Oliver Laric - Standbild
Tradition trifft Moderne, Kopie trifft Original, Digitales trifft Greifbares. Das Kunsthaus Bregenz und die Johanniterkirche Feldkirch beleben ihre...Tradition trifft Moderne, Kopie trifft Original, Digitales trifft Greifbares. Das Kunsthaus Bregenz und die...
Herbert Meusburger: Neue Arbeiten
Ausstellung des Bizauer Bildhauers und Malers im "KUNST || Haus 2226" in Lustenau ... ab 25. SeptemberAusstellung des Bizauer Bildhauers und Malers im "KUNST || Haus 2226" in Lustenau ... ab 25. September
James Turrell - "The Circular Glass"
Häusler Contemporary startet in Zürich mit einer Einzelausstellung von James Turrell in die neue SaisonHäusler Contemporary startet in Zürich mit einer Einzelausstellung von James Turrell in...

Seite 1273

Disclaimerspeak

verfasst von Haimo L. Handl / 3. August 2008 - 7:50 / Wort zum Sonntag
logo wort-zum-sonntag
Grössere Firmen folgen weltweit der amerikanischen Übung, durch lange, ausführliche Auflistungen von Haftungsauschlüssen sich gegen mögliche Verpflichtungen oder Verantwortungen, soweit sie nicht vertraglich eindeutig fixiert sind, zu erwehren. Es bildete sich eine regelrechte, schon ritualisi...

Ein Maler des gesellschaftlichen Umbruchs

3. August 2008 - 4:20 / Film 
thumb
Das moderne China erlebt derzeit einen ökonomischen und kulturellen Aufbruch, der ohne Gleichen ist. Nirgendwo sonst werden der Segen und der Fluch der Globalisierung eindrücklicher widergespiegelt als in den Kunstwerken der chinesischen Avantgarde-Künstler. In einer 4-teiligen Reihe wird die ...

Split horizon

3. August 2008 - 3:58 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Rolf Winnewisser (*1949) gehört zu den interessantesten Schweizer Künstlern seiner Generation. Schon früh konnte er grosse künstlerische Erfolge verzeichnen: Dazu zählen die Einladung von 1972 zur legendären documenta 5 in Kassel oder auch Ausstellungen im Kunstmuseum Luzern und der Kunsthalle...

Virtuelle Räume

3. August 2008 - 3:11 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Richard Hamilton, geboren 1922 in London, gehört zu den wegweisenden Künstlern der Gegenwart. Ihm wird nicht nur die Erfindung der Pop Art zugeschrieben, er war auch der erste, der sich dem kontinuierlichen Studium der Mechanisierung und Digitalisierung von Bildern gewidmet hat. Bereits 1949 z...

Ferdinand Hodler - Eine symbolistische Vision

2. August 2008 - 4:01 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Vom Mittwoch, 9. April bis Sonntag, 10. August 2008 zeigt das Kunstmuseum Bern eine der wichtigsten und umfassendsten Hodler-Ausstellungen mit über 150 Hauptwerken aus allen Schaffensabschnitten. Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit dem Museum der Bildenden Künste Budapest. Im Zentru...

Back to black

thumb
Die Hannoveraner Kestnergesellschaft präsentiert in der Ausstellung "Back to black" eine Vielfalt an Arbeiten, um dabei die Bedeutung von Schwarz in der aktuellen Malerei zu untersuchen. Schwarz als Farbe wurde erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts wieder als Realität, als Substanz akzeptiert. N...

Reine Vernunft

1. August 2008 - 4:15 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Die 1937 geborenen Künstler Anna und Bernhard Blume haben das Genre der inszenierten Fotografie wesentlich erweitert und zählen international zu deren renommierten Vertretern. In ihren häufig vielteiligen, großformatigen und schwarz-weißen Fotoserien erzählt das Künstlerpaar inszenierte Zeitab...

Unendliches Architektur-Archiv

1. August 2008 - 3:15 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Mit der Eröffnung der 3. Etappe der »a_schau« schließt sich eine Lücke in der österreichischen Museumslandschaft: Mit der komplettierten Dauerausstellung (1., 2. und 3. Etappe) öffnete das Architekturzentrum Wien sein permanentes Schaufenster zur baukulturellen Identität des Landes, und präsen...

Sichtbarwerden

1. August 2008 - 3:08 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Vom 21. März bis 10. August 2008 zeigt der Hamburger Bahnhof in Berlin die Schau "Sichtbarwerden - Fotografische Werke aus der Friedrich Christian Flick Collection". Parallel zu den monographischen Ausstellungen von Anna & Bernhard Blume sowie Wolfgang Tillmans stellt die Sammlungspräsenta...

Red Factions

31. Juli 2008 - 3:18 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Marco Evaristti ist ein Grenzgänger, der auf reale Extremerfahrungen setzt. Seine Kunst stellt polititsche Methoden und Ansprüche in Frage, er greift Themen auf wie territoriale Gewalt, Umweltverschmutzung, Besitzdenken oder das Richten über Leben und Tod. Als Weltpremiere zeigt Marco Evaristt...

Seiten

Front page feed abonnieren
Aktuell
In Weiterführung der Anliegen Msgr. Otto Mauers (1907-1973), der durch sein Engagement für zeitgenössische Kunst und junge...
Die 1989 geborene Künstlerin Martina Morger erhält den Manor Kunstpreis St.Gallen 2021. Der mit CHF 15'000 dotierte Preis ...
Anfang Juli ist die Ausstellung "Verdingkinder" mit Fotografien von Peter Klaunzer zu Ende gegangen. Trotz der Unterbrechu...
Es nehmen rund 65 Galerien aus 16 Ländern teil. Die Galerien werden auch dieses Jahr wieder starke Positionen aus ihrem Pr...