Rebecca Horn
Das Kunstforum Wien widmet ihr die erste umfassende Werkschau seit knapp 30 Jahren in ÖsterreichDas Kunstforum Wien widmet ihr die erste umfassende Werkschau seit knapp 30 Jahren in Österreich
Magisches Denken im Zusammenhang mit Verschwörungen und sozialen Medien
Der Multimediakünstler Tony Oursler gilt als einer der Pioniere der Medienkunst ... Kunstraum DornbirnDer Multimediakünstler Tony Oursler gilt als einer der Pioniere...
Alchemie der Oberfläche
Experimentelle Neugier und kreative Materialforschung im Gewerbemuseum WinterthurExperimentelle Neugier und kreative Materialforschung im Gewerbemuseum Winterthur

Seite 1278

Wiener Kunstszene im internationalen Blickfeld

18. November 2008 - 4:19 / News
thumb
Während der viennaartweek wird Wien vom 17. bis 23. November 08 zum Treffpunkt für internationale Kunstinsider und interessiertes Publikum. ExpertInnen wie Julia Peyton-Jones und Hans-Ulrich Obrist von der Serpentine Gallery in London, Designer Alfredo Häberli aus der Schweiz oder Sir Norman R...

Vater der "Pittura metafisica"

18. November 2008 - 4:16 / Ausstellung / Archiv 
75 Jahre nach der Ausstellung von Giorgio de Chirico im Kunsthaus Zürich von 1933 wird dem grossen Künstler erstmals wieder in der Schweiz eine museale Schau gewidmet. Gezeigt wird eine konzentrierte Retrospektive mit rund 60 Gemälden und 20 Zeichnungen aus Schweizer Museen und Privatsammlunge...

Im Dialog mit Alexandre Perrier

18. November 2008 - 3:17 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Über zwanzig Jahre nach der letzten grossen Perrier-Ausstellung, die das Kunstmuseum Solothurn 1986 vom Musée d’Art et d’Histoire in Genf übernommen hat, findet nun erneut eine dem Genfer Maler und Zeichner gewidmete Präsentation statt. Dieses Mal geht die Initiative vom Kunstmuseum Solothurn ...

Modern Times

17. November 2008 - 4:50 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Die Amerikaner waren in ihren Wahlkämpfen nie zimperlich. Die Wahlhelfer von Thomas Jefferson streuten aus, sein Gegner John Adams sei ein "scheußlicher Hermaphrodit", der Kongressabgeordnete Davy Crockett behauptete, der Präsidentschaftskandidat Martin Van Buren trage gerne Frauenkleidung, u...

Transformationen von Kunst und Mode

17. November 2008 - 3:34 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Mode ist mehr als etwas zum Anziehen. Sie ist Emotion, Fantasie, Protest, politisches Statement, Irritation und Provokation. Sie ist Ausdruck von Authentizität, Identität und sozialer Positionierungen. Sie dient als Erkennungszeichen unter Gleichgesinnten und transportiert Haltungen. Sie bilde...

Absent Thoughts

17. November 2008 - 3:28 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Der 1974 in Dänemark geborene und in Zürich lebende und arbeitende Künstler Cristian Andersen präsentiert ab Freitag, 19. September 08, 19.00 Uhr, im Magazin4 seine neuesten skulpturalen Arbeiten unter dem Titel "Absent Thoughts". Im Schaffen Andersens geht es immer wieder um Ein- bzw. Ausgren...

Kulturtechnik Lesen

verfasst von Haimo L. Handl / 16. November 2008 - 5:10 / Wort zum Sonntag
logo wort-zum-sonntag
Lesen ist nicht sehr beliebt. Deshalb werden Lesenächte veranstaltet, Lesewochen bei Buchmessen. Lesenlernen und Leseübungen sind bei vielen verpönt. Kinder, Jugendliche und Schüler klagen über die Zumutung, schwer arbeiten zu sollen. Lesen ist Arbeit. Solange man nicht lesen kann, macht es ke...

In der Sonne hellem Schein

16. November 2008 - 3:34 / Archiv / Museum 
thumb
Bürgermeister Johann Heinrich Waser war eine prägende Gestalt der Zürcher und eidgenössischen Politik in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts. Kaum bekannt ist dagegen Wasers umfangreiche publizistische Tätigkeit. Sie gibt reichen Aufschluss über die Laufbahn dieses Zürcher Staatsmannes und...

Die vielen Wahrheiten eines Gesichts

16. November 2008 - 3:31 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Die 1976 in Weingarten (Deutschland) geborene Künstlerin Kirsten Helfrich spürt mit ihrem Werk Fragen der Schönheit und Hässlichkeit, der Vergänglichkeit, Erinnerung und Tod nach. Während ihrer Studienzeit in London am Royal College of Art (2003 bis 2005) experimentierte sie zunächst mit Früc...

Malerei dominiert Kunst 08 in Zürich

15. November 2008 - 4:40 / News
thumb
In allerlei Techniken gemalte Alltagsszenen, für die fotografische Abbildungen "Modell gesessen" sind, dominieren die diesjährige Kunst 08 in den schönen Industriehallen der ABB in Zürich-Oerlikon. Trotz Finanzkrise scheinen die Geldbörsen der Kunstsammler aber noch immer locker zu sitzen. Ber...

Seiten

Front page feed abonnieren
Aktuell
Das Zurich Film Festival (ZFF) hat die US-Schauspielerin Sharon Stone am Samstagabend mit dem "Golden Icon Award" für ihre...
Rund 250 historische Objekte in ganz Österreich öffnen am 26. September 2021 ihre Türen für denkmalinteressierte Besucheri...
Zum 24. Mal startet das Philosophicum Lech zur tiefgründigen Erörterung und Diskussion eines ebenso zeitlosen wie hochaktu...
Professionellen Privattheater in Baden-Württemberg können sich bis zum 5. November erneut um Projektförderung durch das Mi...