Brigitte Kowanz - "Lost under the Surface"
Das Medium Licht als eigenständiges Phänomen und als Informationsträger ... bis 13. September im Haus Konstruktiv in ZürichDas Medium Licht als eigenständiges Phänomen und als Informationsträger ... bis 13....
Steven Parrino - "Nihilism Is Love"
Retrospektive ... bis 16. August im Kunstmuseum LiechtensteinRetrospektive ... bis 16. August im Kunstmuseum Liechtenstein
Hanakam & Schuller, Raoul Kaufer
Ab 14. August im Traklhaus in SalzburgAb 14. August im Traklhaus in Salzburg

Seite 1278

Wayang - Licht und Schatten

thumb
St. Gallen beherbergt die einzige und bedeutendste völkerkundliche Sammlung im Grossraum zwischen Zürich, Stuttgart und München. Daher ist es dem Historischen und Völkerkundemuseum ein besonderes Anliegen, neben der Pflege der Sammlung auch völkerkundliche Sonderausstellungen zu veranstalten. ...

Das Rauschen der Auflösung

9. Juni 2008 - 3:17 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Alltagsgegenstände und Räume auf großformatigen Fotografien zeigt Stefan Heyne in der Ausstellung "The Noise". Das klingt recht banal, ist es aber nicht. Es handelt sich hier nicht um eine bloße Abbildung des Realen, sondern um eine Erhebung auf eine surreale Ebene. Der Fotograf arbeitet mit d...

Aufmerksamkeitsmanagement

verfasst von Haimo L. Handl / 8. Juni 2008 - 6:35 / Wort zum Sonntag
logo wort-zum-sonntag
Auch für mich Unsportlichen ist das Grossereignis der EM unübersehbar. Es fallen mir zwar Ungereimtheiten und Rechtsbeugungen auf, die Sportfans eher übersehen, wie zum Beispiel die rücksichtslose Aneignung öffentlichen Raumes seitens einer Organisation, der UEFA, die dann sogar Gesetze des fr...

IFFI 2008: Inhaltlich interessante, aber formal biedere Filme

thumb
Politische und gesellschaftskritische Themen dominierten beim 17. Internationalen Film Festival Innsbruck. Kein Bollywood und keine exotisch-farbenprächtigen Filme aus Afrika standen im Mittelpunkt, sondern Filme, die sich wie auch der mit dem Filmpreis des Landes Tirol ausgezeichnete "Un mati...

Rabbit forever

8. Juni 2008 - 3:18 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Edith Hofer, 1959 in Lustenau geboren, studierte von 1978-83 an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien bei Bazon Brock und Peter Weibel. Schon in einer ihrer ersten Ausstellungen 1993 in der Galerie Stephanie Hollenstein in ihrer Heimatgemeinde Lustenau, damals noch unter ihrem Namen Edit...

Dialoge zwischen Architektur und Fotografie

thumb
Architektur in einer Ausstellung zu präsentieren, ist prinzipiell ein paradoxes Unterfangen, denn das eigentliche Objekt der Ausstellung ist abwesend. Der gebaute und umbaute Raum kann nur "vermittelt" über Fotos, Pläne, Modelle oder Filme umschrieben bzw. das dahinter liegende Denk- oder Spra...

IFFI 2008: Neue Filme aus Lateinamerika

thumb
Nicht unbedingt von seiner besten Seite, aber immerhin vielfältig präsentiert sich das lateinamerikanische Kino beim 17. Internationalen Film Festival Innsbruck. Der Bogen spannt sich von Fernando Pérez ebenso kunstfertigen wie prätentiösen "Madrigal" über den handfesten uruguayanischen Politt...

Neue Baustellen in Konstanz

6. Juni 2008 - 2:48 / Archiv 
thumb
"Baustelle" ist eine Ausstellungsreihe mit Arbeiten von Kunststudenten, die ihren künstlerischen Anfang im Vorstudium Gestaltung der Kunstschule Bodenseekreis in Meersburg hatten oder deren künstlerische Laufbahn dort begann. Konzipiert und kuratiert von Davor Ljubicic (Dozent beim Vorstudium ...

IFFI 2008: Francos falsche Versprechen und afrikanische Realitäten

thumb
Nach der Eröffnung mit dem amerikanischen Episodenfilm "South of Pico" des Tirolers Ernst Gossner gaben am zweiten Tag des 17. Internationalen Film Festivals Innsbruck (3. - 8.6. 2008) afrikanische Themen den Ton an.

Wir haben hier eine Sozialkultur!

Es ist ja nicht so, dass mir Europa und speziell die Schweiz nun plötzlich völlig egal geworden wären. Es stimmt aber schon, dass mir in den vergangenen paar Monaten diesbezüglich nichts mehr in meinen ureigenen Sinn hereingekommen ist – ehrlich gesagt. Das in den Sinnhineinkommen wäre ja aber...

Seiten

Front page feed abonnieren
Aktuell
Der mit 15.000 Euro dotierte Hermann Hesse Literaturpreis geht in diesem Jahr an die deutsche Schriftstellerin Iris Hanika...
Noch bis Ende August ist die viel beachtete Sonderausstellung "Unvergessliche Zeit" im Kunsthaus Bregenz zu sehen. Jetzt w...
Die Konzertreihe der "Jazz und Klassik Studio Live Sessions" ist am Montag Abend mit dem Quartett Hannah Winsperger in Coj...
Das niederösterreichische Landesarchiv soll in Zukunft als österreichweit erstes auch digital nutzbar sein. Das Softwaresy...