Spencer Tunick "Nudes"
Die erste Retrospektive des amerikanischen Photokünstlers in Österreich ... bis 1. Februar im Flatz Museum in DornbirnDie erste Retrospektive des amerikanischen Photokünstlers in Österreich ... bis 1. Februar im Flatz...
Von der Zukunft der Vergangenheit
Anlässlich des Jubiläums "300 Jahre Fürstentum Liechtenstein" im Kunstmuseum Liechtenstein ... bis 26. JännerAnlässlich des Jubiläums "300 Jahre Fürstentum Liechtenstein" im Kunstmuseum Liechtenstein ... bis 26....
Habitat
Die Ausstellung im Traklhaus in Salzburg thematisiert den Einfluss und die Beziehung des Menschen zu seiner Umgebung ... ab 31. JännerDie Ausstellung im Traklhaus in Salzburg thematisiert den Einfluss und die Beziehung des Menschen zu seiner Umgebung ... ab 31....

Seite 1298

Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford

4. Dezember 2007 - 3:35 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
So lang wie der Titel ist Andrew Dominiks Film. In 156 Minuten erzählt der Australier in atemberaubenden Bildern vom letzten Lebensjahr des Bankräubers und Mörders Jesse James, nimmt jedes Tempo förmlich aus seinem elegischen Western heraus und zeichnet stattdessen faszinierende Psychogramme d...

Schokogenuss und schrille Visionen

4. Dezember 2007 - 1:08 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Im Rahmen des Projektes der kulturellen Auslandsaktivitäten des Landes Vorarlberg – initiiert gemeinsam mit der Fundación Bilbaoarte, Spanien, leben und arbeiten seit 2006 jedes Jahr zwei spanische Künstler für zwei Monate in Bregenz. Am Ende ihres Aufenthalts werden die Arbeitsergebnisse in e...

Schöner Schweben

3. Dezember 2007 - 3:53 / Archiv / Architektur 
thumb
In 20 Minuten aus der Stadt in die Berge: Ab gestern, dem 2. Dezember 07, können Touristen und Innsbrucker genau das mit der neuen Hungerburgseilbahn, die am 1. Dezember feierlich eröffnet wurde. Die vier Stationen der Standseilbahn mit ihren spektakulären Dächern wurden nach Plänen von Zaha H...

Worüber Bush staunt

3. Dezember 2007 - 3:38 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Im August schrieb ich in einer Rezension des lesenswerten Kriminalromans "Die letzte Sure" von Zoe Ferraris (pendo Verlag), die US-Autorin, die mit einem saudi-palästinensischen Beduinen in Dschidda verheiratet war, schildere zwar die wahabitische Gesellschaft recht realistisch, aber die Wirkl...

Digitale Malerei in der Galerie K12

3. Dezember 2007 - 1:24 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Vom 16. November bis 15. Dezember 2007 sind in der Bregenzer K12 Galerie Computerplots des Vorarlberger Künstlers Hannes Gamper zu sehen. Gamper bewegt sich bereits seit 5 Jahren von der "klassischen" Richtung digitale Malerei. Der Sprung zum digitalen Maler ist nicht so gross, wie es auf den ...

Bildungszirkus

verfasst von Haimo L. Handl / 2. Dezember 2007 - 6:57 / Wort zum Sonntag
logo wort-zum-sonntag
Bevor die PISA-Studie offiziell veröffentlicht ist, kursieren schon Werte und deuten Deutler offiziös nationalistisch. Ein lächerliches Schauspiel, das die Unverantwortung sowie Orientierungslosigkeit der "Verantwortlichen" eindrücklich dokumentiert. Wie bei seichter TV-Unterhaltung gieren Pol...

"Tarnung" von Rob Voerman im Magazin4

2. Dezember 2007 - 2:21 / Ausstellung / Installation 
Am Freitag, 12. Oktober 2007, wird um 19.00 Uhr im Magazin4 die Ausstellung "Tarnung" des renommierten niederländischen Künstlers Rob Voerman eröffnet. Zwei explosive Themen kollidieren in den Installationen und Skulpturen Rob Voermans: eine Art "organische" Architektur und eine Bricolage, die...

Kunst aus Venezuela in Bregenz

thumb
Am Samstag, 3. November 007, geht um 20 Uhr in der Galerie Ardizón & Editionswerkstatt die Eröffnung der Ausstellung "Saltamontes de Caracas" mit Arbeiten von Carlos Zerpa, Elio Urdanetta, Lihie Talmor, Mario Perez, Samantha Mesones, Norma Morales, Cecila Hecht und Antonio Castillo in der ...

Im süssen rechtsfreien Raum vom Babypotentaten

30. November 2007 - 1:50 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Die letzte Personale im Jahr 2007 widmet der Kunstraum Innsbruck dem international renommierten Künstler Jonathan Meese, dessen künstlerisches Schaffen im Kunstbetrieb für Kontroversen sorgt. Für die einen ist Jonathan Meese einer der spannendsten Gegenwartskünstler Deutschlands. Die anderen h...

Le Bazar du Homard

29. November 2007 - 3:07 / Bühne 
thumb
Jan Lauwers und seine Needcompany haben das Zürcher Publikum 2006 mit ihrem Stück "Isabella"s Room" bezaubert. Nun sind sie an drei Terminen vom 30. November bis 2. Dezember 07 mit dem Stück "Le Bazar du Homard" / "The Lobster Shop" in Zürich zurück, einem Abend zwischen Tanz und Theater, zwis...

Seiten

Front page feed abonnieren
Am 14. August 1975 hatte die Horror- und Science-Fiction-Film-Persiflage "The Rocky Horror Picture Show" in London Premier...
Ein Frauen-Kollektiv gewinnt den 10. Migros-Kulturprozent CH-Dokfilm-Wettbewerb. Die fünf Regisseurinnen und zwei Produzen...
Das in der Montfortstadt Feldkirch befindliche Schattenburgmuseum konnte im vergangenen Jahr einen neuen Besucherrekord ve...
Der künstlerisch-wissenschaftliche Vorstand des ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe Prof. Dr. h.c. Peter Weibel e...