ländlichen Raum auseinandersetzt, begeht im laufenden Jahr ihr 25 Jahr-Jubiläum.Die Artenne Nenzing, die sich gemäss ihrem Leitbild mit Kunst und Kultur im ländlichen Raum auseinandersetzt,...
Korrespondenzen: Bosch & Kühn - Beastville
Korrespondenz zwischen dem Werk von Hieronymus Bosch und Susanne Kühn ... bis 25. AugustKorrespondenz zwischen dem Werk von Hieronymus Bosch und Susanne Kühn ... bis 25. August
Bet’, Siri, bet’!
„Utopia“, eines der bekanntesten frühen Gedichte von Hans Magnus Enzensberger, beginnt mit den Worten ... von Kurt Bracharz„Utopia“, eines der bekanntesten frühen Gedichte von Hans Magnus Enzensberger, beginnt mit den Worten ... von Kurt...

Seite 13

Let’s start a new: Die Große 2019

29. Juni 2019 - 4:15 / Ausstellung 
thumb
Ob Paul Cézanne, Auguste Rodin, K.O. Götz oder Neo Rauch – sie und zahlreiche weitere renommierte Künstler stellten hier bereits neben vielversprechenden jungen Künstlern aus – bei der Die Große Kunstausstellung NRW Düsseldorf im Kunstpalast. Vom 30. Juni bis 4. August 2019 findet die größte von Künstlern für Kün...

Wien Museum in Japan. „Vienna on the Path to Modernism“ in Tokio und Osaka

28. Juni 2019 - 7:36 / Aktuell / Ausstellung 
thumb
Die Sanierung und Erweiterung des Wien Museums am Karlsplatz bringt die einmalige Gelegenheit mit sich, Highlights aus der Sammlung des Wien Museums, die in der Dauerausstellung gezeigt werden, auf Tournee zu schicken. 2019 – 150 Jahre nach Erstaufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Japan und Österreich – f...

101 Jahre Günter Bock

thumb
Um an den Architekten und langjährigen Leiter der Architekturklasse der Städelschule zu erinnern, präsentiert das Deutsche Architekturmuseum in Kooperation mit der Stiftung Städelschule für Baukunst das Werk Günter Bocks.

Peles Empire. The Sky Opens Twice

27. Juni 2019 - 7:51 / Ausstellung 
thumb
Die Hinterfragung des Verhältnisses zwischen Original und Kopie und die wiederholte Anwendung verschiedener Reproduktionsverfahren sind Peles Empires programmatische Schwerpunkte.

Özlem Altin. Lens

27. Juni 2019 - 4:57 / Ausstellung 
thumb
Einst lebte im Karersee – dem kleinen Bergsee in den westlichen Dolomiten – eine schöne Seejungfrau, in die sich ein Hexenmeister verliebte. Da die Seejungfrau aber nichts von ihm wissen wollte, erschuf der Hexenmeister aus allen Juwelen des Latemar-Massivs einen Regenbogen, den er ihr schenken wollte. Als die Se...

Die sonderbaren "Versammlungen" der Miriam Bajtala

26. Juni 2019 - 21:14 / Ausstellung 
thumb
Die neue Ausstellung in der Galerie Allerart in Bludenz ist dem Schaffen von Miriam Bajtala gewidmet. Bajtala, die die Akademie der Bildenden Künste in Wien absolviert hat, beschäftigt sich in ihrem Werk vor allem mit Wahrnehmungsformen und den Parametern, welche die Wahrnehmung definieren und verändern, wie etwa...

Fiona Connor

26. Juni 2019 - 7:58 / Ausstellung 
thumb
Die neuseeländische Künstlerin Fiona Connor reproduziert in ihren skulpturalen Installationen alltägliche Gegenstände und Strukturen. Durch ihre Nachbildungen von Pinnwänden, Trinkbrunnen, OutdoorMöbeln oder Türen macht sie nicht nur auf diese oft übersehenen Formen aufmerksam, sondern zeichnet auch Geschichten u...

Bregenz Festival

26. Juni 2019 - 7:20 / Rosemarie Schmitt / Musikuß
thumb
Sie ist weltweit einmalig und seit vielen Jahren ein Publikumsmagnet: die berühmte Seebühne der Bregenzer Festspiele. Eine Verbindung von Oper, Landschaft und Leidenschaft wie es sie bei keinem anderen Opernfestival gibt.

Hidden Beauty

26. Juni 2019 - 4:30 / Ausstellung 
thumb
Nach einer umfassenden energetischen Sanierung feiert die Kunsthalle Nürnberg den Neustart mit einer Ausstellung von Installationen und Skulpturen, die gemäß dem Motto von Carl André „Sculpture as Place“ die räumliche Umgebung einbeziehen und Orte schaffen für physisch erlebbare Erfahrungen. Beteiligt sind Nevin ...

Kino wie noch nie. Open-Air am Augartenspitz + Indoor im Metro Kinokulturhaus

thumb
Das Filmarchiv Austria und die Viennale laden von 27. Juni bis 25. August zur elften Ausgabe des Open-Air-Festivals »Kino wie noch nie« in den Augarten. An sechzig Abenden verwandelt sich der Garten des Filmarchiv Austria erneut zum Schauplatz großer Filmgeschichte.

Seiten

Front page feed abonnieren