Dahinschmelzen. Gletscher als Zeugen des Klimawandels
Das Naturhistorische Museum Wien zeigt „Dahinschmelzen“, eine Visualisierung des Klimawandels ... bis 1. SeptemberDas Naturhistorische Museum Wien zeigt „Dahinschmelzen“, eine Visualisierung des...
Jenseits von Lachen und Weinen. Klee, Chaplin, Sonderegger
Heiterkeit und Tragik, Leichtigkeit und Abgründigkeit liegen im Werk Paul Klees oft nah beieinander. Die Ausstellung ...Heiterkeit und Tragik, Leichtigkeit und Abgründigkeit liegen im Werk Paul Klees...
Kunsthaus Zürich zeigt «Matisse – Metamorphosen»
Die Ausstellung präsentiert Bronzen in verschiedenen Zuständen und Inspirationsquellen des Künstlers ... bis 30. AugustDie Ausstellung präsentiert Bronzen in verschiedenen Zuständen und...

Seite 1277

HR Giger – Das Schaffen vor Alien

3. September 2007 - 2:56 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Mit seinem Phantastischen Realismus nimmt H.R. Giger (geboren 1940 in Chur, lebt und arbeitet in Zürich) eine der eigenständigsten Positionen in der Nachfolge des Surrealismus in der Nachkriegszeit, aber auch im neodadaistischen Umfeld der Kunstszene Zürichs der späten 1960er Jahre ein.

Pick Up Areas

3. September 2007 - 2:39 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Die diesjährige Sommerausstellung im Aut. Architektur und Tirol wird vom international renommierten Künstlerpaar Lois und Franziska Weinberger gestaltet. »Feldarbeit: Pick Up Areas 1989 - 2007« versteht sich nicht als klassische Kunstausstellung, sondern als eine Darstellung der Arbeitsweise von Lois und Franzisk...

Intellektuelle Urheberschaft

verfasst von Haimo L. Handl / 2. September 2007 - 7:55 / Wort zum Sonntag
logo wort-zum-sonntag
Der rasante Ausbau der Repressionsapparate vieler europäischer Regierungen wirkt auch auf Kultur, Bildung und Wissenschaft ein und wird über kurz oder lang zu dramatischen Konfrontationen führen, wie wir sie dem Ende des 2. Weltkrieges als überholt erhofft haben. Aber im Versuch, Täterschaft auszuweiten, wie es...

Die nackte Wahrheit

2. September 2007 - 4:31 / News
thumb
Vor wenigen Wochen erschien mit großem Aufsehen in den Medien das neue Buch von Manfred Deix, "Arnold Schwarzenegger - Die nackte Wahrheit". Das Karikaturmuseum Krems reagiert sofort und hat einen Teil der permanenten Schau "Deix in the City" neu gestaltet: ab sofort sind die Arnold Schwarzenegger Originalzeichnu...

Die Entdeckung der Natur

2. September 2007 - 2:14 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Von der Decke hängende Krokodile, Stoßzähne aus Elfenbein, Rhinozeroshörner, Straußeneier und Korallenäste, Kokosnüsse und Molluskenschalen sowie seltene Mineralien und Fossilien zierten die einstigen Kunstkammern des 16. und 17. Jahrhunderts. Die Habsburger Erzherzog Ferdinand II. (1529-1595) und Kaiser Rudolf I...

Urlandschaften der Druckgrafik

1. September 2007 - 3:28 / Archiv / Grafik 
thumb
Die Wiener Galerie Ulrike Hrobsky zeigt im Rahmen der internationalen Grafiktriennale Krakau-Oldenburg-Wien 2007 die Ausstellung Maria E. Prigge "Spuren – ihr druckgrafisches Werk". Der spezielle Schwerpunkt dieser Ausstellung liegt auf dem grafischen Werk der im Mai 2007 verstorbenen Künstlerin, deren Lebenswerk...

Kunst und Nachhaltigkeit

1. September 2007 - 3:09 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Vom 25. Mai bis zum 2. September 2007 greift das Kunstmuseum Liechtenstein mit der Ausstellung »Auszeit. Kunst und Nachhaltigkeit« ein aktuelles Thema auf und untersucht, wie sich die Künstler in den letzten 40 Jahren mit dieser Thematik auseinandersetzten. Im Zentrum steht dabei die Beziehung des Menschen zur Ge...

Politiker - Dämonen - Parasiten

thumb
"Thomas Hobbes. Soziale Emergenz II" (2003) lautet der Titel eines der beiden Werke, für welche Thomas Feuerstein den RLB-Hauptpreis 2006 erhielt. Das Kunstforum Ferdinandeum beabsichtigt künftig den Hauptpreisträger des Kunstpreises der RLB Tirol im Jahr nach der Preisverleihung eine Ausstellung zu widmen. Mit...

Der Mythos der "Frontier"

31. August 2007 - 5:14 / Film 
Der Western ist nahezu so alt wie das Kino selbst. Nicht nur Geschichten wurden in diesem Genre erzählt, sondern Amerika erfand sich darin auch mythisch überhöht und verklärt seine eigene Geschichte von der Eroberung und Zivilisierung des Westens.

Die Ironie der Objekte

31. August 2007 - 2:39 / Ausstellung / Installation 
thumb
Von 25. Mai bis 2. September 2007 wirft die Ausstellung »Ironie der Objekte«, die letzte, die noch am alten Sitz des Museion in der Sernesistrasse stattfindet, einen neugierigen Blick in die Häuser italienischer Sammler. Im Frühjahr 2008 übersiedelt das Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in das neue Geb...

Seiten

Front page feed abonnieren