Albrecht Dürer
Seit Jahrzehnten war das Werk Albrecht Dürers (1471–1528) nicht in dieser Fülle zu erleben: Die Albertina in Wien ist Heimat zahlreicher weltweit bekannter Ikonen...Seit Jahrzehnten war das Werk Albrecht Dürers (1471–1528) nicht in dieser Fülle zu erleben: Die Albertina in Wien ist...
Von der Zukunft der Vergangenheit
Anlässlich des Jubiläums «300 Jahre Fürstentum Liechtenstein» kommt es im Kunstmuseum Liechtenstein zu einer Ausstellung mit historischer...Anlässlich des Jubiläums «300 Jahre Fürstentum Liechtenstein» kommt es im Kunstmuseum Liechtenstein zu...
Korakrit Arunanondchai
Der Künstler und Filmemacher Korakrit Arunanondchai richtet in einem einzigen umfangreichen Werkkomplex das Augenmerk auf die Idee eines „lebenden Archivs“...Der Künstler und Filmemacher Korakrit Arunanondchai richtet in einem einzigen umfangreichen Werkkomplex das...

Seite 1284

"Blicke, Passanten" - Fotografie in der Albertina

4. September 2007 - 2:30 / Ausstellung / Archiv 
Vom 16. Mai bis zum 9. September 2007 präsentiert die Wiener Albertina in der Ausstellung »Blicke, Passanten - 1930 bis heute« rund 250 Fotografien aus der eigenen Sammlung, die das Spektrum an modernen Neuerwerbungen seit 1999 sichtbar machen.

Geisterbahn und Glanzrevue

4. September 2007 - 1:54 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Als Meister der Neuen Sachlichkeit wurde Otto Dix (1891–1969) in den zwanziger Jahren berühmt und berüchtigt. Den Ruf des avantgardistischen Bürgerschrecks erwarb sich Dix nicht zuletzt mit seinen Aquarellen und Gouachen. Eine repräsentative Auswahl dieser Werke ist vom 16. Juni bis 9. September im Bucerius Kunst...

Auteur kontra Réalisateur

3. September 2007 - 4:25 / Walter Gasperi / Zoom
logo zoom
In den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts entwickelten die Kritiker der französischen Filmzeitschrift "Cahiers du Cinéma" die "politique des auteurs". Den Regisseuren mit einer persönlichen Handschrift, so genannten "auteurs", stellten sie die "réalisateurs" gegenüber. Geprägt hat diese Unterscheidung die Filmg...

HR Giger – Das Schaffen vor Alien

3. September 2007 - 2:56 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Mit seinem Phantastischen Realismus nimmt H.R. Giger (geboren 1940 in Chur, lebt und arbeitet in Zürich) eine der eigenständigsten Positionen in der Nachfolge des Surrealismus in der Nachkriegszeit, aber auch im neodadaistischen Umfeld der Kunstszene Zürichs der späten 1960er Jahre ein.

Pick Up Areas

3. September 2007 - 2:39 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Die diesjährige Sommerausstellung im Aut. Architektur und Tirol wird vom international renommierten Künstlerpaar Lois und Franziska Weinberger gestaltet. »Feldarbeit: Pick Up Areas 1989 - 2007« versteht sich nicht als klassische Kunstausstellung, sondern als eine Darstellung der Arbeitsweise von Lois und Franzisk...

Intellektuelle Urheberschaft

verfasst von Haimo L. Handl / 2. September 2007 - 7:55 / Wort zum Sonntag
logo wort-zum-sonntag
Der rasante Ausbau der Repressionsapparate vieler europäischer Regierungen wirkt auch auf Kultur, Bildung und Wissenschaft ein und wird über kurz oder lang zu dramatischen Konfrontationen führen, wie wir sie dem Ende des 2. Weltkrieges als überholt erhofft haben. Aber im Versuch, Täterschaft auszuweiten, wie es...

Die nackte Wahrheit

2. September 2007 - 4:31 / News
thumb
Vor wenigen Wochen erschien mit großem Aufsehen in den Medien das neue Buch von Manfred Deix, "Arnold Schwarzenegger - Die nackte Wahrheit". Das Karikaturmuseum Krems reagiert sofort und hat einen Teil der permanenten Schau "Deix in the City" neu gestaltet: ab sofort sind die Arnold Schwarzenegger Originalzeichnu...

Die Entdeckung der Natur

2. September 2007 - 2:14 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Von der Decke hängende Krokodile, Stoßzähne aus Elfenbein, Rhinozeroshörner, Straußeneier und Korallenäste, Kokosnüsse und Molluskenschalen sowie seltene Mineralien und Fossilien zierten die einstigen Kunstkammern des 16. und 17. Jahrhunderts. Die Habsburger Erzherzog Ferdinand II. (1529-1595) und Kaiser Rudolf I...

Urlandschaften der Druckgrafik

1. September 2007 - 3:28 / Archiv / Grafik 
thumb
Die Wiener Galerie Ulrike Hrobsky zeigt im Rahmen der internationalen Grafiktriennale Krakau-Oldenburg-Wien 2007 die Ausstellung Maria E. Prigge "Spuren – ihr druckgrafisches Werk". Der spezielle Schwerpunkt dieser Ausstellung liegt auf dem grafischen Werk der im Mai 2007 verstorbenen Künstlerin, deren Lebenswerk...

Kunst und Nachhaltigkeit

1. September 2007 - 3:09 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Vom 25. Mai bis zum 2. September 2007 greift das Kunstmuseum Liechtenstein mit der Ausstellung »Auszeit. Kunst und Nachhaltigkeit« ein aktuelles Thema auf und untersucht, wie sich die Künstler in den letzten 40 Jahren mit dieser Thematik auseinandersetzten. Im Zentrum steht dabei die Beziehung des Menschen zur Ge...

Seiten

Front page feed abonnieren