Albrecht Dürer
Seit Jahrzehnten war das Werk Albrecht Dürers (1471–1528) nicht in dieser Fülle zu erleben: Die Albertina in Wien ist Heimat zahlreicher weltweit bekannter Ikonen...Seit Jahrzehnten war das Werk Albrecht Dürers (1471–1528) nicht in dieser Fülle zu erleben: Die Albertina in Wien ist...
Von der Zukunft der Vergangenheit
Anlässlich des Jubiläums «300 Jahre Fürstentum Liechtenstein» kommt es im Kunstmuseum Liechtenstein zu einer Ausstellung mit historischer...Anlässlich des Jubiläums «300 Jahre Fürstentum Liechtenstein» kommt es im Kunstmuseum Liechtenstein zu...
Wo NZZ und Bild die Nase vorn haben
Am vorigen Mittwoch, dem 11. September, blätterte ich wie so oft in einer Buchhandlung in den Tageszeitungen ... von Kurt BracharzAm vorigen Mittwoch, dem 11. September, blätterte ich wie so oft in einer Buchhandlung in den...

Seite 1248

Roland Schimmelpfennig inszeniert "Die Ratte"

31. Januar 2008 - 1:33 / Bühne / Schauspiel 
Schwester besucht Schwester: Ein familiärer Urlaub in New York kippt ins Katastrophale. Roland Schimmelpfennig inszeniert am Zürcher Schiffbau Justine del Cortes Kammerstück mit Kammerjäger. "Die Ratte" ist eine Komödie über die Verletzungen, die Menschen sich in der Familie zufügen, über das Problem, dem Leben e...

Ainsi dit Michaux [90]

30. Januar 2008 - 3:34 / Kurt Bracharz / Ainsi dit Michaux

ainsi-dit-michaux img
Dornbirn / A  
Die Hufe klopfen hell auf diesem festen gelblichen Boden. Die Schwadronen fallen unverzüglich in Trab, und das stampft nur so und schlägt hinten aus. Und dieser Lärm, dieser klare und vielfältige Rhythmus, dieses Feuer, das Kampf und Sieg atmet, entzücken die Seele dessen, der ans Bett genagelt ist und keine Bewegung machen kann.


Lenin, Stalin & Co.

30. Januar 2008 - 1:59 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Anläßlich des 70. Geburtstags von Deutschlands bekanntesten Maler, Georg Baselitz, im Januar 2008 zeigen die Deichtorhallen Hamburg vom 16. November 07 bis 3. Februar 08 erstmals die umfangreiche Serie der "Russenbilder". Mit seinen Bildern, die ab 1969 wortwörtlich "auf dem Kopf stehen", hat Baselitz die interna...

Von Eulen und Spiegeln

30. Januar 2008 - 1:02 / Bühne 
thumb
Der größte Comedy-Star des Mittelalters ist im Rabenhof Theater gelandet und geht vom 8. bis 31. Jänner 08, musikalisch begleitet vom Protestsongcontestsieger 2005, Rainer von Vielen, der Frage nach, ob auch zwischen Pisa-Studie und der neuesten Playstation-Generation noch Platz für phantasievolle Späße und absur...

Gefahr und Begierde - Se, jie

29. Januar 2008 - 3:36 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Mit jedem Film scheint Ang Lee sich neu zu erfinden. Auf den "Schwulen-Western" "Brokeback Mountain" lässt er mit "Gefahr und Begierde" ein in Shanghai und Hongkong während des Zweiten Weltkriegs spielendes Spionage- und Liebesdrama folgen. – Querverbindungen zu den anderen Filmen des zwischen den USA und Taiwan ...

True Romance

29. Januar 2008 - 1:56 / Ausstellung / Archiv 
thumb
"True Romance" ist die große Herbstausstellung der Kunsthalle Wien im Rahmen des Schwerpunktes Liebe, Tod und Trauma. Das von Belinda Grace Gardner, Hamburg, konzipierte und von der Kunsthalle zu Kiel initiierte Gemeinschaftsprojekt feiert mit der Eröffnung im Herbst in der Kunsthalle Wien seine "Premiere", wande...

Faszination Musik

29. Januar 2008 - 0:52 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Ab dem 9. November 2007 widmet sich die Ausstellung des Museum Bellerive, enstanden in Zusammenarbeit mit der Zürcher Hochschule der Künste, der Faszination des Klangs von Musikinstrumenten. Historische Klangerzeuger aus dem 16. bis 19. Jahrhundert bilden gemeinsam mit experimentellen und zeitgenössischen Instrum...

Von AAA nach CCC

28. Januar 2008 - 3:55 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Auf die Frage, ob es das größere Verbrechen sei, eine Bank zu berauben oder eine Bank zu gründen, gibt es dieser Tage viele Antworten. Die deutlichsten aus Frankreich, wo man sich nicht entblödet, den 5-Milliarden-Euro-Verlust der Societé Generale, der den aktuellen Börsencrash ausgelöst hat, auf den "Betrug" ein...

Leichte Unterhaltung und filmische Experimente

28. Januar 2008 - 3:48 / Film 
thumb
Vielseitig, aber nicht immer qualitativ hoch stehend zeigte sich der Schweizer Film bei den 43. Solothurner Filmtagen. TV-Ästhetik dominierte im Spielfilmbereich, wenig publikumfreundliches Experimentelles fiel bei den Dokumentarfilmen auf. – Rar waren aber die Filme, die über echte Kinoqualitäten verfügen.

La Petit Mort

28. Januar 2008 - 1:09 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Seit zwei Jahren setzt sich die Künstlerin Aleksandra Chaberek mit dem Mythos der Medea auseinander. Künstlerisch setzt sie das Thema in einer Serie seit Anfang 2007 um. Chaberek beabsichtigt nicht, den Mythos der Medea als Ganzes zu reflektieren, sondern zielt mit ihrer Arbeit auf die Hervorhebung eines besonder...

Seiten

Front page feed abonnieren
Previews
ab 17. September 2019
ab 19. September 2019
ab 20. September 2019
ab 20. September 2019
ab 20. September 2019
ab 20. September 2019
ab 20. September 2019
Reminders