Keith Sonnier und Michael Venezia - Dialog III: Licht
Ab 26. Mai präsentiert Häusler Contemporary in Zürich zwei wichtige Vertreter der PostmoderneAb 26. Mai präsentiert Häusler Contemporary in Zürich zwei wichtige Vertreter der...
Uta Belina Waeger - "Zwischen den Stühlen"
Die Künstlerin macht aus dem Bild-raum einen Bild-Objekt-Raum ... im Bildraum Bodensee ab 30. MaiDie Künstlerin macht aus dem Bild-raum einen Bild-Objekt-Raum ... im Bildraum...
Denise Bertschi hinterfragt das Verhältnis der Schweiz zur Welt
Die Einzelaustellung der Trägerin des Manor Kunstpreises Aarau im Aargauer Kunsthaus ist wieder zugänglich und...Die Einzelaustellung der Trägerin des Manor Kunstpreises Aarau im...

Seite 1295

There Will Be Blood

26. Februar 2008 - 3:25 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Vom Goldsucher zum Ölmagnat und weiter in tiefste Einsamkeit folgt Paul Thomas Anderson dem Weg von Daniel Plainview. – Jede einzelne Szene strebt in diesem monumentalen, grandios gespielten und visuell und akustisch atemberaubenden Epos über grenzenlose Gier, Zivilisation und Barbarei sowie K...

Die Zeichnung als Hauptwerk

26. Februar 2008 - 1:46 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Philip Guston (1912-1980) Zählt ohne Frage zu den herausragenden Künstlerpersönlichkeiten der amerikanischen Nachkriegskunst. Bekannt sind seine Gemälde, die das Kunstmuseum Bonn 1999 erstmals umfassend in Deutschland vorstellte. Weniger bekannt sind dagegen seine Zeichnungen, die für das Vers...

Grünewald und seine Zeit

thumb
Matthias Grünewald (1475/80–1528), einem der großartigsten, geheimnisvollsten und wirkmächtigsten Künstler der europäischen Kunstgeschichte um 1500 widmet die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe vom 8. Dezember 2007 bis 2. März 2008 eine Große Landesausstellung. Mit rund 160 Werken ermöglicht die ...

Der Affe und der Hahn

25. Februar 2008 - 5:37 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Für Nichtbetroffene ist die Liechtensteiner Bankenaffäre eher eine Posse als ein Drama. Eine der besten Pointen war wohl, als Erbprinz Alois den Deutschen ausgerechnet "Hehlerei" vorwarf – jenes Delikt, dessen die Deutschen ihn beschuldigen (wenn auch nicht mit diesem Wort).

Traum im Herbst

25. Februar 2008 - 2:21 / Bühne / Schauspiel 
thumb
Herbst, ein Friedhof. Ein Mann sitzt auf einer Bank. Mit diesem klaren Bild beginnt Jon Fosses Stück Traum im Herbst, das am 19. Jänner 08 um 20 Uhr auf der Probebühne des Landestheaters Premiere hat. Doch schnell verschieben sich die Zeiten, verschwimmen wie in einem Traum Gegenwart und Verga...

"Pitch Black" - Biomorphe Architektur im MAK

25. Februar 2008 - 1:49 / Ausstellung / Archiv 
Bizarr und hochvisionär muten die biomorphen Entwürfe des in Los Angeles lebenden und arbeitenden Architekten Hernán Diáz Alonso an. Spielerisch integriert er vegetabile, organische Formen in seine Architektur, Animationen und Skulpturen. Sein figurativ-architektonisches Vokabular sprengt die ...

Knurrhahn und Spiegelschrift

25. Februar 2008 - 1:45 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Am Samstag, 19. Januar 2008, werden im Kunstraum Kreuzlingen gleichzeitig zwei Ausstellungen eröffnet: "White Cube Black Box" von Lisa Schiess und im neu erschlossenen Kellergeschoss, dem Tiefparterre, wird das Videogramm "Knurrhahn" von Hannes Rickli gezeigt. Beide Ausstellungen sind bis zum ...

Spartacus

25. Februar 2008 - 1:12 / Ausstellung / Installation 
thumb
Vom 29. November 07 bis 2. März 08 zeigt die Frankfurter Schirn Kunsthalle ein neues Projekt der 1970 in Salzburg geborenen und seit 1989 in Berlin lebenden Künstlerin Eva Grubinger. Die oft raumgreifenden Installationen Grubingers handeln von Macht und Ohnmacht und der Rolle des Betrachters. ...

Professionalisierung

verfasst von Haimo L. Handl / 24. Februar 2008 - 7:30 / Wort zum Sonntag
logo wort-zum-sonntag
Unsere Zeit propagiert lebenslanges Lernen und steigert die Professionalisierung. Fast jede Tätigkeit bleibt keine freie mehr, sondern wird zu einer offiziell geschulten, trainierten, zertifizierten. Noch überlässt man das Intimste, die Sexualität, frei den Personen. Aber auch hier drängen imm...

Eine Oper mit Jägerchor und Jungfernkranz

24. Februar 2008 - 3:31 / Bühne / Musiktheater 
thumb
In Zusammenarbeit mit dem Symphonieorchester Vorarlberg und dem Bregenzer KornmarktChor präsentiert das Vorarlberger Landestheater ab dem 15. Februar im Festspielhaus in Bregenz Webers bekanntestes Werk: Der Freischütz. Romantische Oper in drei Aufzügen. Dabei wird die zentrale Figur auch ganz...

Seiten

Front page feed abonnieren
Aktuell
Der Zürcher Grafiker und Illustrator Nando von Arb gewinnt mit seinem Debüt, der Graphic Novel "3 Väter" (Edition Moderne)...
Der Tiroler Autor und Dramatiker Felix Mitterer will aufgrund der Causa Ischgl im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie sei...
Das historische Otto Wagner Gebäude der Postsparkasse am Georg-Coch-Platz wird nach 100 Jahren als Bankgebäude zur Heimat ...
Mory Kanté , der mit "Yeke yeke" 1988 einen Millionenhit landete und als Wegbereiter der Weltmusik gilt, ist gemäss den An...