Dahinschmelzen. Gletscher als Zeugen des Klimawandels
Das Naturhistorische Museum Wien zeigt „Dahinschmelzen“, eine Visualisierung des Klimawandels ... bis 1. SeptemberDas Naturhistorische Museum Wien zeigt „Dahinschmelzen“, eine Visualisierung des...
Jenseits von Lachen und Weinen. Klee, Chaplin, Sonderegger
Heiterkeit und Tragik, Leichtigkeit und Abgründigkeit liegen im Werk Paul Klees oft nah beieinander. Die Ausstellung ...Heiterkeit und Tragik, Leichtigkeit und Abgründigkeit liegen im Werk Paul Klees...
Kunsthaus Zürich zeigt «Matisse – Metamorphosen»
Die Ausstellung präsentiert Bronzen in verschiedenen Zuständen und Inspirationsquellen des Künstlers ... bis 30. AugustDie Ausstellung präsentiert Bronzen in verschiedenen Zuständen und...

Seite 14

Wien Museum in Japan. „Vienna on the Path to Modernism“ in Tokio und Osaka

28. Juni 2019 - 7:36 / Aktuell / Ausstellung 
thumb
Die Sanierung und Erweiterung des Wien Museums am Karlsplatz bringt die einmalige Gelegenheit mit sich, Highlights aus der Sammlung des Wien Museums, die in der Dauerausstellung gezeigt werden, auf Tournee zu schicken. 2019 – 150 Jahre nach Erstaufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Japan und Österreich – f...

101 Jahre Günter Bock

thumb
Um an den Architekten und langjährigen Leiter der Architekturklasse der Städelschule zu erinnern, präsentiert das Deutsche Architekturmuseum in Kooperation mit der Stiftung Städelschule für Baukunst das Werk Günter Bocks.

Peles Empire. The Sky Opens Twice

27. Juni 2019 - 7:51 / Ausstellung 
thumb
Die Hinterfragung des Verhältnisses zwischen Original und Kopie und die wiederholte Anwendung verschiedener Reproduktionsverfahren sind Peles Empires programmatische Schwerpunkte.

Özlem Altin. Lens

27. Juni 2019 - 4:57 / Ausstellung 
thumb
Einst lebte im Karersee – dem kleinen Bergsee in den westlichen Dolomiten – eine schöne Seejungfrau, in die sich ein Hexenmeister verliebte. Da die Seejungfrau aber nichts von ihm wissen wollte, erschuf der Hexenmeister aus allen Juwelen des Latemar-Massivs einen Regenbogen, den er ihr schenken wollte. Als die Se...

Die sonderbaren "Versammlungen" der Miriam Bajtala

26. Juni 2019 - 21:14 / Ausstellung 
thumb
Die neue Ausstellung in der Galerie Allerart in Bludenz ist dem Schaffen von Miriam Bajtala gewidmet. Bajtala, die die Akademie der Bildenden Künste in Wien absolviert hat, beschäftigt sich in ihrem Werk vor allem mit Wahrnehmungsformen und den Parametern, welche die Wahrnehmung definieren und verändern, wie etwa...

Fiona Connor

thumb
Die neuseeländische Künstlerin Fiona Connor reproduziert in ihren skulpturalen Installationen alltägliche Gegenstände und Strukturen. Durch ihre Nachbildungen von Pinnwänden, Trinkbrunnen, OutdoorMöbeln oder Türen macht sie nicht nur auf diese oft übersehenen Formen aufmerksam, sondern zeichnet auch Geschichten u...

Bregenz Festival

26. Juni 2019 - 7:20 / Rosemarie Schmitt / Musikuß
thumb
Sie ist weltweit einmalig und seit vielen Jahren ein Publikumsmagnet: die berühmte Seebühne der Bregenzer Festspiele. Eine Verbindung von Oper, Landschaft und Leidenschaft wie es sie bei keinem anderen Opernfestival gibt.

Hidden Beauty

26. Juni 2019 - 4:30 / Ausstellung 
thumb
Nach einer umfassenden energetischen Sanierung feiert die Kunsthalle Nürnberg den Neustart mit einer Ausstellung von Installationen und Skulpturen, die gemäß dem Motto von Carl André „Sculpture as Place“ die räumliche Umgebung einbeziehen und Orte schaffen für physisch erlebbare Erfahrungen. Beteiligt sind Nevin ...

Kino wie noch nie. Open-Air am Augartenspitz + Indoor im Metro Kinokulturhaus

thumb
Das Filmarchiv Austria und die Viennale laden von 27. Juni bis 25. August zur elften Ausgabe des Open-Air-Festivals »Kino wie noch nie« in den Augarten. An sechzig Abenden verwandelt sich der Garten des Filmarchiv Austria erneut zum Schauplatz großer Filmgeschichte.

Face it!. Im Selbstgespräch mit dem Anderen

25. Juni 2019 - 4:25 / Ausstellung 
thumb
Die Gruppenausstellung "Face it!. Im Selbstgespräch mit dem Anderen" rückt das Gesicht als Medium zwischen dem "Ich" und dem "Anderen" in den Mittelpunkt als Nahtstelle zwischen Präsenz und Repräsentation. Im Dialog zwischen Werken des frühen 20. Jahrhunderts und zeitgenössischen KünstlerInnen und im Zusammenspie...

Seiten

Front page feed abonnieren